Polizei verhaftet DSDS-Kandidat bei Radio Galaxy Passau

Veröffentlicht am 16. Jan. 2017 von unter Deutschland

Galaxy-Passau-big

Nachdem der DSDS-Kandidat Qazim I. erst am vergangenen Mittwoch bei der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ komplett durchgefallen war, wurde er heute morgen im Funkhaus Passau von der örtlichen Polizei verhaftet. Geplant war eigentlich ein Live-Interview in der Morgensendung bei Radio Galaxy Passau, das vorher auch öffentlich vom Sender promotet wurde.

Da gegen Qazim I. ein Haftbefehl vorlag, er aber nur schwer auffindbar war, nutzte die Polizei die Gelegenheit des Zugriffs direkt im Galaxy-Studio. Laut „Passauer Neue Presse“ standen gegen den DSDS-Kandidat noch Vollstreckungshaftbefehle aus. Demnach wurde er 2009 zu sieben Monaten auf Bewährung wegen Körperverletzung und Diebstahl verurteilt.
 
Radio Galaxy Passau wandte sich mit folgendem Facebook-Video an die Hörer, um den Ausfall des Live-Interviews zu erklären:
 
Radio-Galaxy-fb-Video-min
 
Link
Radio Galaxy Passau

Tags: , ,