DLF tauscht in Kaiserslautern Frequenz mit AFN

Veröffentlicht am 16. Jan. 2017 von unter Deutschland

AFN-100-2-FM-UKW-DLF-big-min

Deutschlandfunk steigert technische Reichweite in Kaiserslautern: Versorgungsverbesserung durch UKW-Frequenz 100,2 

Ab dem 18. Januar 2017 um 11 Uhr wird der DLF in Kaiserslautern mit 5 kW anstatt bisher 200 W auf 100,2 MHz senden und den Empfang in der Region deutlich verbessern. Bislang war Deutschlandfunk in Kaiserlautern auf der Frequenz 105,1 MHz zu hören. Diese Frequenz wird künftig vom amerikanischen Militärsender AFN genutzt. Auch die reichweitenstarke AFN-Frequenz 98.7 MHz wird ab 18. Januar 2017 vom Deutschlandfunk genutzt. Im Gegenzug kann der Deutschlandfunk auf viele Sendefrequenzen verzichten. Mehr dazu hier: AFN verlässt die Frequenz 98.7 MHz am 18. Januar 2017.

Deutschlandfunk ist ein werbefreies Informationsprogramm mit einem Wortanteil von rund 80 Prozent. Politiker, Wissenschaftler, Künstler, Publizisten und die Hörer kommen in unterschiedlichen Sendungen zu Wort. Dabei folgt Deutschlandfunk stets der journalistischen Prämisse: informieren, nicht belehren. Klare Aussagen und pointierte Meinungen geben bei Gesprächen und Interviews den Ton an. Seriosität und analytische Schärfe prägen die Berichterstattung des bundesweiten Informationsprogramms Nummer 1.

Quelle: Deutschlandradio-Pressemeldung

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,