Tag-Archiv: WDR 3

Neue Programme bei WDR 3 und WDR 5

Neue Programme bei WDR 3 und WDR 5

Veröffentlicht am 30. Nov. 2015 von .

0

Die Programme WDR 3 und WDR 5 präsentieren sich im neuen Jahr mit neuen Sendungen. Das Kulturradio WDR 3 wird sein großes Angebot an klassischer Musik unter anderem durch eine neue Hörspielschiene am frühen Abend erweitern, WDR 5 sendet künftig mehr aktuelle regionale Informationen aus Nordrhein-Westfalen. Alle Änderungen auf einem Blick.

weiterlesen

WDR-Rundfunkrat stimmt Programmreformen von Valerie Weber zu

WDR-Rundfunkrat stimmt Programmreformen von Valerie Weber zu

Veröffentlicht am 23. Sep. 2015 von .

0

Der WDR-Rundfunkrat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 23. September 2015 in Köln den umfassenden Programmreformen von Hörfunkdirektorin Valerie Weber und Fernsehdirektor Jörg Schönenborn zugestimmt.

weiterlesen

WDR 3 in neuem akustischen Gewand von Volker Bertelmann alias Hauschka

WDR 3 in neuem akustischen Gewand von Volker Bertelmann alias Hauschka

Veröffentlicht am 12. Jan. 2015 von .

0

WDR 3 erklingt ab sofort in einem neuen akustischen Gewand. Entgegen der üblichen Praxis, ein spezialisiertes Produktionsstudio zu beauftragen, ist WDR 3 einen anderen Weg gegangen: Das Klang-Design wurde mit individueller Handschrift von Hauschka entwickelt. Hinter diesem Pseudonym steckt der Düsseldorfer Komponist und Musiker Volker Bertelmann.

weiterlesen

WDR 3 startet im Digitalradio DAB+

WDR 3 startet im Digitalradio DAB+

Veröffentlicht am 30. Aug. 2014 von .

0

Ab September 2014 sendet auch WDR 3 in Nordrhein-Westfalen im Digitalradio DAB+. Die WDR-Digitalradiofamilie ist damit komplett: Alle Radioprogramme des WDR, die über UKW ausgestrahlt werden, sind nun auf allen digitalen Verbreitungswegen zu empfangen.

weiterlesen

WDR-Hörfunk erneut Gewinner der Media-Analyse

WDR-Hörfunk erneut Gewinner der Media-Analyse

Veröffentlicht am 06. Mrz. 2013 von .

0

Der Westdeutsche Rundfunk behauptet seine Spitzenposition: Laut heute veröffentlichter Media-Analyse 2013 I schaltet mehr als die Hälfte der Radiohörerinnen und -hörer in NRW täglich mindestens ein WDR-Programm ein. 8,28 (ma 2012 II: 8,24) Millionen Menschen hören montags bis freitags mindestens ein WDR-Radioprogramm, das entspricht einer Reichweite von 51,9 Prozent (51,6). WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz: „Das WDR-Radio […]

weiterlesen

Schmitz: WDR 3 als Kulturplattform in NRW weiter stärken

Schmitz: WDR 3 als Kulturplattform in NRW weiter stärken

Veröffentlicht am 30. Mai. 2012 von .

0

WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz hat die Zustimmung des Rundfunkrates zu den geplanten Programmänderungen beim Kulturradio WDR 3 begrüßt. Das Gremium hatte die Änderungen in seiner heutigen Sitzung zustimmend zur Kenntnis genommen und war damit dem Votum seines Programmausschusses gefolgt, der sich in den vergangenen Wochen intensiv mit den Plänen auseinandergesetzt hatte.

weiterlesen

Die Radioretter von WDR 3 geben nicht auf

Die Radioretter von WDR 3 geben nicht auf

Veröffentlicht am 22. Mai. 2012 von .

0

Seit Monaten schwelt der Widerstand gegen eine Programmreform des Kulturprogramms des Westdeutschen Rundfunks. Mit dem bisherigen Ergebnis sind die Radioretter aber noch lange nicht zufrieden. Nun versuchen sie es mit einem zweiten Offenen Brief an die Intendantin Monika Piel.

weiterlesen

WDR-Rundfunkrat: Diskussionen um WDR 3-Reform gehen weiter

WDR-Rundfunkrat: Diskussionen um WDR 3-Reform gehen weiter

Veröffentlicht am 17. Apr. 2012 von .

0

Der WDR-Rundfunkrat hat am 16. April 2012 eine öffentliche Sitzung in Köln durchgeführt, an der rund 130 interessierte Bürgerinnen und Bürger teilgenommen haben. Er will die Transparenz und das öffentliches Interesse an der Arbeit des WDR-Rundfunkrats weiter stärken.

weiterlesen

WDR-Hörfunkdirektor Schmitz bekräftigt Willen zu Programmänderungen bei WDR 3

WDR-Hörfunkdirektor Schmitz bekräftigt Willen zu Programmänderungen bei WDR 3

Veröffentlicht am 14. Apr. 2012 von .

0

[Pressemeldung] WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz hat erneut bekräftigt, dass es bei den geplanten WDR 3-Programmänderungen nicht darum gehe, Kosten zu sparen oder Personal abzubauen. In der WDR 5-Sendung „Funkhaus Wallrafplatz“, die auch im Kulturradio WDR 3 ausgestrahlt wurde, antwortete Schmitz am Samstagmorgen auf entsprechende Hörerfragen: „Es geht definitiv nicht um Kostenersparnis. Kulturprogramme müssen sich verändern, weil […]

weiterlesen

Rundfunkrat diskutiert über Änderungen bei WDR 3

Rundfunkrat diskutiert über Änderungen bei WDR 3

Veröffentlicht am 23. Mrz. 2012 von .

0

Die Vorsitzende des Programmausschusses im WDR-Rundfunkrat, Petra Kammerevert, weist den von der “Initiative für Kultur im Rundfunk” im Zusammenhang mit der geplanten Reform bei WDR 3 erhobenen Vorwurf entschieden zurück, nach der der WDR-Programmausschuss seine Kompetenzen überschreite, wenn er eine Arbeitsgruppe zu den Reformvorschlägen für das Programm von WDR 3 bilde und dazu den Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz einlade.

weiterlesen

WDR-Hörfunk bleibt führend

WDR-Hörfunk bleibt führend

Veröffentlicht am 07. Mrz. 2012 von .

0

Jeder Zweite in NRW hört täglich mindestens einen WDR-Sender Rund die Hälfte der Radiohörerinnen und -hörer in NRW schalten täglich den WDR ein. Damit behauptet der WDR-Hörfunk laut heute veröffentlichter Media-Analyse 2012 I seine führende Position in NRW: 8,07 Millionen Menschen hören montags bis freitags mindestens ein WDR-Radioprogramm, das entspricht einer Reichweite von 50,4 Prozent. […]

weiterlesen

Erster Erfolg für die “Radioretter” von WDR 3

Erster Erfolg für die “Radioretter” von WDR 3

Veröffentlicht am 03. Mrz. 2012 von .

0

Der WDR-Rundfunkrat hat am Freitag, 2. März 2012, die von der Intendantin vorgelegten „Reform“-Pläne zur weiteren Reduzierung des WDR3-Kulturradios zurückgewiesen. Der Rundfunkrat bat die Geschäftsleitung des WDR stattdessen, ihm zunächst „ein Gesamtkonzept für WDR 3 und gleichzeitig für WDR 5 vorzulegen.

weiterlesen

Die Radioretter: Protest gegen “katastrophale Programmpolitik” des WDR

Die Radioretter: Protest gegen “katastrophale Programmpolitik” des WDR

Veröffentlicht am 24. Feb. 2012 von .

0

Mehr als 70 Kulturschaffende aus ganz Deutschland haben sich am Freitag in einem Offenen Brief an die WDR-Intendantin Monika Piel gewandt, um Veränderungen bei WDR 3 zu verhindern. Update: Hier der ausführliche offene Antwortbrief von Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz im ganzen Wortlaut.

weiterlesen