Tag-Archiv: VÖP

Ernst Swoboda neuer Vorsitzender des VÖP

Ernst Swoboda neuer Vorsitzender des VÖP

Veröffentlicht am 29. Apr. 2016 von .

0

Der Verband Österreichischer Privatsender hat in seiner heutigen Generalversammlung den neuen Vorstand einstimmig gewählt. Den Vorsitz hat Dr. Ernst Swoboda (KRONEHIT) übernommen. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Mag. Markus Breitenecker (PULS 4) wiedergewählt. Zweite Stellvertreterin ist Christine Scheil (SKY Österreich). Weitere Mitglieder des Vorstands sind Dipl.Ing. Bernhard Albrecht (SAT.1 Österreich), Gottfried Bichler (Antenne Steiermark), Lorenz Cuturi […]

weiterlesen

Österreichischer Radiopreis 2016: Mehr Kategorien, mehr Auszeichnungen

Österreichischer Radiopreis 2016: Mehr Kategorien, mehr Auszeichnungen

Veröffentlicht am 11. Mrz. 2016 von .

0

Mit dem Österreichischen Radiopreis 2016 werden am 20. Juni 2016 zum zweiten Mal bei einer Gala-Veranstaltung im Wiener Rathaus herausragende Leistungen in öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunkprogrammen ausgezeichnet. Dabei hat sich der Österreichische Radiopreis seit seiner Premiere im Jahr 2015 entwickelt. Weitere Einreichungskategorien sind hinzugekommen und das Prämierungssystem folgt einer neuen Philosophie. “Gefragt sind kreative und […]

weiterlesen

Radiotest bestätigt: Radio ist das am meisten und am intensivsten genutzte Medium

Radiotest bestätigt: Radio ist das am meisten und am intensivsten genutzte Medium

Veröffentlicht am 23. Jul. 2015 von .

0

Stabile Werte für Privatradio, sinkende Tendenz für Mitbewerb Der aktuelle Radiotest für das 1. Halbjahr 2015 zeigt es deutlich: Radio ist das am häufigsten genutzte Medium in Österreich. Vier von fünf Menschen hierzulande (79,8%) schalten täglich ihr Radio ein. Damit ist Radio weiterhin die Gattung mit der höchsten Tagesreichweite. Auch im Hinblick auf die Nutzungsdauer […]

weiterlesen

Grenzen für ORF-Apps: Bundesverwaltungsgericht gibt Richtung vor

Grenzen für ORF-Apps: Bundesverwaltungsgericht gibt Richtung vor

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2015 von .

0

Das Bundesverwaltungsgericht hat dieser Tage einen bemerkenswerten Bescheid erlassen, der sich auf eine Beschwerde des Verbands Österreichischer Privatsender gegen den ORF aus dem Jahr 2013 bezieht. Hintergrund der Beschwerde waren App-Angebote des ORF zur Nationalratswahl 2013 und zum Ski-Weltcup 2013/2014. Diese Apps waren aus Sicht des VÖP eigens für mobile Endgeräte gestaltet – was dem ORF jedoch per Gesetz untersagt […]

weiterlesen

World Radio Day 2015: Die Jugend und der Hörfunk

World Radio Day 2015: Die Jugend und der Hörfunk

Veröffentlicht am 13. Feb. 2015 von .

0

Anlässlich des Welttags des Radios am 13. Februar 2015 beschreibt die UNESCO den Hörfunk als einzigartiges Medium, das kostengünstig und auf simple Weise die unterschiedlichsten Zielgruppen erreicht: Entscheidungsträger, Minderheiten, Bewohner von entlegenen Regionen in der Welt. Doch eine Gruppe sieht die UNESCO noch im Radio benachteiligt: die Jugend. Kernthema des #WRD2015.

weiterlesen

Medienbehörde KommAustria weist Beschwerde privater Radios gegen den ORF ab

Medienbehörde KommAustria weist Beschwerde privater Radios gegen den ORF ab

Veröffentlicht am 23. Feb. 2014 von .

0

ORF-Hörfunk verstieß nicht gegen öffentlich-rechtlichen Kernauftrag Der Hörfunk des ORF bot im Zeitraum vom 1. Jänner 2012 bis 31. August 2013 den Hörerinnen und Hörern mit seinen Radioprogrammen in Summe ein differenziertes und ausgewogenes Gesamtprogramm mit Angeboten aus den Bereichen Information, Kultur, Unterhaltung und Sport. Die vier Programmkategorien standen dabei in einem angemessenen Verhältnis zueinander. Somit […]

weiterlesen

KRONEHIT und VÖP bringen Programmbeschwerde gegen ORF ein

KRONEHIT und VÖP bringen Programmbeschwerde gegen ORF ein

Veröffentlicht am 21. Sep. 2013 von .

0

Der bundesweite Privatradioveranstalter KRONEHIT und der Verband Österreichischer Privatsender (VÖP) haben gestern die vor einiger Zeit angekündigte Beschwerde gegen die Programmgestaltung des ORF im Radiobereich bei der KommAustria eingebracht. Die Beschwerde zeigt auf, dass sowohl das Radioangebot des ORF insgesamt, vor allem aber auch das Programm von Ö3 bei weitem nicht den gesetzlichen Vorgaben für […]

weiterlesen

Am 13. Februar ist World Radio Day

Am 13. Februar ist World Radio Day

Veröffentlicht am 11. Feb. 2013 von .

0

Radio steht weltweit für regionale Medienvielfalt, Informationsfreiheit und Massenreichweiten. Die UNESCO hat den 13. Februar zum jährlichen Welt Radio Tag erklärt, um diese Bedeutung des Radios zu unterstreichen. Sie will damit die Staaten dazu anhalten, den Zugang zu Informationen über das Radio sicherzustellen und die internationale Zusammenarbeit des Radios zu fördern. Auch die Deutschen nutzen […]

weiterlesen

Privatsender-Heuriger: VÖP fordert Werbefreiheit für den ORF

Privatsender-Heuriger: VÖP fordert Werbefreiheit für den ORF

Veröffentlicht am 12. Okt. 2011 von .

0

Der Verband Österreichischer Privatsender lud zum Privatsender-Heurigen, und fast 200 Gäste aus dem In- und Ausland folgten der Einladung. Kritische Anmerkungen hatte der VÖP-Vorstandsvorsitzende Klaus Schweighofer für die anhaltende Wettbewerbsverzerrung, die die positive Entwicklung des Rundfunkmarkts behindert.

weiterlesen

Neues ORF-Gesetz: “Schock für österreichische Privatsender”

Neues ORF-Gesetz: “Schock für österreichische Privatsender”

Veröffentlicht am 17. Jun. 2010 von .

0

Heute wurde in Österreich das neue ORF-Gesetz beschlossen. Darauf gab es heftige Reaktionen von Seiten der Kritiker und viele Rechtfertigungen aus der Politik. RADIOSZENE hat sie hier zusammengetragen.

weiterlesen

„Regionalwerbung im ORF-Fernsehen wäre für einige Privatsender existenzgefährdend…“

„Regionalwerbung im ORF-Fernsehen wäre für einige Privatsender existenzgefährdend…“

Veröffentlicht am 08. Jun. 2010 von .

0

Wenn sich alle privaten Radio- und TV Sender in Österreich zusammenraufen und eine gemeinsame große Kampagne starten, dann muss es um etwas wirklich Wichtiges gehen. Die Privatsender wollen noch in letzter Sekunde das geplante ORF Gesetz zumindest entschärfen.

weiterlesen

Neuer VÖP-Vorstand: ORF-Gesetz zurück an den Start!

Veröffentlicht am 08. Apr. 2010 von .

0

Der Verband Österreichischer Privatsender (VÖP) hat in seiner Generalversammlung am 7. April mit einstimmigem Beschluss einen neuen Vorstand gewählt, der sich folgendermaßen zusammensetzt: Vorsitzender Dr. Klaus Schweighofer, Antenne Steiermark 1. stellv. Vorsitzender Mag. Markus Breitenecker, PULS 4 2. stellv. Vorsitzender Dr. Ludwig Bauer, ATV Kassier Dipl.Ing. Bernhard Albrecht, SAT.1 Österreich Schriftführer Oliver Böhm, 88,6 Vorstandsmitglied Martin Blank, […]

weiterlesen