Tag-Archiv: Vereinigte Staaten

CBS Radio soll verkauft werden

CBS Radio soll verkauft werden

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2016 von .

0

Dienstag ließ die CBS-Führung wissen, dass sie das Angebot im nächsten Jahr auf das eigene Fernsehnetzwerk, den TV-Kabel- und Satellitenkanal “Showtime” (SHO) und die Digitaldienste konzentrieren will. CBS Radio soll verkauft, ausgegliedert oder “getauscht” werden. Laut New York Times war dies die bislang nachdrücklichste Aussage zum Thema – wohl mit Blick auf Online-Konkurrenz wie Pandora und Spotify.

weiterlesen

Live 365 schließt Ende Januar

Live 365 schließt Ende Januar

Veröffentlicht am 22. Jan. 2016 von .

0

Die 1999 in Silicon Valley gegründete Webradioplattform Live365, die dank Werbeeinblendungen kleinen Onlineradios bislang kostenlos ein Streamingportal in den USA bot, hat laut Kurt Hansons Radio & Internet News angekündigt, zum Monatsende ihre Dienste einzustellen. Auch die werbefreien und daher kostenpflichtigen Angebote sind davon betroffen.

weiterlesen

CBS Radio entlässt rund 200 Mitarbeiter

CBS Radio entlässt rund 200 Mitarbeiter

Veröffentlicht am 15. Jul. 2015 von .

0

Im letzten Jahr sorgten Jobverluste bei Disney und Clear Channel in den Vereinigten Staaten für Aufregung. Seit Montag erschüttern auch Einsparungen bei CBS Radio die Medien in den USA. CBS Radio betreibt nicht nur 117 Radiostationen, sondern auch die Website radio.com. Fast zeitgleich berichteten Quellen aus Chicago, Dallas, Philadelphia, St. Louis und Detroit von Entlassungen […]

weiterlesen