Tag-Archiv: UKW

NDR Empfangscheck: Wo höre ich wie welche NDR-Programme?

NDR Empfangscheck: Wo höre ich wie welche NDR-Programme?

Veröffentlicht am 19. Feb. 2018 von .

0

Auf die Frage, wie man wo welches NDR Programm am besten empfangen kann, gibt es jetzt eine schnelle und einfache Antwort: den NDR Empfangscheck, eine Web-App, die ab sofort auf der Homepage von NDR.de und über die NDR Apps erreichbar ist. Sie sagt, wo überall der NDR Empfang möglich ist. Nach der Eingabe des Ortes oder […]

weiterlesen

Nach Analogabschaltung im Kabel: Mit DAB+ Radio digitalen Klang genießen!

Nach Analogabschaltung im Kabel: Mit DAB+ Radio digitalen Klang genießen!

Veröffentlicht am 15. Feb. 2018 von .

0

Analogabschaltung: in diesem Jahr endet in vielen Bundesländern der analoge Kabelempfang und damit auch die UKW Übertragung im Kabelnetz. So ist für alle Radiohörer der richtige Zeitpunkt gekommen, auf Digitalradio DAB+ umzusteigen. DAB+ ist digital-terrestrischer Rundfunk und bietet klaren, digitalen Empfang ohne zusätzliche Kosten für einen Internetzugang. Den Auftakt der Analogabschaltung machte der größte deutsche […]

weiterlesen

Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

Veröffentlicht am 14. Feb. 2018 von .

0

Ganz Europa ist damit beschäftigt, Mittelwellensender abzuschalten und auch für UKW rückt das Abschalten zumindest für eines der größten europäischen Länder immer näher: Großbritannien. Letzte Woche sorgte das britische Marktforschungsinstitut RAJAR für neue Zahlen, die zeigen, dass 49,9 Prozent des gesamten Radiohörens auf digitale Plattformen entfällt. “Digitale Plattformen” bedeutet in diesem Fall meist digitale Ausstrahlung: 36,3 […]

weiterlesen

GroKo plant offenbar schnellen Umstieg auf Digitalradio

GroKo plant offenbar schnellen Umstieg auf Digitalradio

Veröffentlicht am 05. Feb. 2018 von .

0

Bei den Koalitionsgesprächen stand unlängst in der Arbeitsgruppe 7 –Digitales – auch das Thema „Umstieg von analogem UKW-Rundfunk auf Digitalradio DAB+“ auf der Tagesordnung. Die GroKo (Große Koalition) möchte die digitale Hörfunktechnik weiter fördern und die Marktdurchdringung mit DAB+ Geräten voranbringen. Seitens der privaten Rundfunksender begrüßt die „Interessengemeinschaft Digitaler Rundfunk Deutschland“ diese Entwicklung sehr und fordert gleichzeitig einen raschen Umstieg von […]

weiterlesen

Audio-Studie: Wie hören die Menschen 2018 Radio?

Audio-Studie: Wie hören die Menschen 2018 Radio?

Veröffentlicht am 19. Jan. 2018 von .

0

Letzte Woche sind in Großbritannien interessante Marktstudien für Radiomacher erschienen. Die Hörerforscher von RAJAR veröffentlichten ihre vierteljährlich erscheinenden Ergebnisse der Audio-Studie “MIDAS” für den Winter 2017. MIDAS steht für “Measurement of Internet Delivered Audio Services”, also Messergebnisse internetbasierter Audiodienste. Diese Studie beschreibt detailliert, wie und wo Menschen Audio konsumieren. Diese Audio-Studie zeigt viele positive Signale für […]

weiterlesen

Digitalradio Norwegen: Positive Bilanz nach UKW-Abschaltung

Digitalradio Norwegen: Positive Bilanz nach UKW-Abschaltung

Veröffentlicht am 16. Jan. 2018 von .

0

Die öffentlich-rechtlichen und privaten Radioveranstalter sowie die Verantwortlichen bei Digitalradio Norwegen ziehen eine positive Bilanz nach dem Umstieg von UKW auf DAB+: Große Reichweitengewinne erzielen Programmangebote, die es vorher auf UKW nicht gab, meldet die norwegische Kommunikationsbehörde in ihrer jüngsten Übersicht. Während die fünf traditionellen Programmangebote (NRK-Kanäle P1, P2 und P3, P4 und Radio Norway) […]

weiterlesen

UKW-Stützfrequenzen in Hessen ausgeschrieben

UKW-Stützfrequenzen in Hessen ausgeschrieben

Veröffentlicht am 08. Jan. 2018 von .

0

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) gibt die Ausschreibung von UKW-Hörfunkfrequenzen in Hessen bekannt. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Standorte: Ort Frequenz Leistung Einwohnerzahl* Darmstadt 102,0 MHz 400 W; D ca. 200.000 Frankfurt 107,5 MHz 200 W; D ca. 700.000 Frankfurt 97,1 MHz 200 W; D ca. 600.000 […]

weiterlesen

Belgien: Über 12 Lokalradios verlassen 2018 das UKW-Band

Belgien: Über 12 Lokalradios verlassen 2018 das UKW-Band

Veröffentlicht am 01. Jan. 2018 von .

0

Ein besonders turbulentes Radiojahr liegt hinter dem flämischen Teil von Belgien – das Jahr der Neuzulassungen auf UKW Viele Lokalradios in Belgien hätten zu DAB+ gewechselt – aber nur, wenn ihnen automatisch eine erneute Lizenz erteilt worden wäre. Sie hätten dafür sogar riskiert, die Kosten auf lange Sicht nicht bewältigen zu können. Der zuständige Medienminister […]

weiterlesen

Digitalradio-Rückblick Deutschland 2017

Digitalradio-Rückblick Deutschland 2017

Veröffentlicht am 20. Dez. 2017 von .

0

Die Marktdynamik beim Digitalradio DAB+ wächst weiter. Im Laufe des Jahres profitierten Hörerinnen und Hörer von der neuen Vielfalt regionaler und überregionaler Programme, darunter einige, die nicht auf UKW zu hören sind. Der klare, digitale und rauschfreie Klang überzeugt auch Autofahrer: Jeder fünfte Neuwagen rollt nun mit DAB+ Radio vom Band. Um die Sichtbarkeit und […]

weiterlesen

MEDIA BROADCAST hat alle UKW-Antennen verkauft

MEDIA BROADCAST hat alle UKW-Antennen verkauft

Veröffentlicht am 18. Dez. 2017 von .

0

MEDIA BROADCAST hat in einem mehrstufigen Verkaufsprozess für alle ihre UKW-Antennen Käufer gefunden. Der nahtlose Fortbestand der UKW-Verbreitung in Deutschland ist dadurch sichergestellt. Damit beendet das Unternehmen den Verkauf ihrer UKW-Infrastruktur in Deutschland und wird sich zukünftig auf digitale Übertragungsplattformen für Radio und Fernsehen sowie Serviceleistungen konzentrieren. Am 15. Dezember 2017 endete planmäßig die letzte […]

weiterlesen

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

Veröffentlicht am 12. Dez. 2017 von .

0

Für London ist es eine große Neuigkeit: In Kürze wird es dort zwei neue Talk-Radiostationen geben – CitiTalk und CitiSport. Dafür werden noch ein Programmdirektor, On-Air-Talente und Produktionsmitarbeiter gesucht. Die Radiostationen werden von Kelvin MacKenzie geleitet, einem Mann, der eine erfolgreiche Radiostation und mit “The Sun” die größte Zeitung Großbritanniens geleitet hat. Er war auch […]

weiterlesen

UKW nun ab zum alten Eisen: Media Broadcast verkauft Sender und Antennen

UKW nun ab zum alten Eisen: Media Broadcast verkauft Sender und Antennen

Veröffentlicht am 04. Dez. 2017 von .

1

UKW bleibe auch zukünftig das maßgebliche Broadcastmedium für Audiorundfunk und DAB+ ist nur eine Brückentechnologie, die von Dateinübertragung im Mobilfunk abgelöst wird, so wird gerne verkündet. Das aktuelle Vorgehen von Media Broadcast spricht jedoch eine andere, deutliche Sprache: UKW fliegt zugunsten von DAB+ raus – und Mobilfunk? Aus diesem Bereich kommt Freenet, der heutige Eigentümer der Media Broadcast – und weiß wohl gut genug, warum er ihn nicht für Rundfunk nutzt.

weiterlesen

Zwei neue UKW-Frequenzen im Saarland ausgeschrieben

Zwei neue UKW-Frequenzen im Saarland ausgeschrieben

Veröffentlicht am 23. Nov. 2017 von .

0

Die Landesmedienanstalt Saarland hat zwei lokale UKW-Frequenzen jeweils zu einer innerstädtischen Versorgung für den Stadtbereich Sankt Wendel bzw. den Stadtbereich Saarlouis ausgeschrieben. – Stadtbereich St. Wendel: voraussichtliche Frequenz 92,60 MHz, voraussichtliche Strahlungsleistung 50 WattStadtbereich – Saarlouis: voraussichtliche Frequenz 99,00 MHz, voraussichtliche Strahlungsleistung: 50 Watt Über beide Übertragungskapazitäten soll jeweils ein privates Hörfunkprogramm verbreitet werden. Die […]

weiterlesen

Südtirol beschließt UKW-Abschaltung

Südtirol beschließt UKW-Abschaltung

Veröffentlicht am 15. Nov. 2017 von .

0

Da die DAB-Sendenetze der RAS 99,3 Prozent der Südtiroler Bevölkerung erreichen, hat die Südtiroler Landesregierung den Plan zur UKW-Abschaltung genehmigt. Die Zukunft ist digital: “Die Technologie ist in ständiger Entwicklung, das Digitalradio schreitet fort”, legte am 14. November 2017 Landeshauptmann Arno Kompatscher bei der Pressekonferenz im Anschluss an die Sitzung der Landesregierung dar. Die Ultrakurzwellen haben mittel- bis […]

weiterlesen

RADIO 21 und Rockland Radio erwerben UKW-Sender- und Antennen-Netz von der Media Broadcast

RADIO 21 und Rockland Radio erwerben UKW-Sender- und Antennen-Netz von der Media Broadcast

Veröffentlicht am 10. Nov. 2017 von .

0

Die Sender des deutschen Städte-Networks, Radio 21 in Niedersachsen und Rockland Radio in Rheinland-Pfalz haben Ihre UKW-Sender und -Antennen von der Media Broadcast für einen knapp siebenstelligen Betrag erworben. Gleichzeitig wurde mit der Media Broadcast ein langfristiger Dienstleistungsvertrag über die Wartung und den sendetechnischen Betrieb der UKW-Verbreitung abgeschlossen. Radio 21 und Rockland Geschäftsführer Steffen Müller […]

weiterlesen

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „UKW so lange wie nötig, DAB+ so schnell wie möglich“

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „UKW so lange wie nötig, DAB+ so schnell wie möglich“

Veröffentlicht am 11. Okt. 2017 von .

0

Zur Diskussion um den weiteren Ausbau von DAB+ erklärt Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „Es muss unser aller Interesse sein, die technische Reichweite zu erhöhen – über UKW und über DAB+. Denn die Beitragszahler erwarten zu Recht, dass sie unser Angebot überall nutzen können. Der Deutschlandfunk kann aber wegen der schlechten UKW-Abdeckung nur von rund 80 Prozent […]

weiterlesen

Privatradioverbände gegen UKW-Abschaltung

Privatradioverbände gegen UKW-Abschaltung

Veröffentlicht am 05. Okt. 2017 von .

0

Privatradioverbände APR und VPRT zu Radioeinsparpotenzialen bei ARD und DLR: “Berichte an die Länder sind Augenwischerei – UKW-Abschaltung würde Existenzgrundlage der Privatradios in Frage stellen” Privatradios verwehren sich gegen Diskussion über UKW-Abschaltdatum Abbau von UKW-Frequenzen des Deutschlandradios könnte zur Schließung von Versorgungslücken bei Privatradios genutzt werden Sparvorschläge gleichen Forderung nach staatlich verordnetem Verdrängungswettbewerb Die Arbeitsgemeinschaft […]

weiterlesen

Ein Besuch bei Q Radio in Nordirland

Ein Besuch bei Q Radio in Nordirland

Veröffentlicht am 05. Okt. 2017 von .

0

Belfast – die nordirische Stadt hat sich komplett regeneriert. Überall fallen Investitionen auf: so konnte ich während meines Fußweges vom Bahnhof in die Stadt viele neue und renovierte Gebäude entdecken. Die ganze Stadt scheint neu zu erblühen und auch neue Markennamen sind in den letzten Jahren in die Stadt geströmt. Einen davon wollte ich besuchen. Q Radio […]

weiterlesen

TOP FM ab 1.10. auch in Erding, Freising und Ebersberg

TOP FM ab 1.10. auch in Erding, Freising und Ebersberg

Veröffentlicht am 29. Sep. 2017 von .

0

Radio TOP FM übernimmt die UKW Frequenzen der Rockantenne in Erding, Freising und Ebersberg (UKW 99,4 MHz 87,9 MHz 88,8 MHz, 95,0 MHz und 93,0 MHz). Ab 01. Oktober 2017 wird dann auch in den drei neuen Landkreisen das Programm von TOP FM mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten, mit mehr Abwechslung, Information und […]

weiterlesen

HITRADIO RT1 sendet ab 1. Oktober für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

HITRADIO RT1 sendet ab 1. Oktober für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Veröffentlicht am 28. Sep. 2017 von .

0

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bekommt ein neues Lokalradio! HITRADIO RT1, der erfolgreichste Privatsender im Großraum Augsburg, erweitert sein Sendegebiet und ist ab 01. Oktober auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen empfangbar. Auf den Frequenzen 101,2 MHz in Neuburg an der Donau und 94,6 MHz in Schrobenhausen wird HITRADIO RT1 ein regionalisiertes Programm für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ausstrahlen. Zusätzlich […]

weiterlesen

Großbritanniens langer Weg zur Abschaltung von UKW

Großbritanniens langer Weg zur Abschaltung von UKW

Veröffentlicht am 28. Sep. 2017 von .

0

Großbritanniens Digitalisierungsminister Matt Hancock verbreitete diese Woche eine Video-Ansprache in der Digitalisierungskonferenz “Drive to Digital”. Veranstalter der Konferenz ist “Digital Radio UK“, die in Großbritannien tätige Lobbygruppe für DAB Digitalradio im Königreich. DAB ist frei über Antenne empfangbares Radio wie UKW, nur eben digital. Hörern bietet es mehr Auswahl und erspart ihm das Suchen nach […]

weiterlesen

UKW-Verkauf: Keine regulatorische Verpflichtung für längeren Antennenzugang

UKW-Verkauf: Keine regulatorische Verpflichtung für längeren Antennenzugang

Veröffentlicht am 22. Sep. 2017 von .

0

Der Verkauf der UKW-Sendeanlagen der MEDIA BROADCAST läuft nach Plan. In einer Information wiegt die APR ihre Mitglieder in dem Glauben, dass die MEDIA BROADCAST auch nach dem Auslaufen der Verträge rechtlich gezwungen sei, die einzelnen Antennen noch sehr lange weiter zu betreiben. Dem erteilt Wolfgang Breuer, CEO der MEDIA BROADCAST, in einem exklusiven Interview eine klare Absage.

weiterlesen

KCRW sendet ab 16. Oktober in Berlin auf UKW 104,1 MHz

KCRW sendet ab 16. Oktober in Berlin auf UKW 104,1 MHz

Veröffentlicht am 15. Sep. 2017 von .

0

mabb-Medienrat vergibt die bisher von NPR genutzte Frequenz für sieben Jahre an KCRW Berlin Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner Sitzung am über die zukünftige Nutzung der Berliner UKW-Frequenz 104,1 MHz entschieden. Sie soll zukünftig von dem englischsprachigen Sender KCRW Berlin gestaltet werden. Dem Veranstalter von KCRW Berlin wird die Frequenz für […]

weiterlesen

Gedanken zum neuen US Radio-Report, der Krisenstimmung verbreitet

Gedanken zum neuen US Radio-Report, der Krisenstimmung verbreitet

Veröffentlicht am 09. Sep. 2017 von .

0

Die größte Neuigkeit in dieser Woche kommt von Meistern der Schwarzmalerei, den Verfassern des neuesten US Radio-Report – der zeigt, “warum Radio sich dem digitalen Zeitalter anpassen muss” (vgl. New Report Shows Why Radio Must Adapt to Digital Age). Haben Sie das gesehen? Es wurde immerhin fleißig kopiert und in sozialen Medien verbreitet, vor allem […]

weiterlesen

ROCK ANTENNE ab jetzt auf UKW 94,5 in München

ROCK ANTENNE ab jetzt auf UKW 94,5 in München

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Das Warten für Rockfans in München hat nun ein Ende: am Freitag, den 01.09.2017, startet ROCK ANTENNE in der bayerischen Landeshauptstadt auf der UKW-Frequenz 94,5 ihren Sendebetrieb. ROCK ANTENNE erhält damit nach Beschluss des Medienrats der BLM vom 16.02.2017 eine weitere Stützfrequenz (RADIOSZENE berichtete). Die Macher der Rock-Station haben sich etwas Besonderes einfallen lassen: Zum […]

weiterlesen

Norweger zweifeln an DAB+

Norweger zweifeln an DAB+

Veröffentlicht am 03. Aug. 2017 von .

0

Eine neue Ipsos-Umfrage im Auftrag des norwegischen “Dagbladet” zeigt, dass 60% der Norweger mit der UKW-Abschaltung und dem Übergang auf DAB+ unzufrieden sind. Wie journalisten.no berichtet, ist nicht einmal ein Viertel der Bevölkerung mit DAB+ zufrieden. Andere Untersuchungen ergaben, dass sogar die Radionutzung drastisch nachgelassen hat – und zwar dort, wo große UKW-Netzwerke die UKW-Bänder einigen […]

weiterlesen

Frankfurter Erklärung zur UKW-Infrastruktur

Frankfurter Erklärung zur UKW-Infrastruktur

Veröffentlicht am 28. Jul. 2017 von .

0

Der Zugang zur UKW-Infrastruktur soll auch zukünftig diskriminierungsfrei und zu angemessenen Konditionen sichergestellt sein. Das ist das Ziel von Senderbetreibern und Programmveranstaltern, wie sie von APR und VPRT vertreten werden. Deshalb haben sie Ende März die Frankfurter Erklärung unterschrieben. Sie reagierten damit auf die Ankündigung der bisherigen UKW-Senderbetreiberin, ihre UKW-Infrastruktur zu veräußern. Da meist mehrere […]

weiterlesen

PULS auf UKW: Alle Klagen gegen Tausch mit BR Klassik abgewiesen

PULS auf UKW: Alle Klagen gegen Tausch mit BR Klassik abgewiesen

Veröffentlicht am 22. Jul. 2017 von .

0

Der Bayerische Rundfunk will sein momentan ausschließlich digitales Jugendradio PULS ab 2018 auf den UKW-Frequenzen übertragen, auf denen momentan noch BR-Klassik ausgestrahlt wird. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat jetzt eine Klage von “Musikern und Liebhabern klassischer Musik gegen diesen Analog-Digital-Tausch abgewiesen.

weiterlesen

106.4 TOP FM bekommt ab Oktober weitere UKW-Frequenzen

106.4 TOP FM bekommt ab Oktober weitere UKW-Frequenzen

Veröffentlicht am 15. Jul. 2017 von .

0

Ab 1. Oktober 2017 bekommt der Radiosender 106.4 TOP FM zusätzlich die UKW-Frequenzen Erding 87,9 MHz, Freising 95,0 MHz und Ebersberg 93,0 MHz zugewiesen. Gleich­zeitig wird das bisherige Versorgungsgebiet München West (Landkreise Dachau, Fürstenfeldbruck, Landsberg-Lech und Starnberg) um die bisherige Region München Ost erweitert (Landkreis Erding, Stadt Freising und Stadt Ebersberg). Das hat der Medienrat […]

weiterlesen

MEDIA BROADCAST versteigert UKW-Geschäft via NEWTRON-Plattform

MEDIA BROADCAST versteigert UKW-Geschäft via NEWTRON-Plattform

Veröffentlicht am 07. Jul. 2017 von .

0

Der in Köln ansässige, größte deutsche Dienstleister für Bild- und Tonübertragungen MEDIA BROADCAST plant, seine UKW-Infrastrukturen (Antennen und Sender) im Rahmen einer elektronischen Auktion an den Meistbietenden zu versteigern. Das Unternehmen wird dafür die Expertise der NEWTRON AG nutzen, einem der führenden Anbieter von webbasierten Lösungen zur Optimierung der Geschäftsbeziehungen zwischen Lieferanten und verkaufenden und […]

weiterlesen

Sechs Bewerbungen um UKW-Stützfrequenzen in Hessen

Sechs Bewerbungen um UKW-Stützfrequenzen in Hessen

Veröffentlicht am 05. Jul. 2017 von .

0

Um die Nutzung der drei ausgeschriebenen UKW-Hörfunkfrequenzen in Darmstadt, Friedberg und Frankfurt haben sich sechs Hörfunkveranstalter beworben: lulu Media GmbH, Köln („lulu.fm“) METROPOL FM GmbH & Co. KG, Berlin („METROPOL FM“) RADIO NEXT GENERATION GmbH & Co. KG, München („egoFM“) Radio TEDDY GmbH & Co. KG, Potsdam („Radio TEDDY“) RNO Rhein-Neckar-Odenwald-Radio GmbH & Co. KG, […]

weiterlesen

MEDIA BROADCAST beginnt mit Verkauf ihrer UKW-Anlagen

MEDIA BROADCAST beginnt mit Verkauf ihrer UKW-Anlagen

Veröffentlicht am 01. Jul. 2017 von .

0

Die MEDIA BRODACAST hat dem internationalen Finanzunternehmen Belgravia exklusiv den Auftrag erteilt, ihre UKW-Sender und Antennen zu verkaufen. Das Portfolio der Media Broadcast-Infrastruktur umfasst rund 1.000 FM-Antennenanlagen und 1.400 UKW-Sendeanlagen in Deutschland.

weiterlesen

Radio TEDDY in Thüringen jetzt auf 8 UKW-Frequenzen

Radio TEDDY in Thüringen jetzt auf 8 UKW-Frequenzen

Veröffentlicht am 23. Jun. 2017 von .

0

Seit 22. Juni 2017 sendet Radio TEDDY in Thüringen über acht Frequenzen. Die Landesmedienanstalt TLM hatte dem Potsdamer Kinderradio 2016 neun Frequenzen im ganzen Land zugewiesen (RADIOSZENE berichtete). Bereits im Januar wurde der Sendebetrieb des Kinderradioprogramms in Thüringen in Erfurt und Weimar gestartet. Ab sofort sind alle technischen Voraussetzungen erfüllt, um die weiteren Sender in […]

weiterlesen

Zwei Neue UKW-Frequenzen im Saarland ausgeschrieben

Zwei Neue UKW-Frequenzen im Saarland ausgeschrieben

Veröffentlicht am 30. Mai. 2017 von .

0

Der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) hat am vergangenen Mittwoch in sei­ner zwei­ten Sitzung des Jahres die Ausschreibung von zwei UKW-Frequenzen in St. Wendel und Saarlouis be­schlos­sen. Die Frequenzen sol­len, vor­be­halt­li­ch der Zuordnung durch die Staatskanzlei des Saarlandes, mög­lichst schnell aus­ge­schrie­ben und für die Verbreitung ei­nes pri­va­ten Hörfunkprogramms ge­nutzt wer­den. Dabei han­delt es si­ch um […]

weiterlesen

pure fm sendet für einen Monat in Berlin auf UKW 106,4 MHz

pure fm sendet für einen Monat in Berlin auf UKW 106,4 MHz

Veröffentlicht am 28. Apr. 2017 von .

0

Der Berliner Hörfunksender pure fm, der seit knapp fünf Jahren vom Fernsehturm am Alexanderplatz über den neuen Radiostandard DAB+ sendet, startet zum Sommer diesen Jahres – wieder in Zusammenarbeit mit dem Berliner CSD e.V. – ein spezielles Radioprogramm für die LSBTI*-Community. Über die UKW-Frequenz 106,4 MHz wird „106.4 pure fm – das love & pride radio“ […]

weiterlesen

harmony.fm ist ab heute neu auf UKW 97,6 MHz zu hören

harmony.fm ist ab heute neu auf UKW 97,6 MHz zu hören

Veröffentlicht am 28. Apr. 2017 von .

0

Das Radioprogramm des hessischen Privatsenders harmony.fm ist im Rhein-Main-Gebiet ab dem heutigen Freitag auf der neuen UKW-Frequenz 97,6 zu hören. Die bisherigen Frequenzen 97,1 und 105,4 werden am 15. Mai abgeschaltet.

weiterlesen

Ausschreibung der von NPR Berlin genutzten UKW-Frequenz 104,1 MHz

Ausschreibung der von NPR Berlin genutzten UKW-Frequenz 104,1 MHz

Veröffentlicht am 13. Apr. 2017 von .

0

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner Sitzung am 11. April 2017 die Ausschreibung der Berliner UKW-Frequenz 104,1 MHz beschlossen. Der bisherige Veranstalter NPR Media Berlin gGmbH hatte die Sendeerlaubnis zur Veranstaltung des Hörfunkprogramms NPR Berlin FM 104,1 mit Wirkung zum 1. August 2017 zurückgegeben. Grund für die Rückgabe der Zulassung sind Umstrukturierungen […]

weiterlesen

Neue UKW-Übertragungskapazitäten in der Region Osnabrück/Melle

Neue UKW-Übertragungskapazitäten in der Region Osnabrück/Melle

Veröffentlicht am 10. Apr. 2017 von .

0

Der NLM sind UKW-Übertragungskapazitäten für kommerziellen lokalen oder regionalen Rundfunk im Raum Osnabrück/Melle zugeordnet worden. Das ist bereits Ende März geschehen. Es soll eine “möglichst flächendeckende Versorgung des Gebietes” erreicht werden. Laut Thomas Tepe, Sendemast-Spezialist, ist das Gebiet “sauber (zu) versorgen, allerdings nicht mit einer Frequenz. Dafür ist das UKW-Band im Grenzgebiet zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen […]

weiterlesen

Frankfurter Erklärung: Diskriminierungsfreier Zugang zur UKW-Infrastruktur sicherstellen

Frankfurter Erklärung: Diskriminierungsfreier Zugang zur UKW-Infrastruktur sicherstellen

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2017 von .

0

Die deutschen Senderbetreiber und Radioverbände wollen auch zukünftig diskriminierungsfreien Zugang zur bundesweiten UKW-Infrastruktur gewährleisten. Damit reagieren sie auf die Ankündigung der Media Broadcast GmbH, sich von der UKW-Infrastruktur zu trennen und so von der Regulierung durch die Bundesnetzagentur zu lösen. Gegenwärtig gilt die Anordnung der Bundesnetzagentur, dass die Media Broadcast anderen Senderbetreibern Zugang zu ihren […]

weiterlesen

Der Radioplayer erobert die Fernseher

Der Radioplayer erobert die Fernseher

Veröffentlicht am 27. Mrz. 2017 von .

0

Pünktlich zum Start des neuen DVB-T2 HD-Standards integriert MEDIA BROADCAST den Radioplayer als einzigen Radio-Anbieter in sein Portal freenet TV connect. Der Radioplayer, die gemeinsame Radio-App der privaten und öffentlich-rechtlichen deutschen Radiosender, ist ab dem 29.03.2017 als einziger Radio-Anbieter auf der DVB-T2 HD-Plattform freenet TV connect integriert. Nutzer des HbbTV-basierten Angebotes finden hier neben vielen […]

weiterlesen

Privatradios:  Fairen Wettbewerb bei UKW-Infrastruktur sichern

Privatradios: Fairen Wettbewerb bei UKW-Infrastruktur sichern

Veröffentlicht am 23. Mrz. 2017 von .

0

Chancen aber auch Risiken sieht die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Privater Rundfunk (APR) im angekündigten Verkauf der UKW-Infrastruktur durch die Media Broadcast. Es besteht die Möglichkeit, die marktbeherrschende Stellung der ursprünglich aus der Deutschen Post und der Telekom hervorgegangene Anbieterin in ein wettbewerbliches Umfeld zu überführen. Es bestehe auch die Chance, beispielsweise neue, leistungsstarke aber im […]

weiterlesen

FluxFM-Chef Markus Kühn: “Noch nie so viel gute Musik wie heute”

FluxFM-Chef Markus Kühn: “Noch nie so viel gute Musik wie heute”

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2017 von .

0

Hört man sich um bei den Musikschaffenden, welche Radiosender jenseits der Hitformate für die Labels bei ihrer Promotionarbeit von Bedeutung sind und sich bei der Durchsetzung neuer Künstler besonders hervortun, fallen meist die Namen der üblichen Verdächtigen, also Fritz, 1LIVE, radioeins, SWR3 – und FluxFM. Letzteres Programm spielt bei den Reichweiten zwar eher in einer […]

weiterlesen

Schlagersender radio B2 jetzt in Greifswald auf UKW

Schlagersender radio B2 jetzt in Greifswald auf UKW

Veröffentlicht am 15. Mrz. 2017 von .

0

radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, sendet jetzt auch in Greifswald auf UKW. Schlagerfans können den 800 Watt starken Sender in der Hansestadt und Umgebung ab sofort auf der Frequenz UKW 87,8 MHz empfangen. „Nachdem wir im vergangenen Jahr mit radio B2 in Rostock, Stralsund und Schwerin gestartet sind, freuen wir uns, dass jetzt auch die Menschen […]

weiterlesen

Sendernetzbetrieb Baden-Württemberg SBW auch deutschlandweit

Sendernetzbetrieb Baden-Württemberg SBW auch deutschlandweit

Veröffentlicht am 01. Mrz. 2017 von .

0

Nach der Bekanntgabe von Media Broadcast über den Ausstieg aus dem UKW-Geschäft, herrscht große Verunsicherung im deutschen Radiomarkt. Viele Hörfunkveranstalter sind nun gezwungen, sich mit der Organisation des eigenen Sendebetriebs auseinanderzusetzen. Bis 30. Juni 2018 möchten sich der bisherige Marktmonopolist für UKW- Sendeübertragungen aus strategischen Gründen von allen analogen UKW- Antennen und -Sendern trennen. Diese […]

weiterlesen

Radio Hannover wechselt auf stärkere UKW‐Frequenz

Radio Hannover wechselt auf stärkere UKW‐Frequenz

Veröffentlicht am 22. Feb. 2017 von .

0

Radio Hannover sendet ab Ende März 2017 künftig auf der Frequenz 100,0 MHz. Bislang ist der Privatsender auf 87,6 MHz im erweiterten Stadtgebiet Hannover zu empfangen. „Mit diesem Frequenzwechsel können wir nunmehr die gesamte Region Hannover mit unserem Programm versorgen, teilweise sogar noch darüber hinaus“ freut sich Radio Hannover Programmdirektor Björn Stack. Auf 100,0 MHz darf […]

weiterlesen

Deregulierung des britischen Privatfunks – das sollten Sie wissen

Deregulierung des britischen Privatfunks – das sollten Sie wissen

Veröffentlicht am 22. Feb. 2017 von .

0

Die britische Privatradiobranche wird wahrscheinlich bald die größte Veränderung ihrer Karriere erleben. Im Vereinigten Königreich ist kommerzielles Radio relativ neu – es begann erst 1973. Bis dahin hatte das Land vier nationale BBC-Radiosender – eine Teilzeit-Top40-Station (Radio 1), die 1967 ins Leben gerufen wurde, eine Station mit leichter Musik mehr für Erwachsene (Radio 2), klassische […]

weiterlesen

Schweiz: Neuordnung der Lokalradio-Landschaft ab 2020

Schweiz: Neuordnung der Lokalradio-Landschaft ab 2020

Veröffentlicht am 17. Feb. 2017 von .

0

Ab 2020 sollen regionale Radioveranstalter in den städtischen Agglomerationen mehr Autonomie erhalten, da sie keiner Konzessionspflicht mit Leistungsauftrag mehr unterliegen. Dieser Vorschlag ist Teil des Revisionsentwurfs der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV), den das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) ab dem 16. Februar 2017 in die Vernehmlassung schickt. Der neue Text stellt ausserdem […]

weiterlesen

MEDIA BROADCAST trennt sich von UKW-Geschäftsfeld

MEDIA BROADCAST trennt sich von UKW-Geschäftsfeld

Veröffentlicht am 15. Feb. 2017 von .

0

MEDIA BROADCAST hat ihre Geschäftsfelder im Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung und ihre zukünftigen Erträge analysiert und neu bewertet. In diesem Zusammenhang hat sie beschlossen, sich auf digitale Wachstumsfelder und Serviceleistungen zu konzentrieren. Deshalb wird sich das Unternehmen bis zum 30. Juni 2018 von seinen analogen UKW-Antennen und -Sendern trennen.

weiterlesen

Ein Jahr freier UKW-Markt: UPLINK zieht Bilanz

Ein Jahr freier UKW-Markt: UPLINK zieht Bilanz

Veröffentlicht am 23. Jan. 2017 von .

0

Am 01.01.2016 wurde der Markt für den UKW-Sendernetzbetrieb in Deutschland liberalisiert. Seit einem Jahr können die Rundfunkveranstalter in Deutschland erstmals frei entscheiden, wer für sie den technischen Betrieb der Programmverbreitung übernimmt. Der Düsseldorfer Sendernetzbetreiber UPLINK Network GmbH zieht eine vorsichtig positive Bilanz: „Der Wettbewerb im Markt für UKW-Sendedienstleistungen beginnt langsam zu greifen. Mit jetzt schon […]

weiterlesen

Norwegen schaltet UKW ab – aber warum streamen sie nicht einfach alles?

Norwegen schaltet UKW ab – aber warum streamen sie nicht einfach alles?

Veröffentlicht am 11. Jan. 2017 von .

0

Heute wird es in einem Teil von Norwegen endgültig still im UKW-Band. Die meisten Radiosender wechseln dort zu DAB+. Man braucht zwar ein neues Radiogerät, aber es funktioniert genau gleich: es wird von einem hohen Turm ausgestrahlt und über Antenne empfangen. Aber warum diese Mühe, warum streamen sie nicht einfach?

weiterlesen