Tag-Archiv: Südwestrundfunk

Neue Moderatoren und Sendezeiten bei DASDING

Neue Moderatoren und Sendezeiten bei DASDING

Veröffentlicht am 23. Aug. 2013 von .

0

 “Die Consi Show” montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr DASDING mit Lin/Benedikt montags bis freitags von 17 bis 21 Uhr Musikspezialsendungen ab 21 Uhr Ab dem 2. September startet DASDING, das junge Programm des SWR für Musik und Lifestyle, jede Woche mit Consi aka Constantin Zöller in den Mittag. “Die Consi Show” gibt […]

weiterlesen

SWR plant umfangreiche Neubauten in Baden-Baden

SWR plant umfangreiche Neubauten in Baden-Baden

Veröffentlicht am 01. Aug. 2013 von .

0

Der Südwestrundfunk (SWR) plant eine weitreichende Veränderung seiner Gebäudestruktur am Standort Baden-Baden. Das Konzept sieht den Verkauf eines großen Teils der Grundstücke und der Gebäude rechts bergauf der Hans-Bredow-Straße vor. An die Stelle der weit auseinanderliegenden und teilweise veralteten Gebäude sollen zeitgemäße und den heutigen Anforderungen entsprechende Neu- und Erweiterungsbauten entstehen. SWR-Intendant Peter Boudgoust: “Mit […]

weiterlesen

Vorsitzende des SWR-Rundfunk- und Verwaltungsrats gewählt

Vorsitzende des SWR-Rundfunk- und Verwaltungsrats gewählt

Veröffentlicht am 25. Jan. 2013 von .

0

Harald Augter bleibt Vorsitzender des Rundfunkrats des Südwestrundfunks (SWR) und Hans-Albert Stechl steht weiterhin dem Verwaltungsrat vor. Dies ist eines der Ergebnisse der konstituierenden Sitzungen des Rundfunkrats und des Verwaltungsrats des SWR am Donnerstag, 24. Januar 2013, in Stuttgart. Ebenfalls bestätigt wurde Frieder Birzele als Erster Stellvertretender Rundfunkratsvorsitzender. Als Nachfolgerin für dieausgeschiedene ehemalige Baden-Badener Landtagsabgeordnete […]

weiterlesen

SWR-Sparpläne sorgen für Aufsehen

SWR-Sparpläne sorgen für Aufsehen

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2012 von .

0

Die Kürzungspläne des öffentlich-rechtlichen Rundfunkversorgers im Südwesten haben sogar Politiker und Gewerkschaftsbosse aufgeschreckt. Der Südwestrundfunk (SWR) will bis zum Jahr 2020 rund 166 Millionen Euro einsparen. Regionale Frühsendungen sollen auf eine einzige landesweite Frühsendung reduziert werden

weiterlesen