Tag-Archiv: Streamingdienste

Radio im Auto ist überall beliebt

Radio im Auto ist überall beliebt

Veröffentlicht am 23. Nov. 2016 von .

0

Die Industrievereinigung Commercial Radio Australia hat diese Woche einige neue Daten über Radio im Auto veröffentlicht. Radiomacher verwundert es nicht weiter, dass es gute Nachrichten sind: 80 Prozent aller Audiosignale werden im Auto wiedergegeben. Pandora, Spotify und Apple Music werden insgesamt nur zu 3 % der im Auto verbrachten Zeit gehört, und Quellen “anderen Audios” […]

weiterlesen

AUPEO! stellt “öffentliche Verfügbarkeit” ein

AUPEO! stellt “öffentliche Verfügbarkeit” ein

Veröffentlicht am 07. Nov. 2016 von .

0

Die “allgemein öffentliche Verfügbarkeit” des Audio-Streamingdienst AUPEO! wird Ende des Monats eingestellt. Das geht aus einer aktuellen Mitteilung auf der Homepage des Anbieters hervor: “Der AUPEO! Service wird am 30. November 2016 die allgemein öffentliche Verfügbarkeit einstellen. Zu dieser Zeit werden Ihr AUPEO! Service-Abonnement und die Aupeo-Nutzungsbedingungen enden. Wir erklären hiermit die Kündigung mit Wirkung zum […]

weiterlesen

Radio verliert immer mehr junge Hörer an Spotify & Co.

Radio verliert immer mehr junge Hörer an Spotify & Co.

Veröffentlicht am 29. Okt. 2016 von .

0

Der Einfluss von Audio- und Streamingdiensten wie Amazon, Spotify & Co insbesondere auf die junge Hörfunk-Zielgruppe sei immens, sagte Helen Boaden, die scheidende Direktorin von BBC Radio und Präsidentin der European Digital Radio Alliance (EDRA), in ihrem Impulsvortrag bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN. Die Radiobranche müsse sich gegen die neuen Player auf dem Audiomarkt wappnen, indem […]

weiterlesen

Radio & Musikstreaming – Freund oder Feind?

Radio & Musikstreaming – Freund oder Feind?

Veröffentlicht am 17. Jul. 2016 von .

0

Vor kurzem war ich zu einer Sitzung der deutsch-französischen Hörfunkkommission als Gast geladen. Zusammen mit Radio-Verantwortlichen aus Frankreich und Deutschland sollte es um die Frage gehen, ob ich (als Vertreter von Musikstreaming) ein Feind oder ein Freund bin. Das Treffen hat mich dazu veranlasst noch mal über das generelle Verhältnis von Radio und Streaming nachzudenken.

weiterlesen

BLM-Präsident Schneider: “Exklusive Zero-Rating-Modelle gefährden den Wettbewerb”

BLM-Präsident Schneider: “Exklusive Zero-Rating-Modelle gefährden den Wettbewerb”

Veröffentlicht am 06. Apr. 2016 von .

0

Nach einer von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) in Auftrag gegebenen Studie erhalten Streamingdienste, die von Mobilfunkanbietern exklusiv über Zero-Rating-Angebote vermarktet werden, Vorteile gegenüber Wettbewerbern. “Zur Sicherung der Angebotsvielfalt müssten Zero-Rating-Modelle grundsätzlich allen Anbietern offen stehen”, so BLM-Präsident Schneider, der auch Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten ist.

weiterlesen

Vivendi übernimmt Mehrheitsanteil an Radionomy Group

Vivendi übernimmt Mehrheitsanteil an Radionomy Group

Veröffentlicht am 17. Dez. 2015 von .

0

Der weltweit zwölftgrößte Medienkonzern Vivendi ist einen Schritt weiter auf seinem neuen Expansionskurs: Durch die Aufstockung seiner Anteile an der Radionomy Group auf künftige 64,4 Prozent ist der in Frankreich größte Medienanbieter nun Mehrheitseigner des in Brüssel gegründeten Unternehmens. Minderheitsanteile gehören weiterhin dem Gründer Alexandre Saboundjian, den Mitarbeitern sowie dem Investor Union Square Ventures. Vivendi Nach […]

weiterlesen

Spotify führt Online-Audio-Reichweiten der agma an

Spotify führt Online-Audio-Reichweiten der agma an

Veröffentlicht am 09. Dez. 2015 von .

0

Der Musik Streaming Service Spotify wurde erstmals in der kürzlich erweiterten Webradio-Messung “ma 2015 IP Audio IV” der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) erfasst. Damit ist Spotify der erste On-Demand Musik Streaming Service und gleichzeitig das erste international agierende Unternehmen, das für die Messung für den deutschen Markt aufgenommen wurde. Die Ergebnisse lassen die bedeutende Reichweite […]

weiterlesen

Rdio ist pleite, Pandora kauft die Reste

Rdio ist pleite, Pandora kauft die Reste

Veröffentlicht am 17. Nov. 2015 von .

0

Je nachdem über welche Quelle man am Nachmittag kalifornischer Zeit vom Ende des Musikstreamingdienstes rdio erfahren hat, las man es entweder als Totalaufgabe seitens rdio oder als clevere Akquisition von Pandora. Der üblicherweise gut informierte Newsletter RAIN stellt die Insolvenz von rdio in den Vordergrund, Techcrunch fokussierte vor allem auf Pandora und die Auswirkungen auf […]

weiterlesen

Google Play Music bietet Gratis-Radiodienst in den USA an

Google Play Music bietet Gratis-Radiodienst in den USA an

Veröffentlicht am 29. Jun. 2015 von .

0

Knapp eine Woche vor dem Start des neuen Musik-Streamingdienst von Apple ist auch Google mit einem ähnlichen Angebot am Start. Der Unterschied: Google play music soll in den USA werbefinanziert angeboten werden und damit kostenlos für die User sein. Apple Music kostet nach einer kostenlosen Probezeit 9,90 Euro pro Monat.

weiterlesen

Beats 1: Apple startet neues weltweites Radioprogramm – Na und?

Beats 1: Apple startet neues weltweites Radioprogramm – Na und?

Veröffentlicht am 27. Jun. 2015 von .

0

Am 30. Juni ist es soweit. Dann steigt Apple auch ins Musikstreaming-Geschäft ein. Apple Music heißt das Gesamtpaket. Es soll Spotify und Kollegen richtig einheizen. Allerdings lässt ein Teil des Gesamtpakets besonders Radiomacher aufhören.

weiterlesen

„Radio ist kein Gerät, Radio ist Content“

„Radio ist kein Gerät, Radio ist Content“

Veröffentlicht am 26. Okt. 2014 von .

0

Die beiden Begriffe Radio und Streaming verbindet mehr als sie trennt. Deshalb seien Berührungsängste nicht zukunftsweisend: In diesem Punkt waren sich alle Teilnehmer eines Panels der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN einig. So stellte Ben Chapman, Head of Popular Music der Radio and Music Multiplatform bei der BBC, eingangs […]

weiterlesen

iTunes Radio ab 18. September in den USA verfügbar

iTunes Radio ab 18. September in den USA verfügbar

Veröffentlicht am 12. Sep. 2013 von .

0

Das bereits im Juni angekündigte iTunes Radio wird ab 18. September Wirklichkeit. Benötigt wird iOS 7, OS X 10.9 oder iTunes 11.1 und ein US-Account für iTunes. Im Betriebssystem iOS 7 ist iTunes Radio ebenso fester Bestandteil wie im neuesten iTunes Upgrade für die USA.

weiterlesen

KRONEHIT Select: Beliebteste Gratis Musik-App Österreichs

KRONEHIT Select: Beliebteste Gratis Musik-App Österreichs

Veröffentlicht am 21. Aug. 2013 von .

0

In Österreich hat das landesweite Privatradio KRONEHIT als erster Radiosender eine eigene App entwickelt, die ausgehend von einem Interpreten oder eines Genres den persönlichen Geschmack des Hörers lernt, indem er jeden Titel bewertet.

weiterlesen

laut.fm gibt Corporate Radio ein neues Gesicht

laut.fm gibt Corporate Radio ein neues Gesicht

Veröffentlicht am 12. Aug. 2013 von .

0

Immer mehr Unternehmen arbeiten daran, ihre Produkte nicht nur zu bewerben, sondern für den Konsumenten eine gesamthafte Erlebniswelt zu erschaffen. Als Betreiber von über 1.000 Radiostationen erlebt das User Generated Radio[TM] laut.fm täglich hautnah, wie durch Abwechslung und Auswahlmöglichkeit eine hohe emotionale Bindung zwischen Sender und Hörer entsteht. Deshalb sehen Experten im Streaming Audio einen […]

weiterlesen

Google Play Music All Access: Radio ohne Regeln

Google Play Music All Access: Radio ohne Regeln

Veröffentlicht am 18. Mai. 2013 von .

0

Auf einer Entwickler-Konferenz stellte Google am Mittwoch in San Francisco einen neuen Dienst vor: Google Play Music All Access. Mit diesem neuen Abo-Dienst will Google Rivalen wie Spotify, Pandora oder Rdio entgegentreten. Google Play bietet bereits seit 2011 die Möglichkeit, hochgeladene Songs zu einer Sammlung zu erweitern. Mit der neuen Streaming-App können Google Play-Nutzer in den USA […]

weiterlesen

Radio-Konkurrent Spotify: „Ich wünsche mir alles, was den Nutzer interessiert“

Radio-Konkurrent Spotify: „Ich wünsche mir alles, was den Nutzer interessiert“

Veröffentlicht am 28. Apr. 2013 von .

0

Mit mehr als 24 Millionen aktiven Nutzern und 6 Millionen zahlenden Abonnenten ist der Musikstreamingdienst Spotify Marktführer in vielen Ländern; derzeit ist das schwedische Unternehmen in 28 Märkten aktiv. Dank breiter Präsenz auf den verschiedensten mobilen Plattformen erfreut sich Spotify großer Beliebtheit – und könnte eines Tages das klassische Radio ablösen.

weiterlesen

Panasonic übernimmt Audio-Streaming Plattform AUPEO!

Panasonic übernimmt Audio-Streaming Plattform AUPEO!

Veröffentlicht am 10. Apr. 2013 von .

0

Plattform liefert personalisierte Musikinhalte für mobile Services in der Automobilindustrie Die Panasonic Automotive Systems Company of America, eine Division der Panasonic Corporation Nordamerika, übernimmt die in Berlin ansässige Aupeo GmbH. Aupeo ist einer der weltweit führenden Anbieter personalisierter Audio-Streaming-Dienste und -Technologien. Auf diesem Weg kann Panasonic seinen Kunden im Bereich Automotive zukünftig modernste Streaming-Technologie und […]

weiterlesen

AUPEO! bringt Musik und Radio aus dem Internet in die neue Mercedes-Benz A-Klasse

AUPEO! bringt Musik und Radio aus dem Internet in die neue Mercedes-Benz A-Klasse

Veröffentlicht am 19. Okt. 2012 von .

0

Mercedes-Benz integriert den Online-Musikdienst AUPEO! Personal Radio in das Anzeige- und Bediensystem seiner Fahrzeuge. Beginnend mit der neuen A-Klasse ist ab sofort das Zubehör „Drive Kit Plus für das iPhone“ verfügbar. Als Teil der dazugehörigen Mercedes-Benz App „Digital DriveStyle“ liefert das Berliner Start-up dabei unendlich viel Musik aus dem Internet und Zugriff auf Radiostationen aus aller […]

weiterlesen

Billboard führt On Demand Songs-Hitparade ein

Billboard führt On Demand Songs-Hitparade ein

Veröffentlicht am 29. Mrz. 2012 von .

0

Musikstreamingdienste werden immer beliebter. Fast 500 Millionen Abrufaktivitäten konnte Nielsen im vergangenen Jahr verzeichnen. Keine Frage, dass sich dies auch in Hitlisten niederschlagen sollte.

weiterlesen