Tag-Archiv: Radio Niederösterreich

Radio Niederösterreich klare regionale Nummer 1

Radio Niederösterreich klare regionale Nummer 1

Veröffentlicht am 21. Sep. 2016 von .

0

In der für den ORF Niederösterreich wichtigsten Zielgruppe der über 35jährigen beträgt die Tagesreichweite aktuell 35,6 % (Montag bis Freitag) und 33,9 % über die gesamte Woche (Montag bis Sonntag). Der Marktanteil liegt von Montag bis Freitag bei 32 % und inklusive Wochenende bei 33 %. In Summe hören im Sendegebiet gut 500.000 Menschen täglich […]

weiterlesen

1 Orchester, 4 Sänger, 10 Musiker und ein Gospelchor…

1 Orchester, 4 Sänger, 10 Musiker und ein Gospelchor…

Veröffentlicht am 04. Jul. 2016 von .

0

… seit 4. Juli ist Radio Niederösterreich mit neuem Sound Layout on air. Produziert wurde das Jingle Paket von Foster Kent. Um die musikalische Bandbreite des Senders auch im Sound Layout widerzuspiegeln, kamen über 120 Musiker und Sänger zum Einsatz, darunter ein Orchester und ein Gospelchor.

weiterlesen

Radio Niederösterreich weiter klar stärkstes Regionalradio im Land

Radio Niederösterreich weiter klar stärkstes Regionalradio im Land

Veröffentlicht am 29. Jan. 2015 von .

0

Ein stabiler Marktanteil von 30% und mehr als 536.000 Hörerinnen und Hörer täglich, davon knapp 390.000 in Niederösterreich: Das sind die Ergebnisse für Radio Niederösterreich im aktuellen Radiotest für das 2. Halbjahr 2014 (Montag bis Sonntag, Bevölkerungsgruppe 10plus).

weiterlesen

Facebook-Verbot (Update): Ö3 darf keine facebook-Beiträge mehr schreiben

Facebook-Verbot (Update): Ö3 darf keine facebook-Beiträge mehr schreiben

Veröffentlicht am 17. Sep. 2013 von .

0

Wie der ORF auf seiner Homepage mitteilt, werden die Facebook-Präsenzen des ORF als “ständige Foren” angesehen. Diese seien gesetzlich verboten, so das Bundeskommunikationssenat (BKS). ORF-Generaldirektor Wrabetz äußerte sich gegenüber der Agentur APA “fassungslos”.

weiterlesen

Radiotest 1. Halbjahr 2013: Radio NÖ mit Zuwächsen in seiner Hauptzielgruppe

Radiotest 1. Halbjahr 2013: Radio NÖ mit Zuwächsen in seiner Hauptzielgruppe

Veröffentlicht am 25. Jul. 2013 von .

0

Klare regionale Nummer 1 in Niederösterreich – 571.000 Hörer & Hörerinnen täglich – “Großer Vertrauensbeweis” Schöne Zuwächse für Radio Niederösterreich in seiner Kernzielgruppe: Im aktuellen Radiotest für das erste Halbjahr 2013 konnte die Tagesreichweite bei den über 35jährigen um mehr als zwei Prozentpunkte auf nunmehr 39,3% gesteigert werden; auch der Marktanteil ist mit 39% höher als im […]

weiterlesen

Radiotest: Radio NÖ mit 591.000 Hörerinnen und Hörern im Sendegebiet

Radiotest: Radio NÖ mit 591.000 Hörerinnen und Hörern im Sendegebiet

Veröffentlicht am 26. Jul. 2012 von .

0

Radio NÖ weiter unangefochten die regionale Nummer 1 in Niederösterreich ORF NÖ-Landesdirektor Norbert Gollinger: “Gute Argumente, um Radio Niederösterreich zu hören”  Mit 430.000 Hörerinnen und Hörern in Niederösterreich liegt Radio Niederösterreich weiterhin unangefochten an der Spitze aller regionalen Sender in Niederösterreich – im gesamten Einzugsgebiet erreicht Radio Niederösterreich 591.000 Menschen (jeweils Montag bis Freitag). Über […]

weiterlesen

Fast 600.000 Hörerinnen und Hörer täglich für Radio Niederösterreich

Fast 600.000 Hörerinnen und Hörer täglich für Radio Niederösterreich

Veröffentlicht am 02. Feb. 2012 von .

0

597.000 im Sendegebiet (Mo-Fr) – regionale Nummer 1 -Tagesreichweiten leicht ausgebaut – Landesdirektor Gollinger: “Vertrauensbeweis und Bestätigung für das Programm” Der Radiotest für das 2. Halbjahr 2011 zeigt Radio Niederösterreich weiterhin als unangefochten stärksten Regionalsender im Einzugsgebiet. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres konnten Tagesreichweiten zum Teil sogar leicht ausgebaut werden. Insgesamt entfallen in Niederösterreich weiterhin […]

weiterlesen

Radio Niederösterreich gewinnt im Radiotest in allen Zielgruppen

Radio Niederösterreich gewinnt im Radiotest in allen Zielgruppen

Veröffentlicht am 28. Jul. 2011 von .

0

582.000 Hörerinnen und Hörer täglich Zuwächse bei Marktanteilen und Tagesreichweiten in allen ausgewiesenen Zielgruppen: Der Radiotest für das 1. Halbjahr 2011 zeigt Radio Niederösterreich als unangefochten stärksten Regionalsender im Einzugsgebiet. Insgesamt entfallen in Niederösterreich 80 von 100 gehörten Radio-Minuten auf die Senderflotte des ORF. * “Vertrauensbeweis und Bestätigung für das Programm” Im ersten Halbjahr 2011 erreicht Radio Niederösterreich einen Marktanteil von […]

weiterlesen

Radio Niederösterreich stabiler regionaler Marktführer

Radio Niederösterreich stabiler regionaler Marktführer

Veröffentlicht am 27. Jan. 2011 von .

0

ORF-Niederösterreich-Landesdirektor Gollinger: “Qualität und Kompetenz”
Radio Niederösterreich bleibt im größten Bundesland Österreichs der bei weitem erfolgreichste Regionalsender und hält Marktanteil und Tagesreichweite gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das geht aus dem aktuellen Radiotest für das 2. Halbjahr 2010 hervor.

weiterlesen

Radio Niederösterreich langfristig stabiler regionaler Marktführer

Radio Niederösterreich langfristig stabiler regionaler Marktführer

Veröffentlicht am 22. Jul. 2010 von .

0

Das zweitbeste Ergebnis in den Vergleichszeiträumen der letzten Jahre dokumentiert die hohe Publikumsakzeptanz für Radio Niederösterreich und ist für ORF Niederösterreich-Landesdirektor Norbert Gollinger “Bestätigung und Ansporn zugleich”.

weiterlesen

Radio Niederösterreich gewinnt neuerlich Marktanteile und Reichweite

Radio Niederösterreich gewinnt neuerlich Marktanteile und Reichweite

Veröffentlicht am 28. Jan. 2010 von .

0

Radio Niederösterreich bleibt im größten Bundesland Österreichs der bei weitem erfolgreichste Regionalsender – und konnte seinen Marktanteil und die Tagesreichweite zum Vergleichszeitraum des Vorjahres insgesamt steigern (Montag bis Freitag). Das geht aus dem aktuellen Radiotest für das 2. Halbjahr 2009 hervor. Radio Niederösterreich erreicht demnach im Bundesland einen Marktanteil von 30%, um drei Prozentpunkte mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (Basis: […]

weiterlesen