Tag-Archiv: Privatfunk

Tarifverhandlungen privater Rundfunk – ver.di fordert 4,5 Prozent mehr Geld

Tarifverhandlungen privater Rundfunk – ver.di fordert 4,5 Prozent mehr Geld

Veröffentlicht am 23. Mrz. 2016 von .

0

Für die über 500 Beschäftigten der im Tarifverband Privater Rundfunk (TPR) zusammengeschlossenen Rundfunksender ist gestern (22. März 2016) die erste Runde der Tarifverhandlungen zu Ende gegangen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Deutsche Journalisten-Verband fordern eine Erhöhung der Gehälter um 4,5 Prozent ab April 2016 bei einer Laufzeit von einem Jahr. Der TPR hat ein […]

weiterlesen

Österreich fördert Privatfunk mit knapp 2,75 Mio. Euro

Österreich fördert Privatfunk mit knapp 2,75 Mio. Euro

Veröffentlicht am 14. Jul. 2012 von .

0

RTR-Rundfunkfonds: knapp 2,75 Mio. Euro für den Privatrundfunk sowie 214.130,- Euro für den nichtkommerziellen Rundfunk Privatrundfunkfonds: Verstärkt Ausbildungsmaßnahmen gefördert 2012 standen 12,5 Mio. Euro für den Privatrundfunkfonds (PRRF) zur Verfügung. Diese Mittel sind durch die RTR-GmbH anzulegen und zur Förderung privater Rundfunkveranstalter zu verwenden. “Auf Grund von Zinserlösen und Rückzahlungen aus früheren Antragsterminen können wir […]

weiterlesen

Studie zur Qualität im Privatrundfunk in Österreich veröffentlicht

Studie zur Qualität im Privatrundfunk in Österreich veröffentlicht

Veröffentlicht am 23. Apr. 2012 von .

0

Die Qualität publizistischer Inhalte in den Programmen der kommerziellen Radio- und Fernsehveranstalter in Österreich ist erheblich von den wirtschaftlichen Verhältnissen der Sender geprägt. So bieten die großen, bundesweit und regional agierenden Veranstalter in aller Regel aktuellere, vielfältigere und professioneller aufbereitete Informationen, als mittlere und lokale Medienanbieter mit geringeren Werbeeinnahmen.

weiterlesen

BLM fördert Privatfunk mit fast 1,5 Mio. Euro

BLM fördert Privatfunk mit fast 1,5 Mio. Euro

Veröffentlicht am 17. Feb. 2012 von .

0

In diesem Jahr erhalten 85 Hörfunk- und Fernsehprojekte von der BLM programmfördernde Zuschüsse in einer Gesamthöhe von 1.439.982 Mio. Euro. Das hat der Medienrat in seiner Sitzung am 16. Februar beschlossen. Die Fördermittel für 2012 werden dabei in etwa zu fast gleichen Teilen an Hörfunk- und Fernsehanbieter vergeben. Für den Hörfunk ist die Vergabe von […]

weiterlesen

Werbekrise im privaten Rundfunk schneller überstanden als erwartet

Werbekrise im privaten Rundfunk schneller überstanden als erwartet

Veröffentlicht am 05. Dez. 2011 von .

0

DLM-Studie zur wirtschaftlichen Lage des Rundfunks in Deutschland Nach deutlichen Umsatzeinbrüchen im Krisenjahr 2009 steht der private Rundfunk in Deutschland heute wieder auf einem sicheren Fundament. Die wirtschaftliche Situation hat sich schneller stabilisiert als erwartet. Das zeigt die Studie „Wirtschaftliche Lage des Rundfunks in Deutschland 2010/2011“, die als Vollerhebung unter allen privaten Rundfunkanbietern im Auftrag […]

weiterlesen

KINK FM Nederland droht das Aus

KINK FM Nederland droht das Aus

Veröffentlicht am 30. Jun. 2011 von .

0

Eine bewegte Geschichte liegt hinter dem niederländischen Alternative-Sender KINK FM. Im Mai 1991 begann RTL4 wegen schwieriger niederländischer Zulassungsbedingungen noch in Luxemburg. Non-Stop-Musik stand via Kabel und Satellit auf dem Programm. Ein Jahr später versuchte man sich unter dem zugkräftigen Namen RTL zumeist mit einem Classic-Hits-Format. Da der gewünschte Erfolg ausblieb, benannte man die Station erneut […]

weiterlesen

VPRT: Prognose für die wirtschaftliche Entwicklung des privaten Rundfunks 2010

VPRT: Prognose für die wirtschaftliche Entwicklung des privaten Rundfunks 2010

Veröffentlicht am 22. Jul. 2010 von .

0

Auf Basis einer erstmalig durchgeführten Befragung im Mitgliederkreis geht der Verband Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT), der in Deutschland die Interessen der privaten Fernseh-, Radio- und Telemedienveranstalter vertritt, für das Gesamtjahr 2010 von einer leichten Markterholung und einem Wachstum der Werbe-, Pay-TV- und Teleshoppingumsätze im deutschen Markt aus – dies jedoch im Verhältnis zur relativ niedrigen Vergleichsbasis 2009.

weiterlesen