Tag-Archiv: Personalabbau

Deutsche Welle-Mitarbeiter demonstrieren in Bonn

Deutsche Welle-Mitarbeiter demonstrieren in Bonn

Veröffentlicht am 23. Feb. 2015 von .

0

Die Mitarbeiter der Deutschen Welle können vorerst aufatmen: Ab 2016 soll der von der Bundesregierung finanzierte Sender mit zusätzlichen Mitteln in Höhe von 12 Millionen Euro jährlich ausgestattet werden. Die für heute angesetzte Demonstration soll aber trotzdem um heute um 14 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz stattfinden.

weiterlesen

Radio Paloma trennt sich von fünf Radio-Persönlichkeiten

Radio Paloma trennt sich von fünf Radio-Persönlichkeiten

Veröffentlicht am 05. Apr. 2011 von .

1

Trotz der guten guten Ergebnisse der letzten Medienanalyse hat sich der Berliner Schlagersender Radio Paloma von fünf On Air Personalities getrennt. Manch ein Hörer vermisst nun die Stimmen von Dagmar Frederic, Silke Gandzior, Bert Beel, Lars von Velsen und Karl Eichinger.

weiterlesen

Patrick Lynen verlässt hr1

Patrick Lynen verlässt hr1

Veröffentlicht am 13. Jan. 2011 von .

1

Die Gerüchte brodeln schon seit einigen Wochen. Nun ist es offiziell. Zum Monatsende gibt eine der bekanntesten deutschen Radiopersonalities die Moderation der Frühsendung bei hr1 ab. Wir haben Patrick Lynen für ein Kurzinterview am Telefon erreicht.

weiterlesen

Personalabbau bei Arabella Wien

Personalabbau bei Arabella Wien

Veröffentlicht am 01. Jun. 2010 von .

0

Die Redaktion von Radio Arabella in Wien soll deutlich verkleinert werden. Das hat radioszene.at heute aus gut unterrichteten Kreisen erfahren. Demnach müssen gleich mehrere Redaktionsmitarbeiter den Hut nehmen. Die Weltnachrichten der Arabella Sender in Österreich sollen künftig von der zur Styria (Antenne Steiermark) gehörenden Radionachrichtenagentur RCA zugekauft werden. Die Lokalnachrichten werden weiterhin bei Arabella produziert. […]

weiterlesen

ARD: Sparanstrengungen und Personalabbau sind längst Realität

Veröffentlicht am 10. Feb. 2010 von .

0

Im Zusammenhang mit der öffentlichen Diskussion zum KEF-Bericht weist die ARD die zum Teil verzerrenden Darstellungen in der Öffentlichkeit ausdrücklich zurück. Bei ihrer Sitzung in Saarbrücken bekräftigten die Intendantinnen und Intendanten den eingeschlagenen Kurs, der gekennzeichnet ist von Einsparungen auch durch Personalabbau und Kooperationen. Trotz Einnahmeverlusten in dreistelliger Millionenhöhe gibt es aber anders als fälschlicherweise […]

weiterlesen