Tag-Archiv: James Cridland

Freuen Sie sich auf Podcasts, sagen Preisträger weltweit

Freuen Sie sich auf Podcasts, sagen Preisträger weltweit

Veröffentlicht am 14. Feb. 2017 von .

0

Je nachdem, wem Sie lauschen: Podcasting ist die Zukunft des Radios – und wir sollten uns alle auf Podcasts konzentrieren, so schnell wir können. Doch laut Edison Research wissen nur 55% der Bürger in den USA, was ein Podcast überhaupt ist – obwohl Podcasting dort weit fortgeschrittener ist als anderswo.

weiterlesen

Das große Abschalten

Das große Abschalten

Veröffentlicht am 03. Jan. 2017 von .

0

Nächste Woche wird in Norwegen mit dem Umschalten von UKW-Sendern begonnen: Wenn Sie weiterhin hören möchten, sind die meisten Kanäle nur noch auf DAB+ (und online und auf dem Fernsehen) zu finden. Aber: das ist nicht das einzige Senderabschalten im Radio. Radio auf Mittelwelle wird langsam aber sicher auf der ganzen Welt abgeschaltet.

weiterlesen

Bellen wie verrückt: Radio für Hunde

Bellen wie verrückt: Radio für Hunde

Veröffentlicht am 15. Dez. 2016 von .

0

BBC Radio London ist eine der lokalen Radiostationen der BBC. Jeden Donnerstagnachmittag können Sie in etwas reinhören, das “The Barking Hour”, (etwa “Die Bell-Stunde”) genannt wird. Es gibt einen blöden Witz hier für Nicht-Londoner – vorausgesetzt, Sie sind nicht aus London, lassen Sie mich einfach nur sagen, dass Barking eine Gegend Londons ist, nördlich von […]

weiterlesen

Radio – Hauptsache digital!

Radio – Hauptsache digital!

Veröffentlicht am 11. Dez. 2016 von .

0

Im September schickte Michael Mason, der den Radiobereich der Australian Broadcasting Corporation leitet, allen Mitarbeitern eine Email, in der er die Zukunft von ABC im Jahr 2020 detailliert beschreibt. Hier können Sie den Text lesen – und das sollten Sie auch! Es ist ein gutes und eindeutiges Beispiel zukunftsorientierter und strategischer Planung und vielleicht etwas, das […]

weiterlesen

NPR One macht Nachrichtenradio besser

NPR One macht Nachrichtenradio besser

Veröffentlicht am 01. Dez. 2016 von .

0

Mag sein, dass ich schon über NPR geschrieben habe. Aber Radiomacher sagen mir immer wieder “Reset” – und die App NPR One glänzt mit einigen der wichtigsten Elemente, die ich für die optimale Zukunft des Radios halte. NPR stand einst für ‘National Public Radio’. NPR kann auf über 1.000 Mitgliedsstationen in den USA zurückgreifen. NPR […]

weiterlesen

Radio braucht Bilder, aber bitte keine antiquierten mehr!

Radio braucht Bilder, aber bitte keine antiquierten mehr!

Veröffentlicht am 16. Nov. 2016 von .

0

Es gibt eine Menge Klischees, die man vermeiden sollte, wenn man über Radio schreibt. Zuallererst: die abgenutzte Schlagzeile aus dem Buggles-Song von 1979: “Video killed the radio star”. Diese Unwahrheit wird heute immer noch so oft wiederholt, dass es wahrhaftig kein Wunder ist, dass viele Menschen sie für wahr halten. Unserer Branche tut sie damit aber keinen Gefallen. Mit […]

weiterlesen

Radiostationen ohne Radiostudios

Radiostationen ohne Radiostudios

Veröffentlicht am 09. Nov. 2016 von .

0

Mein erster Radio-Job fand in einem im Jahre 1975 gebauten Radiostudio statt, einem vollständigen Studio-Nachbau gemäß aller Vorgaben der britischen Rundfunk Regulierungsbehörde, inklusive angemessenem Schallschutz. Das Studio, in dem ich arbeitete, war praktisch unterirdisch, mit schallgedämpften Wänden und großen sandgefüllten Türen.

weiterlesen

Paul Henry – So schaut man Radio in Neuseeland

Paul Henry – So schaut man Radio in Neuseeland

Veröffentlicht am 20. Okt. 2016 von .

0

Ich habe gerade in Neuseeland Urlaub gemacht. Es war sehr schön, danke der Nachfrage. Es ist schrecklich toll dort und jeder ist sehr freundlich. Und utocuels ob das nicht schon reichen würde, nennen sie ihre Einkaufswagen “Trundlers”. Auf Deutsch hieße das “Rollies” – ist das nicht unglaublich süß?!? Was kann man daran nicht mögen? MediaWorks betreibt […]

weiterlesen

OMRI: Radio via Smartphones wird besser

OMRI: Radio via Smartphones wird besser

Veröffentlicht am 26. Sep. 2016 von .

0

Der “Radio-Futurologoe” James Cridland schreibt ab jetzt regelmäßig für RADIOSZENE über die Zukunft des Radios. Die neue Standard-Schnittstelle OMRI (Open Mobile Radio Interface) für Smartphones mit einem UKW- oder DAB+- Chip könnte dafür sorgen, dass Radiosender auch den UKW- bzw. DAB-Empfang in ihren Apps möglich machen.

weiterlesen

James Cridland auf der GCA2015: “Radio will survive”

James Cridland auf der GCA2015: “Radio will survive”

Veröffentlicht am 13. Jul. 2015 von .

0

Am 17. und 18. Juli findet in Berlin die Weltkonferenz Global Communication Conference 2015 statt. Sie wird organisiert von der Stuttgarter Medien Hochschule und der Humboldt School in Kooperation mit der UNESCO. James Cridland spricht dort am 18. Juli über die Zukunft von Radio

weiterlesen