Tag-Archiv: Frequenzwechsel

hr-iNFO jetzt hessenweit

hr-iNFO jetzt hessenweit

Veröffentlicht am 14. Feb. 2013 von .

0

hr iNFO, das Informationsradio des Hessischen Rundfunks (hr), ist jetzt hessenweit auf UKW zu hören. Mit den neuen Frequenzen 99,6 MHz und 95,0 MHz wird das Programm ab sofort auch in Nord- und Mittelhessen flächendeckend ausgestrahlt. Bisher war hr-iNFO in den genannten Gebieten gar nicht oder nur sehr eingeschränkt zu empfangen. Auch die meisten der […]

weiterlesen

VPRT zum Frequenztausch bei ARD-Radios: Keine Selbstbedienung bei Frequenzumwidmung

VPRT zum Frequenztausch bei ARD-Radios: Keine Selbstbedienung bei Frequenzumwidmung

Veröffentlicht am 13. Feb. 2013 von .

0

Anlässlich aktueller Entwicklungen beim Hessischen Rundfunk, Frequenzen des Kulturprogramms hr2 u. a. auf das Jugendprogramm YOU FM zu verschieben, hat sich der VPRT für eine Einhaltung der rechtlichen Vorgaben sowie eine ernsthafte Debatte zur Neuordnung der UKW-Rundfunkfrequenzen ausgesprochen, um die bestehende Überversorgung der ARD-Radios abzubauen. Klaus Schunk, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des VPRT und Vorsitzender des Fachbereichs […]

weiterlesen

Hessischer Rundfunk „verschiebt“ Radio-Frequenzen – FFH protestiert

Hessischer Rundfunk „verschiebt“ Radio-Frequenzen – FFH protestiert

Veröffentlicht am 12. Feb. 2013 von .

0

Radio/Tele FFH fordert Staatskanzlei zum Einschreiten auf Der Hessische Rundfunk hat über Nacht leistungsstarke Radio-Frequenzen bei seinem Kulturprogramm hr 2 abgezogen und setzt diese seit heute bei seinem Jugendprogramm hr-you fm und auch bei hr-info ein. Die Radio/Tele FFH protestiert scharf gegen diese Frequenz-Verschiebung „im Handstreich“ und eine weitere Kommerzialisierung der hr-Wellen. „Wenn schon viele […]

weiterlesen

Frequenztausch in Hessen: Mehr YOU FM, mehr hr-iNFO – weniger hr2-kultur

Frequenztausch in Hessen: Mehr YOU FM, mehr hr-iNFO – weniger hr2-kultur

Veröffentlicht am 12. Feb. 2013 von .

0

Diese Nachricht überrascht – und läutet eine stressige Zeit für den Hörerservice in der Frankfurter Bertramstraße ein: Der Hessische Rundfunk wird einige seiner UKW-Frequenzen “umwidmen”, wie es in einer Nachricht an die Hörerinnen und Hörer auf der Homepage der Kulturwelle hr2-kultur heißt. Demnach wurden mehrere Frequenzen von hr-iNFO und hr2-kultur am Montag gegen 14.00 Uhr […]

weiterlesen

Radio B2 ab Juli auf 106 MHz – Radio Paradiso darf weitersenden

Radio B2 ab Juli auf 106 MHz – Radio Paradiso darf weitersenden

Veröffentlicht am 27. Jun. 2012 von .

0

Dem ehemaligen auf UKW ausgestrahlten Radio Oldiestar wurden als jetziges Radio B2 die bisherigen Radio Paradiso-UKW-Frequenzen 98,2 MHz (Berlin), 105,9 MHz (Frankfurt/Oder), 95,5 MHz (Eisenhüttenstadt) und 90,4 MHz zugesprochen. Dies schlug die mabb als die zuständige gemeinsame Landesmedienanstalt der Bundesländer Berlin und Brandenburg vor. Wegen eines von Radio Paloma ausgelösten Rechtsstreits konnte jedoch trotz einer […]

weiterlesen

12 Bewerber auf die Berliner Frequenz 106,0 MHz

12 Bewerber auf die Berliner Frequenz 106,0 MHz

Veröffentlicht am 20. Jan. 2012 von .

0

Auf die Ausschreibung der in Berlin verfügbaren UKW-Hörfunkfrequenz 106,0 MHz vom 21. November 2011 sind insgesamt 14 Anträge eingegangen. Zwölf der eingegangenen Anträge beziehen sich auf eine Berliner Frequenz, zwei weitere Anträge beziehen sich auf möglicherweise in diesem Verfahren verfügbar werdende Frequenzen in Brandenburg.

weiterlesen

Begehrte UKW-Frequenz 106,0 MHz Berlin-Alexanderplatz wird neu vergeben

Begehrte UKW-Frequenz 106,0 MHz Berlin-Alexanderplatz wird neu vergeben

Veröffentlicht am 17. Nov. 2011 von .

0

Berlins UKW-Radioszene bleibt weiter in Bewegung. Nach vielen Frequenz-und Senderstandortänderungen in den letzten Jahren (u.a. BBC, Jazz Radio, Metropol FM), wird nun von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) die begehrte Frequenz 106,0 MHz von RFI (Radio France Internationale) am Senderstandort Berlin-Alexanderplatz neu ausgeschrieben. Die Frequenz soll ab ab 1. Juli 2012 verfügbar sein, weil Radio France Internationale […]

weiterlesen

egoFM wechselt auf stärkere Hörfunkfrequenz in München

egoFM wechselt auf stärkere Hörfunkfrequenz in München

Veröffentlicht am 04. Jul. 2011 von .

0

Der Frequenzwechsel von egoFM am Senderstandort München steht kurz vor der Umsetzung. Am 4. Juli 2011 wird um 05:00 Uhr der Sendebetrieb auf die stärkere Frequenz 100,8 MHz umgestellt. Mit dem Frequenzwechsel wird es egoFM möglich, terrestrisch signifikant mehr Einwohner in München störungsfrei zu versorgen. „Wir freuen uns auf die neue Frequenz, denn damit können […]

weiterlesen

Platzeck hat Radio TEDDY auf 90.2 umgeschaltet

Platzeck hat Radio TEDDY auf 90.2 umgeschaltet

Veröffentlicht am 01. Dez. 2010 von .

0

Radio TEDDY sendet ab 1. Dezember in Berlin-Brandenburg auf der UKW-Frequenz 90.2 MHz. Zum Frequenzwechsel gratulieren Künstler und Politiker. Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck sagt am Radio TEDDY-Mikro: „Ich freue mich, dass jetzt noch mehr Kinder in Berlin-Brandenburg ihren eigenen Sender hören können. Radio TEDDY ist ein echt Brandenburger Produkt. Ich jedenfalls habe die Frequenz 90.2 […]

weiterlesen

Großer Frequenzwechsel in Berlin

Großer Frequenzwechsel in Berlin

Veröffentlicht am 30. Nov. 2010 von .

0

Die vom Medienrat getroffene Entscheidung wird am 1. Dezember 2010 umgesetzt. Dann sendet BBC World Service auf der 94,8 MHz und wechselt damit auf die bisher von Radyo Metropol FM genutzte UKW-Hörfunkfrequenz; Radyo Metropol FM auf der 101,9 MHz und wechselt damit auf die bisher von JazzRadio genutzte UKW-Hörfunkfrequenz; Radio TEDDY auf der 90,2 MHz und wechselt damit auf die bisher von der BBC World Service genutzte UKW-Hörfunkfrequenz; Jazz Radio – in neuer gesellschaftsrechtlicher Zusammensetzung – auf der 106,8 MHz und wechselt damit auf die bisher von Radio TEDDY genutzte UKW-Hörfunkfrequenz.

weiterlesen

egoFM bekommt neue Sendefrequenz in München

egoFM bekommt neue Sendefrequenz in München

Veröffentlicht am 23. Okt. 2010 von .

0

Dem Radiosender egoFM steht der Wechsel von der Frequenz 104,0 MHz auf 100,8 MHz bevor. Damit kann der Sender über die terrestrische Verbreitung zukünftig deutlich mehr Einwohner von München technisch erreichen.

weiterlesen

Große Frequenz-Rochade in Berlin: JazzRadio darf weitersenden

Große Frequenz-Rochade in Berlin: JazzRadio darf weitersenden

Veröffentlicht am 12. Okt. 2010 von .

0

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat in seiner heutigen Sitzung die folgenden Vergabeentscheidungen getroffen:  Die BBC wechselt auf eigenen Wunsch auf die bisher von Metropol FM genutzte deutlich kostengünstigere UKW-Hörfunkfrequenz 94,8 MHz. Zur Refinanzierung der Verbreitungskosten kann in das Programm künftig Werbung im Umfang von bis zu 2 Minuten pro Stunde eingefügt werden. Metropol FM wechselt […]

weiterlesen

NRW: Gerüchteköche säbeln an der Frequenz-Torte

NRW: Gerüchteköche säbeln an der Frequenz-Torte

Veröffentlicht am 28. Jun. 2010 von .

2

Wirklich klar ist , dass noch vieles unklar ist. Zum 2. August soll jetzt wohl die Übergabe der Frequenz 96,5 des BFBS am Standort Langenberg an das Deutschlandradio Kultur endgültig über die Bühne gehen. “Unter allem Vorbehalt, man weiss ja nie”, so schränkt DLR-Sprecher Dietmar Boettcher ein. Schon einmal musste der Sendestart von Anfang Juli […]

weiterlesen

Bye Bye, BFBS!

Bye Bye, BFBS!

Veröffentlicht am 28. Mrz. 2010 von .

6

Es gibt nicht viele Frequenzen in Deutschland, die so gut koordiniert sind, dass sie praktisch in einem ganzen Bundesland zu empfangen sind. Besonders die Frequenzen für die in Deutschland stationierten Truppen wie AFN oder BFBS haben mit nur einem Sendestandort ein extrem gute technische Reichweite, da es in großen Radius keine Doppelbelegung der Frequenz gibt. […]

weiterlesen