Tag-Archiv: Frequenzen

Radio TEDDY in Thüringen auf 8 UKW-Frequenzen

Radio TEDDY in Thüringen auf 8 UKW-Frequenzen

Veröffentlicht am 23. Jun. 2017 von .

0

Seit 22. Juni 2017 sendet Radio TEDDY in Thüringen über acht Frequenzen. Die Landesmedienanstalt TLM hatte dem Potsdamer Kinderradio 2016 neun Frequenzen im ganzen Land zugewiesen (RADIOSZENE berichtete). Bereits im Januar wurde der Sendebetrieb des Kinderradioprogramms in Thüringen in Erfurt und Weimar gestartet. Ab sofort sind alle technischen Voraussetzungen erfüllt, um die weiteren Sender in […]

weiterlesen

Zwei Neue UKW-Frequenzen im Saarland ausgeschrieben

Zwei Neue UKW-Frequenzen im Saarland ausgeschrieben

Veröffentlicht am 30. Mai. 2017 von .

0

Der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) hat am vergangenen Mittwoch in sei­ner zwei­ten Sitzung des Jahres die Ausschreibung von zwei UKW-Frequenzen in St. Wendel und Saarlouis be­schlos­sen. Die Frequenzen sol­len, vor­be­halt­li­ch der Zuordnung durch die Staatskanzlei des Saarlandes, mög­lichst schnell aus­ge­schrie­ben und für die Verbreitung ei­nes pri­va­ten Hörfunkprogramms ge­nutzt wer­den. Dabei han­delt es si­ch um […]

weiterlesen

Neue UKW-Übertragungskapazitäten in der Region Osnabrück/Melle

Neue UKW-Übertragungskapazitäten in der Region Osnabrück/Melle

Veröffentlicht am 10. Apr. 2017 von .

0

Der NLM sind UKW-Übertragungskapazitäten für kommerziellen lokalen oder regionalen Rundfunk im Raum Osnabrück/Melle zugeordnet worden. Das ist bereits Ende März geschehen. Es soll eine “möglichst flächendeckende Versorgung des Gebietes” erreicht werden. Laut Thomas Tepe, Sendemast-Spezialist, ist das Gebiet “sauber (zu) versorgen, allerdings nicht mit einer Frequenz. Dafür ist das UKW-Band im Grenzgebiet zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen […]

weiterlesen

Cosmo und Bremen NEXT: BRI fordert Frequenz-Rücktausch

Cosmo und Bremen NEXT: BRI fordert Frequenz-Rücktausch

Veröffentlicht am 15. Feb. 2017 von .

0

Der Bremer Rat für Integration fordert Radio Bremen in der folgenden Pressemitteilung auf, den Frequenzentausch zwischen Cosmo und Bremen NEXT zu revidieren: “Anfang Februar wurden die Hörfunkfrequenzen von „Cosmo“ (ehemals Funkhaus Europa) und „Bremen NEXT“ ohne große Vorankündigung getauscht. Das führte dazu, dass die Hörerinnen und Hörer ihr Programm im Sendegebiet von Radio Bremen vergebens suchten. Noch dazu ist die […]

weiterlesen

DLF-Frequenzen in Hessen werden an Privatradios verteilt

DLF-Frequenzen in Hessen werden an Privatradios verteilt

Veröffentlicht am 06. Feb. 2017 von .

0

Die vier bereits in Hessen zugelassenen und verbreiteten Hörfunkveranstalter erhalten zur Schließung von Versorgungslücken weitere bzw. leistungsstärkere UKW-Frequenzen in Hessen. Dies beschloss die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) in ihrer heutigen Sitzung in Kassel. Im Einzelnen können die Radioprogramme künftig über folgende Frequenzen verbreitet werden: planet radio: Bad […]

weiterlesen

Neu UKW-Hörfunkfrequenzen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ausgeschrieben

Neu UKW-Hörfunkfrequenzen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ausgeschrieben

Veröffentlicht am 26. Nov. 2016 von .

0

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) schreibt die Nutzung von UKW-Hörfunkfrequenzen für die Verbreitung lokaler/regio­naler Hörfunkangebote in analoger Technik im Versorgungsgebiet Landkreis Neuburg-Schrobenhausen voraussichtlich für die Dauer von acht Jahren aus. Das Programm kann frühestens ab 1. April 2017 verbreitet werden. Zusätzlich zur UKW-Verbreitung kann das Programm auch simulcast im lokalen DAB-Gebiet Ingolstadt ausgestrahlt […]

weiterlesen

Vier Bewerbungen auf UKW-Frequenzen in Berlin

Vier Bewerbungen auf UKW-Frequenzen in Berlin

Veröffentlicht am 29. Sep. 2016 von .

0

Auf die Ausschreibung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) von UKW-Frequenzen im Land Berlin haben sich vier Antragsteller beworben. Gegenstand der Ausschreibung sind Frequenzen, die derzeit von JAM FM und Radio Russkij Berlin genutzt werden. Der Medienstaatsvertrag (MStV) sieht vor, dass zur Entscheidung über eine weitere Verlängerung ein Auswahlverfahren durchzuführen ist, da die Sendeerlaubnis für beide Veranstalter jeweils bereits einmal verlängert worden […]

weiterlesen