Tag-Archiv: Digitalradio

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

Veröffentlicht am 12. Dez. 2017 von .

0

Für London ist es eine große Neuigkeit: In Kürze wird es dort zwei neue Talk-Radiostationen geben – CitiTalk und CitiSport. Dafür werden noch ein Programmdirektor, On-Air-Talente und Produktionsmitarbeiter gesucht. Die Radiostationen werden von Kelvin MacKenzie geleitet, einem Mann, der eine erfolgreiche Radiostation und mit “The Sun” die größte Zeitung Großbritanniens geleitet hat. Er war auch […]

weiterlesen

Neues DAB+ Programm in Hamburg: PELI ONE – Urban Music Radio

Neues DAB+ Programm in Hamburg: PELI ONE – Urban Music Radio

Veröffentlicht am 08. Dez. 2017 von .

0

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der Peli One Medien GmbH i. G. die Zulassung erteilt zur Veranstaltung des Hörfunkvollprogramms „PELI ONE – Urban Music Radio“. Die Zulassung gilt für die Dauer von zehn Jahren. Das Musikradio setzt den Schwerpunkt auf Urban Adult Contemporary. Ergänzt wird das Programm mit überregionalen Nachrichten und Wetterberichten […]

weiterlesen

antenne 1, Regenbogen Zwei und Rock Antenne jetzt in Baden-Württemberg über DAB+ zu empfangen

antenne 1, Regenbogen Zwei und Rock Antenne jetzt in Baden-Württemberg über DAB+ zu empfangen

Veröffentlicht am 05. Dez. 2017 von .

0

Mit „antenne 1“, „Regenbogen Zwei“ und „Rock Antenne“ sind drei weitere Radioprogramme in Baden-Württemberg jetzt über DAB+ zu empfangen. Vorstand und Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) hatten bereits im Frühjahr die Sendekapazitäten für die drei Sender vergeben, die Aufschaltung hatte sich aus technischen Gründen verschoben. Über den landesweiten digitalen Multiplex (digitale Radio Plattform) werden […]

weiterlesen

Intelligente Lautsprecher für intelligente Hörer

Intelligente Lautsprecher für intelligente Hörer

Veröffentlicht am 05. Dez. 2017 von .

0

Diese Woche kommt auch in Kanada das Amazon Echo heraus – der zweite intelligente Lautsprecher, der es dorthin geschafft hat (der erste war Google Home). Forschungen gibt es wirklich eine ganze Menge. Alle zeigen scheinbar, dass Radio gut zu intelligenten Lautsprechern passt. Daten aus dem Vereinigten Königreich zeigen einige sehr gute Ergebnisse für das Radio, […]

weiterlesen

DAB+ in Europa: schnelle Fortschritte bei Digitalisierung des Rundfunks

DAB+ in Europa: schnelle Fortschritte bei Digitalisierung des Rundfunks

Veröffentlicht am 04. Dez. 2017 von .

0

DAB+ in Europa: Digitalradio ist auf dem Vormarsch in ganz Europa. Nach Norwegen bereiten die nächsten Länder den Ausstieg aus der analogen UKW-Technik vor, in anderen wird DAB+ neu eingeführt. DAB+ in 33 französischen Regionen Als einer der europäischen Schlüsselmärkte wird Frankreich den Ausbau des digital-terrestrischen Radios intensivieren. Wie die französische Medienbehörde „Le Conseil Supérieur […]

weiterlesen

DAB+ Weihnachtsaktion: „Schenken Sie ein DAB+ Radio“

DAB+ Weihnachtsaktion: „Schenken Sie ein DAB+ Radio“

Veröffentlicht am 26. Nov. 2017 von .

0

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bewerben ARD, Deutschlandradio, private Anbieter und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland ab 27. November für vier Wochen erneut den digitalen Radiostandard DAB+ und damit die Freude am Radiohören. Der Slogan des dritten bundesweiten Aktionszeitraums in diesem Jahr lautet: „Schenken Sie ein DAB+ Radio“. Zu den Maßnahmen zählen unter anderem TV- und […]

weiterlesen

rbb erweitert Abdeckung mit DAB+ in Brandenburg

rbb erweitert Abdeckung mit DAB+ in Brandenburg

Veröffentlicht am 21. Nov. 2017 von .

0

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) baut die Flächenversorgung für den terrestrischen Empfang von Digitalradio, kurz DAB+, im Land Brandenburg weiter aus. Seit dem 21. November 2017 sind die beiden DAB+-Senderstandorte Pritzwalk für die Prignitz und Frankfurt/Oder für das Oderland in Betrieb. In diesen Sendegebieten ist nun ein komplettiertes Hörfunkprogramm des rbb empfangbar. Dazu gehören die Programme […]

weiterlesen

Südtirol beschließt UKW-Abschaltung

Südtirol beschließt UKW-Abschaltung

Veröffentlicht am 15. Nov. 2017 von .

0

Da die DAB-Sendenetze der RAS 99,3 Prozent der Südtiroler Bevölkerung erreichen, hat die Südtiroler Landesregierung den Plan zur UKW-Abschaltung genehmigt. Die Zukunft ist digital: “Die Technologie ist in ständiger Entwicklung, das Digitalradio schreitet fort”, legte am 14. November 2017 Landeshauptmann Arno Kompatscher bei der Pressekonferenz im Anschluss an die Sitzung der Landesregierung dar. Die Ultrakurzwellen haben mittel- bis […]

weiterlesen

Zweiter DAB+ Bundesmux: Antenne Deutschland als Plattformanbieter bestätigt

Zweiter DAB+ Bundesmux: Antenne Deutschland als Plattformanbieter bestätigt

Veröffentlicht am 14. Nov. 2017 von .

0

Die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) der Medienanstalten hat in ihrer heutigen Sitzung in München die Antenne Deutschland GmbH & Co. KG als neuen Plattformanbieter des zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex bestätigt.

weiterlesen

Elf Radioprogramme wollen im Saarland via DAB+ senden

Elf Radioprogramme wollen im Saarland via DAB+ senden

Veröffentlicht am 09. Nov. 2017 von .

0

Als deutliches Zeichen für die Attraktivität des Digitalradio-Standortes Saarland hat der Direktor der LMS, Uwe Conradt, die Ergebnisse des von der LMS am 1. September 2017 eingeleiteten Interessensbekundungsverfahrens eingeordnet. Auf diesen Call for Interest haben mindestens elf Hörfunkprogramme Interesse an einer Verbreitung über DAB+ signalisiert:

weiterlesen

Hörerbindung zur vollen Stunde

Hörerbindung zur vollen Stunde

Veröffentlicht am 29. Okt. 2017 von .

0

Wie man zur vollen Stunde mit wenig Aufwand die Hörerbindung erhöht Neulich konnte ich mit einigen Studenten sprechen. Während ich in meinem Büro in Brisbane saß, lauschten sie in einem Klassenzimmer in einer malerischen und vor allem bierseligen Stadt im Nordwesten Belgiens. Unter anderem sprach ich darüber, wie wichtig Multiplattform-Radio wird. Wie immer kam eine […]

weiterlesen

Grünes Licht für den schrittweisen Umstieg von UKW auf DAB+

Grünes Licht für den schrittweisen Umstieg von UKW auf DAB+

Veröffentlicht am 25. Okt. 2017 von .

0

Seit Frühling 2016 ist die digitale Radionutzung höher als jene über UKW. Damit kann mit der sukzessiven Abschaltung von UKW wie geplant 2020 begonnen werden. Der Bundesrat hat am 25. Oktober 2017 eine Teilrevision im Radio- und Fernmeldebereich verabschiedet, um diesen Umstieg zu erleichtern. Zudem hat er entschieden, dass die heutigen Radiokonzessionen verlängert werden sollen. […]

weiterlesen

“DAB+ ist unumkehrbar” – Fazit des Digitalradio-Panels während der Medientage München

“DAB+ ist unumkehrbar” – Fazit des Digitalradio-Panels während der Medientage München

Veröffentlicht am 24. Okt. 2017 von .

0

DAB+ als Chance: Marktanteile und Zielgruppen erobern / EU-Norm zur Verbreitung von DAB+ gefordert Das digital-terrestrische Radio DAB+ entwickelt sich immer dynamischer, nachdem immer mehr private und alle öffentlich-rechtlichen Programmanbieter auf die Digitalisierung des Hörfunks setzen. DAB+ ist unumkehrbar, so das Ergebnis des DAB+ Panels auf den Medientagen München unter dem Motto „Chancen nutzen, Marktanteile […]

weiterlesen

Herbert Pjede: “Entgegen aller Unkenrufe geht die Tendenz eindeutig zu DAB+”

Herbert Pjede: “Entgegen aller Unkenrufe geht die Tendenz eindeutig zu DAB+”

Veröffentlicht am 19. Okt. 2017 von .

0

Im diesem Sommer machte das bundesweit sendende Radio SCHLAGERPARADIES gleich in doppelter Hinsicht nachhaltig auf sich aufmerksam: zum einen verließ der bisherige Musikverantwortliche Karl-Heinz Schweter überraschend den Sender, was durch den Positiveffekt mit der erstmaligen Ausweisung von SCHLAGERPARADIES in der ma Radio 2017 II zumindest aufgewogen wurde. 67.000 Hörer in der durchschnittlichen Werbestunde und 183.000 […]

weiterlesen

Verborgene Perlen einer Radiokonferenz

Verborgene Perlen einer Radiokonferenz

Veröffentlicht am 18. Okt. 2017 von .

0

Bei Radio Alive, der neuen Radiokonferenz in Australien, habe ich letzte Woche einige gute Diskussionen im Konferenzraum verfolgt. Einige hochkarätige Referenten berichteten über viele Bereiche des australischen Radios und riefen viele Diskussionen über Werbung, Markengebung und kommerzielle Inhalte hervor. Solche Diskussionen sind was Feines: Sie bringen Werbeagenturen mit Anderen zusammen und gestalten eindeutig einen Teil […]

weiterlesen

DAB-Deutschland-Update Oktober 2017

DAB-Deutschland-Update Oktober 2017

Veröffentlicht am 17. Okt. 2017 von .

0

Bis zum Jahresende 2017 können über 40 weitere private Hörfunkprogramme neu über DAB+ zu hören sein oder ihre bestehende Reichweite erhöhen. Das wäre ein Rekord: Noch nie gab es binnen eines Jahres so viele Neuaufschaltungen im digital-terrestrischen Radio. Boom in Bayern und Sachsen Zu diesem Boom beigetragen hat vor allem Bayern: Im Freistaat gibt es […]

weiterlesen

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „UKW so lange wie nötig, DAB+ so schnell wie möglich“

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „UKW so lange wie nötig, DAB+ so schnell wie möglich“

Veröffentlicht am 11. Okt. 2017 von .

0

Zur Diskussion um den weiteren Ausbau von DAB+ erklärt Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „Es muss unser aller Interesse sein, die technische Reichweite zu erhöhen – über UKW und über DAB+. Denn die Beitragszahler erwarten zu Recht, dass sie unser Angebot überall nutzen können. Der Deutschlandfunk kann aber wegen der schlechten UKW-Abdeckung nur von rund 80 Prozent […]

weiterlesen

Digitalradio erhält Rückenwind aus Brüssel

Digitalradio erhält Rückenwind aus Brüssel

Veröffentlicht am 09. Okt. 2017 von .

0

Europaparlament will europäische Interoperabilitätsnorm für das digitale Radio Mit der Beendigung seiner Beratungen auf Ausschussebene über einen europäischen Kodex für elektronische Kommunikationsnetze und -dienste habe sich das Europäische Parlament für eine europäische Norm zur Förderung von Digitalradio in der EU ausgesprochen, teilten die ARD und der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie in einer gemeinsamen […]

weiterlesen

Landesweites Radio Galaxy via DAB+ nun in München und Augsburg zu empfangen

Landesweites Radio Galaxy via DAB+ nun in München und Augsburg zu empfangen

Veröffentlicht am 07. Okt. 2017 von .

0

Anstelle der bisherigen Verbreitung im landesweiten DAB-Netz Bayern (Kanal 10D) wird dem landesweiten Jugendradioprogramm Radio Galaxy jeweils eine DAB+-Kapazität in den lokalen Versorgungsgebieten München und Augsburg zugewiesen. Dieser bis zum 31. Oktober 2018 befristeten Zuweisung an den Anbieter Digitaler Rundfunk Bayern GmbH hat der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien in seiner Sitzung am […]

weiterlesen

Ein Besuch bei Q Radio in Nordirland

Ein Besuch bei Q Radio in Nordirland

Veröffentlicht am 05. Okt. 2017 von .

0

Belfast – die nordirische Stadt hat sich komplett regeneriert. Überall fallen Investitionen auf: so konnte ich während meines Fußweges vom Bahnhof in die Stadt viele neue und renovierte Gebäude entdecken. Die ganze Stadt scheint neu zu erblühen und auch neue Markennamen sind in den letzten Jahren in die Stadt geströmt. Einen davon wollte ich besuchen. Q Radio […]

weiterlesen

alsterradio 106,8 rock ´n pop und 917XFM steigen bei DAB+ ein

alsterradio 106,8 rock ´n pop und 917XFM steigen bei DAB+ ein

Veröffentlicht am 04. Okt. 2017 von .

0

alsterradio 106,8 rock ´n pop und Hamburgs Musiksender 917XFM sind ab sofort auch über DAB+ zu empfangen. Die Hamburger Privatsender erweitern damit ihr digitales Engagement und senden zukünftig zusätzlich im Digitalradio. Gesendet wird im Regionalmux Hamburg auf Kanal 11C.

weiterlesen

NDR sendet in der Region Wismar jetzt über DAB+

NDR sendet in der Region Wismar jetzt über DAB+

Veröffentlicht am 01. Okt. 2017 von .

0

Radiohörer im Raum Wismar bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Wismar versorgt die A20 zwischen den Anschlussstellen Grevesmühlen und Neukloster. Auch in Kirchdorf (Poel), Neuburg, Steinhausen, Zurow, Lübow, Dorf-Mecklenburg, Barnekow, Gägelow und Gramkow sind die NDR Hörfunkprogramme künftig über Antenne im modernen Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Zum Programmangebot […]

weiterlesen

Großbritanniens langer Weg zur Abschaltung von UKW

Großbritanniens langer Weg zur Abschaltung von UKW

Veröffentlicht am 28. Sep. 2017 von .

0

Großbritanniens Digitalisierungsminister Matt Hancock verbreitete diese Woche eine Video-Ansprache in der Digitalisierungskonferenz “Drive to Digital”. Veranstalter der Konferenz ist “Digital Radio UK“, die in Großbritannien tätige Lobbygruppe für DAB Digitalradio im Königreich. DAB ist frei über Antenne empfangbares Radio wie UKW, nur eben digital. Hörern bietet es mehr Auswahl und erspart ihm das Suchen nach […]

weiterlesen

DAB+ in Leipzig: LEIPZIG BEATZZ statt MEGA News

DAB+ in Leipzig: LEIPZIG BEATZZ statt MEGA News

Veröffentlicht am 25. Sep. 2017 von .

0

Die Sächsische Landesmedienanstalt rundet Programmangebot für DAB+ in Leipzig durch Musikprogramm LEIPZIG BEATZZ ab Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) kam auf seiner Sitzung am 18.09.2017 überein, das künftige Programmangebot über DAB+ in Leipzig durch ein lokales Musikprogramm für eine jugendliche Zielgruppe abzurunden und der BCS Broadcast Sachsen GmbH […]

weiterlesen

Norwegen: Erfolgreicher Übergang von UKW zu DAB+

Norwegen: Erfolgreicher Übergang von UKW zu DAB+

Veröffentlicht am 19. Sep. 2017 von .

0

Die Tagesreichweiten sind nach der Umstellung deutlich weniger als erwartet zurückgegangen und bewegen sich fast auf Vorjahresniveau. Aktuell hören über 64 Prozent der Norweger täglich Radio. Vor genau einem Jahr waren es 67,1 Prozent (Quelle: Kantar TNS). „Die Zahlen können nicht anders interpretiert werden: Der Übergang von UKW auf DAB+ ist ein Erfolg“, freut sich […]

weiterlesen

Privatradio über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern?

Privatradio über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern?

Veröffentlicht am 15. Sep. 2017 von .

0

Medienanstalt M-V startet Call for Interest zur Verbreitung privater Hörfunkangebote über DAB+ Täglich hören in Deutschland rund 2,5 Millionen Personen, die über 14 Jahre alt sind, Radio über DAB+. 29 Minuten tägliche Hördauer verzeichnen DAB+-Programme im Schnitt bei Personen mit einem Digitalradio. Mit 14 Prozent entfällt damit hier bereits ein beachtlicher Anteil der Radionutzung auf […]

weiterlesen

NDR Radioprogramme in der Region Göttingen ab sofort auch über Digitalradio DAB+ zu empfangen

NDR Radioprogramme in der Region Göttingen ab sofort auch über Digitalradio DAB+ zu empfangen

Veröffentlicht am 14. Sep. 2017 von .

0

Radiohörer in Raum Göttingen bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Göttingen versorgt die Region zwischen Northeim und Friedland in Niedersachsen. Auch in Moringen, Hardegsen, Dransfeld, Rosdorf und Nörten-Hardenberg sind die NDR Hörfunkprogramme künftig über Antenne im modernen Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Zum Programmangebot des DAB+ Senders gehören die […]

weiterlesen

Medientreff NRW 2017: Kann der Radiomarkt in NRW noch weiter abgeschottet werden?

Medientreff NRW 2017: Kann der Radiomarkt in NRW noch weiter abgeschottet werden?

Veröffentlicht am 12. Sep. 2017 von .

0

Beim 9. Medientreff NRW vom 7. bis zum 8. September am neuen Tagungsort in Siegburg ging es um viele bekannte Fragen, aber auch um neue Herausforderungen. Wie geht es weiter mit dem NRW-Lokalfunk angesichts Technologien wie DAB+, Streamingdiensten und Smartspeakern, die die Hörernutzung verändern? Reichen die Stärken des Lokalfunks, um wettbewerbsfähig zu bleiben?

weiterlesen

Verstrickt im DAB-Chaos

Verstrickt im DAB-Chaos

Veröffentlicht am 11. Sep. 2017 von .

0

DAB kommt, heißt es neuerdings. Die Privaten, vertreten durch den VPRT, hätten ihren Widerstand gegen den absonderlichen Übertragungsweg aufgegeben, der seit 1987 als Zukunft des Radios gilt und den Politik und Öffentlich-Rechtliche mit Gewalt durchsetzen wollen – gegen die Privaten und gegen die Hörer/Gebührenzahler. Sie könnten sich verzockt haben. Am Ende könnten sie vor einem […]

weiterlesen

VPRT: Vier-Punkte-Plan für Umstieg von UKW auf DAB+

VPRT: Vier-Punkte-Plan für Umstieg von UKW auf DAB+

Veröffentlicht am 05. Sep. 2017 von .

0

Der Fachbereich Radio und Audiodienste im Verband Privater Rundfunk und Telemediendienste e.V. (VPRT) hat auf seiner heutigen Sitzung im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes in Berlin die Anforderungen für einen Übergang auf die digital-terrestrische Radiozukunft einstimmig beschlossen und vorgestellt. In dem “Vier-Punkte-Plan” bekennt sich der Verband zu einer Unterstützung des Digitalumstiegs auf DAB+, wenn er […]

weiterlesen

Interviews zum Digitalradiotag 2017

Veröffentlicht am 05. Sep. 2017 von .

0

In der aktuellen Ausgabe des RADIOSZENE Podcasts gibt es aktuelle Interviews vom Digitalradiotag 2017 in Berlin zwischen Oskar Vitlif, Carsten Zorger und Martin Deitenbeck. Darin geht es unter anderem um die regionalen Digitalradio-Projekte in Freiberg und Leipzig sowie um Herausforderungen bei der Umsetzung mobiler Empfangsmöglichkeiten von DAB+.

weiterlesen

Reichweitenstudie 2017: Positiver Trend bei DAB+

Reichweitenstudie 2017: Positiver Trend bei DAB+

Veröffentlicht am 05. Sep. 2017 von .

0

Großer Schritt für digitales Radio: Die DAB+-Reichweitenstudie 2017 weist signifikante Reichweiten von DAB+-Programmen aus. Ab 2018 wird sie erstmals unter dem Dach der agma erhoben und in der MA Audio ausgewiesen. So haben spätestens ab Herbst 2018 dann vor allem bundesweite DAB+-Angebote die Chance auf eine faire Vermarktung. Wie wichtig das Engagement der Medienanstalten ist, […]

weiterlesen

Digitalradiotag 2017: Quo vadis DAB+?

Digitalradiotag 2017: Quo vadis DAB+?

Veröffentlicht am 04. Sep. 2017 von .

0

Zum heutigen Digitalradiotag in Berlin hat sich RADIOSZENE-Redakteur Oskar Vitlif mit Carsten Zorger, Leiter des Digitalradiobüros Deutschland, und Martin Deitenbeck, Geschäftsführer der sächsischen Landesmedienanstalt (SLM), getroffen. Die Frage: Wie steht es 2017 um die Digitalisierung der terrestrischen Hörfunkübertragung in der Bundesrepublik?


weiterlesen

UKW Abschaltung Norwegen: 30% Hörerverlust beim Jugendradio P3

UKW Abschaltung Norwegen: 30% Hörerverlust beim Jugendradio P3

Veröffentlicht am 02. Sep. 2017 von .

0

Die UKW Abschaltung in Norwegen führt zu starken Verlusten bei den etablierten Radiostationen, wie aktuelle Daten des Marktforschers TNS zeigen. In Norwegen werden die – elektronisch mit PPM (Personal People Meter) gemessenen – Daten wöchentlich veröffentlicht, die Website Radionytt.no hat die Daten der Kalenderwoche 33 des Jahres 2017 mit 2016 verglichen.

weiterlesen

Media Broadcast wird DAB+-Plattformbetreiber für Bremen

Media Broadcast wird DAB+-Plattformbetreiber für Bremen

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Der Hörfunk wird auch in Bremen und Bremerhaven zunehmend digital. Bislang gibt es aber noch keine regionalen privaten Programme über DAB+. Das soll sich ab 2018 ändern. Der Medienrat der (bre(ma hat in seiner gestrigen Sitzung die Grundlage dafür geschaffen und der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten für den Betrieb einer Digitalradio-Plattform im Land Bremen zugewiesen. […]

weiterlesen

LMS veröffentlicht Bericht zu “Digitalisierung und Verantwortung”

LMS veröffentlicht Bericht zu “Digitalisierung und Verantwortung”

Veröffentlicht am 30. Aug. 2017 von .

0

Erstmals hat die Landesmedienanstalt Saarland einen Bericht zur Entwicklung der Medienvielfalt im Saarland an den Landtag und die Landesregierung vorgelegt. Der Bericht steht unter dem Titel ‘Digitalisierung und Verantwortung‘ und leistet, so der Direktor der LMS, Uwe Conradt, „einen Beitrag zur Schaffung von Transparenz über die Medienakteure und die Beteiligungsverhältnisse, informiert über aktuelle Trends im […]

weiterlesen

egoFM expandiert in Erlangen auf UKW 106,2 und bayernweit via DAB+

egoFM expandiert in Erlangen auf UKW 106,2 und bayernweit via DAB+

Veröffentlicht am 30. Aug. 2017 von .

0

Der Radiosender egoFM erweitert nicht nur sein DAB+ Empfangsgebiet in Bayern, sondern auch sein UKW Empfangsgebiet im fränkischen Ballungsraum Nürnberg/ Fürth und Erlangen. Ab dem 01. September 2017 9:00 Uhr ist das Programm für urbane Individualisten nun auch direkt über die 106,2 MHz in Erlangen zu empfangen. Bisher konnte egoFM nur über die in Fürth […]

weiterlesen

Heute ist bundesweiter DAB+ Thementag

Heute ist bundesweiter DAB+ Thementag

Veröffentlicht am 30. Aug. 2017 von .

0

Unter dem Motto “DAB+. Mehr Radio.” werden heute (30. August 2017) die Hörfunkprogramme der ARD und des Deutschlandradios mit einem bundesweiten, redaktionellen DAB+ Thementag rund um die Uhr über die Vorteile und neuen Möglichkeiten des digitalen Radiostandards DAB+ informieren. Der DAB+ Thementag schließt an den zweiten Aktionszeitraum einer bundesweiten DAB+Kampagne an, mit der ARD, Deutschlandradio […]

weiterlesen

Erstes dauerhaftes Small Scale DAB-Ensemble in Deutschland gestartet

Erstes dauerhaftes Small Scale DAB-Ensemble in Deutschland gestartet

Veröffentlicht am 10. Aug. 2017 von .

0

Studio Nahe jetzt auch über Digitalradio DAB+: seit 2006 sendet Deutschlands erstes 24 Stunden-Pfarrradio „Studio Nahe“ auf der UKW-Frequenz 87,9 MHz. Ab sofort ist das Programm der Katholischen Pfarrgemeinde Bretzenheim bei Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz auch über das neue Digitalradio DAB+ im Small Scale DAB Ensemble zu hören, zunächst im Rahmen eines halbjährigen Versuchsbetriebs. „DAB+ […]

weiterlesen

DAB+ Ausbau in Hessen schreitet zügig voran

DAB+ Ausbau in Hessen schreitet zügig voran

Veröffentlicht am 03. Aug. 2017 von .

0

Mit der Inbetriebnahme zweier weiterer DAB+ Sender baut der Hessische Rundfunk zum 8. August 2017 sein Digitalradionetz weiter aus. Nur kurze Zeit nach dem DAB+ Start am Biedenkopf und der Leistungserhöhung am Rimberg in Mittelhessen wird das hr-Digitalradiobouquet (hr1, hr2-kultur, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM) nun auch von den Standorten Hoher Meißner und Kreuzberg […]

weiterlesen

Norweger zweifeln an DAB+

Norweger zweifeln an DAB+

Veröffentlicht am 03. Aug. 2017 von .

0

Eine neue Ipsos-Umfrage im Auftrag des norwegischen “Dagbladet” zeigt, dass 60% der Norweger mit der UKW-Abschaltung und dem Übergang auf DAB+ unzufrieden sind. Wie journalisten.no berichtet, ist nicht einmal ein Viertel der Bevölkerung mit DAB+ zufrieden. Andere Untersuchungen ergaben, dass sogar die Radionutzung drastisch nachgelassen hat – und zwar dort, wo große UKW-Netzwerke die UKW-Bänder einigen […]

weiterlesen

UKW-Abschaltung in Dänemark: DAB+ verunsichert Hörer

UKW-Abschaltung in Dänemark: DAB+ verunsichert Hörer

Veröffentlicht am 01. Aug. 2017 von .

0

Im Oktober wird in Dänemark von DAB auf DAB+ gewechsellt. Auch die UKW-Abschaltung wird wieder diskutiert, obwohl das dänische Parlament 2015 bereits eine Verschiebung von 2017 auf 2019 beschlossen hat. Eine Zusatz- vereinbarung regelt die Details. Beide Themen haben viele Dänen verunsichert und hohe Wellen bis in die Nachbarstaaten geschlagen. DAB+-Umstellung Die Umstellung von DAB […]

weiterlesen

PULS auf UKW: Alle Klagen gegen Tausch mit BR Klassik abgewiesen

PULS auf UKW: Alle Klagen gegen Tausch mit BR Klassik abgewiesen

Veröffentlicht am 22. Jul. 2017 von .

0

Der Bayerische Rundfunk will sein momentan ausschließlich digitales Jugendradio PULS ab 2018 auf den UKW-Frequenzen übertragen, auf denen momentan noch BR-Klassik ausgestrahlt wird. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat jetzt eine Klage von “Musikern und Liebhabern klassischer Musik gegen diesen Analog-Digital-Tausch abgewiesen.

weiterlesen

Smarte Lautsprecher – die Radios der Zukunft

Smarte Lautsprecher – die Radios der Zukunft

Veröffentlicht am 19. Jul. 2017 von .

0

In dieser Woche brachte Google seinen Google Home Smart Speaker in Australien auf den Markt. Es hat also ein Weilchen gedauert – das Vereinigte Königreich und die USA haben ihn schon eine Weile – und am Ende des Jahres werden sich Amazons Echo und Apples HomePod dazugesellen. Angesichts dessen, könnte man denken, diese Geräte hätten […]

weiterlesen

egoFM ab September bayernweit via DAB+

egoFM ab September bayernweit via DAB+

Veröffentlicht am 15. Jul. 2017 von .

0

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 13. Juli 2017 aus fünf Bewerbungen für ein landesweites DAB+ Hörfunkangebot seine Wahl getroffen. Befristet bis zum 01. August 2025 erhält die Radio Next Generation GmbH die Genehmigung für die Verbreitung von egoFM in Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz-Niederbayern sowie Oberbayern Schwaben. […]

weiterlesen

Radio Hashtag+: Schweinfurt hat ab jetzt ein eigenes Jugendradio

Radio Hashtag+: Schweinfurt hat ab jetzt ein eigenes Jugendradio

Veröffentlicht am 13. Jul. 2017 von .

0

Radio Hashtag+ (Arbeitstitel) hat heute durch den Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien die Sendelizenz für die Aufschaltung auf das DAB+-Regionalnetz Unterfranken erhalten. Das Programm wird sich an die 10- bis 29-Jährigen richten, die über Interaktion und soziale Medien entscheidend in die musikalische und inhaltliche Gestaltung des Programmes von „Radio Hashtag+“ eingebunden werden sollen. […]

weiterlesen

Zwei Bewerber möchten DAB+Plattformbetreiber im Land Bremen werden

Zwei Bewerber möchten DAB+Plattformbetreiber im Land Bremen werden

Veröffentlicht am 12. Jul. 2017 von .

0

Auf die Ausschreibung der Bremischen Landesmedienanstalt für den Plattformbetrieb für regionale DAB+Programme haben sich fristgerecht zwei Antragsteller beworben: die Media Broadcast GmbH und die Stadtmusikanten Radioservices UG i.G. Der Medienrat der (bre(ma wird voraussichtlich im Herbst über die Vergabe der Übertragungskapazitäten entscheiden. Stadtmusikanten: “Wir bringen die Musik in die Stadt” Mit dem Slogan “Wir bringen die Musik in die […]

weiterlesen

DAB+ im Urlaub: Die schönste Zeit des Jahres mit Digitalradio genießen

DAB+ im Urlaub: Die schönste Zeit des Jahres mit Digitalradio genießen

Veröffentlicht am 10. Jul. 2017 von .

0

Die Urlaubszeit ist angebrochen. Rechtzeitig zur schönsten Zeit des Jahres haben ARD und Deutschlandradio die DAB+ Sendernetze in Ferienregionen ausgebaut. Zeit für klaren, digitalen Klanggenuss in der Freizeit! Sowohl in Deutschland als auch im Ausland steigt die Verfügbarkeit von DAB+. Inzwischen können 56 Prozent der Europäer digitales Radio empfangen. Reisende profitieren sowohl am Urlaubsort als […]

weiterlesen

MEDIA BROADCAST nimmt vier weitere Senderstandorte für nationales Digitalradio in Betrieb

MEDIA BROADCAST nimmt vier weitere Senderstandorte für nationales Digitalradio in Betrieb

Veröffentlicht am 10. Jul. 2017 von .

0

Digitalradio via DAB+ ist weiter auf Erfolgskurs: Die Endgerätepopulation wächst kontinuierlich, und auch das Sendernetz des nationalen Digitalradio-Angebotes im Kanal 5C wird stetig ausgebaut. So nimmt MEDIA BROADCAST, größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche in Deutschland und Betreiber von Digitalradio-Sendernetzen, im Sommer weitere Senderstandorte für das nationale Digitalradio-Angebot im Kanal 5C in Betrieb. Der Fokus […]

weiterlesen

24 Bewerbungen auf DAB+-Kapazitäten in Berlin und Brandenburg

24 Bewerbungen auf DAB+-Kapazitäten in Berlin und Brandenburg

Veröffentlicht am 29. Jun. 2017 von .

0

Auf die von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) ausgeschriebenen DAB+-Kapazitäten in Berlin und Brandenburg haben sich 24 Radiosender beworben. „Ich freue mich über die Fülle an Anträgen und das Engagement für DAB+ in der Region“, so mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer. „Unser Ziel ist, jedem zugelassenen Antragsteller einen Platz in seinem Wunschbouquet zuweisen zu können.“ Der Medienrat […]

weiterlesen