Tag-Archiv: DAB+

In Österreich startet DAB+ Initiative von Privaten

In Österreich startet DAB+ Initiative von Privaten

Veröffentlicht am 10. Apr. 2018 von .

0

Nun ist es endlich soweit – die österreichische Hörfunklandschaft wird ab sofort vielfältiger und bunter. Denn mit dem Start von der digital-terrestrischen Übertragung im Standard DAB+ wird die Frequenzknappheit für Radio beendet, damit erlaubt die neue Technologie viel mehr Programme in jedem versorgten Gebiet. Neben der hohen spektralen Effizienz benötigt die digitale Übertragung auch weniger […]

weiterlesen

Absolut HOT bald in ganz Hessen über DAB+ zu hören

Absolut HOT bald in ganz Hessen über DAB+ zu hören

Veröffentlicht am 04. Apr. 2018 von .

0

Zwischen April und Juli erweitert Hessen sein DAB+ Netz nach Süden und nach Norden hin. Absolut HOT wird damit im gesamten Bundesland zu hören sein und sogar noch in Teilen von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Am Mittwoch (4. April) wird eine neue DAB+ Sendeanlage im Odenwald aufgeschaltet und versorgt damit den Süden. Im Juli kommen vier weitere […]

weiterlesen

Digitalradio: FFH, planet radio und harmony.fm bald in ganz Hessen über DAB+ zu hören

Digitalradio: FFH, planet radio und harmony.fm bald in ganz Hessen über DAB+ zu hören

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2018 von .

0

Überall und auf allen Verbreitungswegen Radio hören: Am Mittwoch (4. April) werden die Programme HIT RADIO FFH, planet radio und harmony.fm auf einem zusätzlichen DAB+-Sender im Odenwald aufgeschaltet. FFH, planet und harmony.fm sind dann im Rhein-Main-Gebiet und in ganz Südhessen besser zu empfangen, das DAB+-Verbreitungsgebiet reicht von Gießen bis Speyer. Am 1. Juli werden außerdem […]

weiterlesen

Zwei neue Bewerber für Digitalradio in Baden-Württemberg

Zwei neue Bewerber für Digitalradio in Baden-Württemberg

Veröffentlicht am 21. Mrz. 2018 von .

0

Schlagerradio und Lokalsender wollen auf DAB+ ihr Programm ausstrahlen Mit dem bundesweiten Schlagersender radio B2 und dem baden- württembergischen Radio Seefunk haben sich zwei Veranstalter auf eine freie Programm- Kapazität für das landesweite DAB+ Radio beworben. In seiner aktuellen Sitzung nahm der Vorstand der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) eine erste Sichtung der eingereichten Bewerbungen vor. […]

weiterlesen

Das norwegische Experiment: UKW-Abschaltung

Das norwegische Experiment: UKW-Abschaltung

Veröffentlicht am 20. Mrz. 2018 von .

0

Diese Woche befinde ich mich in der kalten und verschneiten Umgebung von Wien in Österreich auf der weltgrößten Radiokonferenz, den Radiodays Europe. Laut einem Poster sind hier – ungelogen – 1.600 Delegierte versammelt. Letzten Sonntag habe ich einen speziellen Workshop über die norwegische Entscheidung, UKW abzuschalten, moderiert. Das haben sie inzwischen für alle nationalen und […]

weiterlesen

Runder Tisch der Medienanstalten zur UKW-Verbreitung

Runder Tisch der Medienanstalten zur UKW-Verbreitung

Veröffentlicht am 18. Mrz. 2018 von .

0

Die Landesmedienanstalten haben zu einem runden Tisch zum Thema UKW-Verbreitung eingeladen. An der Diskussion beteiligt haben sich einige Antenneninvestoren, der Standortinhaber (DFMG), Sendernetzbetreiber und Vertreter der Privatradios sowie ARD und Deutschlandradio. Ebenfalls teilgenommen haben Vertreter der Länder, der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamts. In dem Gespräch ging es darum, die offenen Fragen, die durch den Verkauf […]

weiterlesen

Bund und Länder wollen DAB+ zügig vorantreiben

Bund und Länder wollen DAB+ zügig vorantreiben

Veröffentlicht am 18. Mrz. 2018 von .

0

Vertreter von Bund und Ländern haben sich für eine schnellere Digitalisierung des Rundfunks ausgesprochen. Heike Raab, rheinland-pfälzische Staatssekretärin und Bevollmächtigte beim Bund und in Europa, für Medien und Digitales, sagte am Mittwoch mit Blick auf den Koalitionsvertrag: „Wir werden die Regelungen zur Interoperabilität in § 48 Telekommunikationsgesetz (TKG) angesichts der veränderten Anforderungen an den digitalen […]

weiterlesen

DIVICON MEDIA wird Mitglied im Verein Digitalradio Deutschland

DIVICON MEDIA wird Mitglied im Verein Digitalradio Deutschland

Veröffentlicht am 14. Mrz. 2018 von .

0

Mit Beschluss der heutigen Mitgliederversammlung wurde die DIVICON MEDIA, bundesweiter Dienstleister und Betreiber zahlreicher Radionetze im privaten und öffentlich-rechtlichen Sektor, neues Mitglied im Digitalradio Deutschland e.V. Das Unternehmen, welches zuletzt im Auftrag der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien durch die Aufschaltung von zwei lokalen DAB+ Muxen in Sachsen für Aufmerksamkeit sorgte, wird […]

weiterlesen

rbb verdichtet das Netz mit DAB+ in Berlin und Brandenburg

rbb verdichtet das Netz mit DAB+ in Berlin und Brandenburg

Veröffentlicht am 01. Mrz. 2018 von .

0

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) treibt die Versorgung für den terrestrischen Empfang von Digitalradio, kurz DAB+, in Berlin und Brandenburg weiter voran. Die Rundfunkanstalt nimmt am 1. März 2018 den Sender am Scholzplatz auf Kanal 10B in Betrieb. Mit der Netzverdichtung durch den Sender Scholzplatz wechselt das Programm Cosmo vom DAB+ Kanal 7D auf den DAB+ […]

weiterlesen

1,3 Mio. DAB+Radios in 2017 verkauft

1,3 Mio. DAB+Radios in 2017 verkauft

Veröffentlicht am 27. Feb. 2018 von .

0

Immer mehr Kunden sind überzeugt vom digitalen UKW-Nachfolger und kaufen DAB+ Radios. Wie aus dem Markt für Home Electronics-Produkte (HE), dargestellt im HEMIX (Home Electronics Market Index) hervor geht, gingen im letzten Jahr rund 1,3 Millionen DAB+ Geräte über den Ladentisch. Das entspricht einem Wachstum von 11,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie die gfu […]

weiterlesen

DAB+ Zukunft in NRW: Silberstreif am Horizont?

DAB+ Zukunft in NRW: Silberstreif am Horizont?

Veröffentlicht am 26. Feb. 2018 von .

0

In Nordrhein-Westfalen erhielt der erste Veranstalter eine Zulassung für Digitalradio über DAB+. Die Düsseldorfer „Mehr Radio“-Gruppe wurde in der jüngsten Sitzung der Landesmedienkommission der LfM lizenziert. Ein Silberstreif am Radio-Horizont in punkio Vielfalt im Land an Rhein und Ruhr? Wohl erstmal nur ein ganz kleiner. Denn eine Zulassung erhalten, heisst im deutschen Medienrecht nun mal, […]

weiterlesen

Mittelwelle: Der Tod der Tausend Sender

Mittelwelle: Der Tod der Tausend Sender

Veröffentlicht am 21. Feb. 2018 von .

0

Absolute Radio in Großbritannien ist eines der drei “Independent National Radio”-Programme, die Anfang der 90er Jahre ins Leben gerufen wurden. Es ist eine landesweite Radiostation, wie der Name schon vermuten lässt: aber es wird landesweit auf der Mittelwelle ausgestrahlt. Radio auf Mittelwelle stellt sich in Europa anders dar als in den USA – nicht zuletzt, […]

weiterlesen

Nach Analogabschaltung im Kabel: Mit DAB+ Radio digitalen Klang genießen!

Nach Analogabschaltung im Kabel: Mit DAB+ Radio digitalen Klang genießen!

Veröffentlicht am 15. Feb. 2018 von .

0

Analogabschaltung: in diesem Jahr endet in vielen Bundesländern der analoge Kabelempfang und damit auch die UKW Übertragung im Kabelnetz. So ist für alle Radiohörer der richtige Zeitpunkt gekommen, auf Digitalradio DAB+ umzusteigen. DAB+ ist digital-terrestrischer Rundfunk und bietet klaren, digitalen Empfang ohne zusätzliche Kosten für einen Internetzugang. Den Auftakt der Analogabschaltung machte der größte deutsche […]

weiterlesen

Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

Veröffentlicht am 14. Feb. 2018 von .

0

Ganz Europa ist damit beschäftigt, Mittelwellensender abzuschalten und auch für UKW rückt das Abschalten zumindest für eines der größten europäischen Länder immer näher: Großbritannien. Letzte Woche sorgte das britische Marktforschungsinstitut RAJAR für neue Zahlen, die zeigen, dass 49,9 Prozent des gesamten Radiohörens auf digitale Plattformen entfällt. “Digitale Plattformen” bedeutet in diesem Fall meist digitale Ausstrahlung: 36,3 […]

weiterlesen

GroKo plant offenbar schnellen Umstieg auf Digitalradio

GroKo plant offenbar schnellen Umstieg auf Digitalradio

Veröffentlicht am 05. Feb. 2018 von .

0

Bei den Koalitionsgesprächen stand unlängst in der Arbeitsgruppe 7 –Digitales – auch das Thema „Umstieg von analogem UKW-Rundfunk auf Digitalradio DAB+“ auf der Tagesordnung. Die GroKo (Große Koalition) möchte die digitale Hörfunktechnik weiter fördern und die Marktdurchdringung mit DAB+ Geräten voranbringen. Seitens der privaten Rundfunksender begrüßt die „Interessengemeinschaft Digitaler Rundfunk Deutschland“ diese Entwicklung sehr und fordert gleichzeitig einen raschen Umstieg von […]

weiterlesen

Jedes in der EU verkaufte Radio soll digitalen Empfang gewährleisten

Jedes in der EU verkaufte Radio soll digitalen Empfang gewährleisten

Veröffentlicht am 05. Feb. 2018 von .

0

Die European Broadcast Union (EBU), die European Digital Radio Alliance (EDRA) und der Digitalradio Weltverband WorldDAB haben eine Erklärung zur Interoperabilität des Radios abgegeben. Die drei Parteien setzen sich dafür ein, dass alle künftig in der EU verkauften Radiomodelle über eine Schnittstelle zum digitalen Radioempfang, z.B. für DAB+, verfügen sollen. Nur so könne Radio zukunftsfähig […]

weiterlesen

Berlin: DAB+ Neubelegung und weiterer Multiplex beschlossen – MEGA Radio abgelehnt

Berlin: DAB+ Neubelegung und weiterer Multiplex beschlossen – MEGA Radio abgelehnt

Veröffentlicht am 01. Feb. 2018 von .

0

Mehr private Programmvielfalt in Brandenburg: DAB+ wird in Berlin und Brandenburg stark nachgefragt. der mabb-Medienrat beschließt eine DAB+ Neubelegung und bringt den Aufbau eines zusätzlichen DAB+ Multiplexes auf den Weg. Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner Sitzung am 30. Januar 2018 über die Vergabe und Neubelegung der DAB+ Kapazitäten in der Region entschieden. […]

weiterlesen

Absolut HOT startet in Leipzig und Freiberg via DAB+

Absolut HOT startet in Leipzig und Freiberg via DAB+

Veröffentlicht am 31. Jan. 2018 von .

0

Am 31. Januar 2018 nimmt das junge Digitalradioprogramm Absolut HOT seinen Sendebetrieb über DAB+ in Teilen Sachsens auf, nämlich im Großraum Leipzig und Freiberg. Der Sender freut sich, digital-terrestrisch bald über die Landesgrenzen Bayerns und Hessens hinaus deutlich mehr Hörer erreichen und zur Programmvielfalt Sachsens beitragen zu können. Mit ins Programm kommen nun auch Veranstaltungstipps […]

weiterlesen

detektor.fm erstmals über Antenne (DAB+) hörbar

detektor.fm erstmals über Antenne (DAB+) hörbar

Veröffentlicht am 31. Jan. 2018 von .

0

Ab dem 31. Januar 2018 ist das deutschlandweite Onlineradio detektor.fm erstmals auch auf DAB+ zu empfangen. Der Sender beteiligt sich an einem Pilotprojekt zur Versorgung mit digitalen privaten Programmen über den digital-terrestrischen Übertragungsweg DAB+ in Leipzig und Freiberg. Die zu diesem Zweck eingerichteten lokalen DAB+-Multiplexe fördert die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien […]

weiterlesen

Neue lokale DAB+ Programme in Leipzig und Freiberg

Neue lokale DAB+ Programme in Leipzig und Freiberg

Veröffentlicht am 31. Jan. 2018 von .

0

Private Hörfunkprogramme erhöhen die Programmvielfalt von DAB+ in Sachsen: am 31. Januar 2018 starten in Leipzig 15 und in Freiberg 12 digital-terrestrische DAB+ Radioangebote privater 
Rundfunkveranstalter. Sächsische Landesmedienanstalt fördert die zu diesem Zweck eingerichteten lokalen DAB+ Multiplexe an beiden Standorten. Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) fördert die vom Sendernetzbetreiber DIVICON Media […]

weiterlesen

NDR Radioprogramme in der Region Lingen ab sofort auch über Digitalradio DAB+ zu empfangen

NDR Radioprogramme in der Region Lingen ab sofort auch über Digitalradio DAB+ zu empfangen

Veröffentlicht am 27. Jan. 2018 von .

0

Radiohörer in Raum Lingen bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Lingen versorgt die Region zwischen Meppen und Schüttorf. Auch in Nordhorn, Twist, Haselünne, Fürstenau und Salzbergen sind die NDR Hörfunkprogramme künftig über Antenne im modernen Digitalradio (DAB+) zu empfangen.

weiterlesen

Norwegen – Armageddon fürs Radio

Norwegen – Armageddon fürs Radio

Veröffentlicht am 21. Jan. 2018 von .

0

Im Jahr 2017 hat Norwegen sein landesweites UKW-Netz abgeschaltet und durch DAB+ ersetzt. Berichte von DAB-Promotern an internationale Medien nennen den Übergang “erfolgreich”. Die Hörer stimmen dem jedoch überhaupt nicht zu. Der Versuch, die Hörer zur Verschrottung ihrer UKW-Empfänger zu zwingen und in DAB+ fähige Empfänger zu investieren, wird die großen Stationen viel Geld kosten.

weiterlesen

Digitalradio Norwegen: Positive Bilanz nach UKW-Abschaltung

Digitalradio Norwegen: Positive Bilanz nach UKW-Abschaltung

Veröffentlicht am 16. Jan. 2018 von .

0

Die öffentlich-rechtlichen und privaten Radioveranstalter sowie die Verantwortlichen bei Digitalradio Norwegen ziehen eine positive Bilanz nach dem Umstieg von UKW auf DAB+: Große Reichweitengewinne erzielen Programmangebote, die es vorher auf UKW nicht gab, meldet die norwegische Kommunikationsbehörde in ihrer jüngsten Übersicht. Während die fünf traditionellen Programmangebote (NRK-Kanäle P1, P2 und P3, P4 und Radio Norway) […]

weiterlesen

Schweizer Musiksender James FM: Alles neu in 2018

Schweizer Musiksender James FM: Alles neu in 2018

Veröffentlicht am 15. Jan. 2018 von .

0

Der Schweizer Musiksender James FM ist erfolgreich ins dritte Betriebsjahr gestartet und baut sein Programm weiter aus. Der Radioprofi Michel Erismann verstärkt die Programmleitung und moderiert die wöchentliche Morgensendung. Zusätzlich zur Zentralschweiz wird die Verbreitung auf DAB+ auf die Region Aarau/Olten ausgedehnt. Zwei Jahre nach Sendestart lanciert der Schweizer Musiksender James FM die nächste Ausbaustufe […]

weiterlesen

Belgien: Über 12 Lokalradios verlassen 2018 das UKW-Band

Belgien: Über 12 Lokalradios verlassen 2018 das UKW-Band

Veröffentlicht am 01. Jan. 2018 von .

0

Ein besonders turbulentes Radiojahr liegt hinter dem flämischen Teil von Belgien – das Jahr der Neuzulassungen auf UKW Viele Lokalradios in Belgien hätten zu DAB+ gewechselt – aber nur, wenn ihnen automatisch eine erneute Lizenz erteilt worden wäre. Sie hätten dafür sogar riskiert, die Kosten auf lange Sicht nicht bewältigen zu können. Der zuständige Medienminister […]

weiterlesen

Digitalradio-Rückblick Deutschland 2017

Digitalradio-Rückblick Deutschland 2017

Veröffentlicht am 20. Dez. 2017 von .

0

Die Marktdynamik beim Digitalradio DAB+ wächst weiter. Im Laufe des Jahres profitierten Hörerinnen und Hörer von der neuen Vielfalt regionaler und überregionaler Programme, darunter einige, die nicht auf UKW zu hören sind. Der klare, digitale und rauschfreie Klang überzeugt auch Autofahrer: Jeder fünfte Neuwagen rollt nun mit DAB+ Radio vom Band. Um die Sichtbarkeit und […]

weiterlesen

Neue Frequenzen und mehr Platz für DAB+ in der Schweiz

Neue Frequenzen und mehr Platz für DAB+ in der Schweiz

Veröffentlicht am 20. Dez. 2017 von .

0

Das eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat am 20. Dezember 2017 je einen zusätzlichen DAB+-Frequenzblock für die deutsche, französische und italienische Schweiz freigegeben. Die Frequenzblöcke für die Deutschschweiz und das Tessin werden vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) an die SwissMediaCast AG vergeben, jener für die Romandie wird öffentlich ausgeschrieben. Das UVEK […]

weiterlesen

11 DAB+ Radioprogramme starten 2018 regulär in Wien

11 DAB+ Radioprogramme starten 2018 regulär in Wien

Veröffentlicht am 16. Dez. 2017 von .

0

Die Medienbehörde KommAustria erteilt erste DAB+ Lizenz für Digitalradio-Regelbetrieb Die Medienbehörde KommAustria hat erstmals in Österreich eine Zulassung für den regulären Betrieb einer so genannten Multiplex-Plattform für digitalen terrestrischen Hörfunk im Standard DAB+ erteilt. Die ab 3. April 2018 geltende Lizenz geht für einen Zeitraum von 10 Jahren an die RTG Radio Technikum GmbH, die […]

weiterlesen

Small Scale DAB-Projekt in Ostbelgien wird von LMK unterstützt

Small Scale DAB-Projekt in Ostbelgien wird von LMK unterstützt

Veröffentlicht am 13. Dez. 2017 von .

0

Der Belgische Rundfunk (BRF) startete für die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Anfang Dezember 2017 einen mehrwöchigen Small Scale DAB-Test in Eupen. Im DAB-Multiplex auf dem Kanal 8A werden die Programme des Belgischen Rundfunks BRF1 und BRF2 sowie die privaten Programme Radio Contact, Hitradio 100‘5 und Radio 700 mit einer Leistung von 250 Watt ausgestrahlt und können […]

weiterlesen

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

Veröffentlicht am 12. Dez. 2017 von .

0

Für London ist es eine große Neuigkeit: In Kürze wird es dort zwei neue Talk-Radiostationen geben – CitiTalk und CitiSport. Dafür werden noch ein Programmdirektor, On-Air-Talente und Produktionsmitarbeiter gesucht. Die Radiostationen werden von Kelvin MacKenzie geleitet, einem Mann, der eine erfolgreiche Radiostation und mit “The Sun” die größte Zeitung Großbritanniens geleitet hat. Er war auch […]

weiterlesen

Neues DAB+ Programm in Hamburg: PELI ONE – Urban Music Radio

Neues DAB+ Programm in Hamburg: PELI ONE – Urban Music Radio

Veröffentlicht am 08. Dez. 2017 von .

0

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der Peli One Medien GmbH i. G. die Zulassung erteilt zur Veranstaltung des Hörfunkvollprogramms: PELI ONE – Urban Music Radio. Die Zulassung gilt für die Dauer von zehn Jahren. Das Musikradio setzt den Schwerpunkt auf Urban Adult Contemporary. Ergänzt wird das Programm mit überregionalen Nachrichten und Wetterberichten […]

weiterlesen

antenne 1, Regenbogen Zwei und Rock Antenne jetzt in Baden-Württemberg über DAB+ zu empfangen

antenne 1, Regenbogen Zwei und Rock Antenne jetzt in Baden-Württemberg über DAB+ zu empfangen

Veröffentlicht am 05. Dez. 2017 von .

0

Mit „antenne 1“, „Regenbogen Zwei“ und „Rock Antenne“ sind drei weitere Radioprogramme in Baden-Württemberg jetzt über DAB+ zu empfangen. Vorstand und Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) hatten bereits im Frühjahr die Sendekapazitäten für die drei Sender vergeben, die Aufschaltung hatte sich aus technischen Gründen verschoben. Über den landesweiten digitalen Multiplex (digitale Radio Plattform) werden […]

weiterlesen

DAB+ in Europa: schnelle Fortschritte bei Digitalisierung des Rundfunks

DAB+ in Europa: schnelle Fortschritte bei Digitalisierung des Rundfunks

Veröffentlicht am 04. Dez. 2017 von .

0

DAB+ in Europa: Digitalradio ist auf dem Vormarsch in ganz Europa. Nach Norwegen bereiten die nächsten Länder den Ausstieg aus der analogen UKW-Technik vor, in anderen wird DAB+ neu eingeführt. DAB+ in 33 französischen Regionen Als einer der europäischen Schlüsselmärkte wird Frankreich den Ausbau des digital-terrestrischen Radios intensivieren. Wie die französische Medienbehörde „Le Conseil Supérieur […]

weiterlesen

UKW nun ab zum alten Eisen: Media Broadcast verkauft Sender und Antennen

UKW nun ab zum alten Eisen: Media Broadcast verkauft Sender und Antennen

Veröffentlicht am 04. Dez. 2017 von .

1

UKW bleibe auch zukünftig das maßgebliche Broadcastmedium für Audiorundfunk und DAB+ ist nur eine Brückentechnologie, die von Dateinübertragung im Mobilfunk abgelöst wird, so wird gerne verkündet. Das aktuelle Vorgehen von Media Broadcast spricht jedoch eine andere, deutliche Sprache: UKW fliegt zugunsten von DAB+ raus – und Mobilfunk? Aus diesem Bereich kommt Freenet, der heutige Eigentümer der Media Broadcast – und weiß wohl gut genug, warum er ihn nicht für Rundfunk nutzt.

weiterlesen

DAB+ Weihnachtsaktion: „Schenken Sie ein DAB+ Radio“

DAB+ Weihnachtsaktion: „Schenken Sie ein DAB+ Radio“

Veröffentlicht am 26. Nov. 2017 von .

0

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bewerben ARD, Deutschlandradio, private Anbieter und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland ab 27. November für vier Wochen erneut den digitalen Radiostandard DAB+ und damit die Freude am Radiohören. Der Slogan des dritten bundesweiten Aktionszeitraums in diesem Jahr lautet: „Schenken Sie ein DAB+ Radio“. Zu den Maßnahmen zählen unter anderem TV- und […]

weiterlesen

rbb erweitert Abdeckung mit DAB+ in Brandenburg

rbb erweitert Abdeckung mit DAB+ in Brandenburg

Veröffentlicht am 21. Nov. 2017 von .

0

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) baut die Flächenversorgung für den terrestrischen Empfang von Digitalradio, kurz DAB+, im Land Brandenburg weiter aus. Seit dem 21. November 2017 sind die beiden DAB+-Senderstandorte Pritzwalk für die Prignitz und Frankfurt/Oder für das Oderland in Betrieb. In diesen Sendegebieten ist nun ein komplettiertes Hörfunkprogramm des rbb empfangbar. Dazu gehören die Programme […]

weiterlesen

DAB+, Streaming oder UKW – Was setzt sich durch?

DAB+, Streaming oder UKW – Was setzt sich durch?

Veröffentlicht am 21. Nov. 2017 von .

0

Eine neue Goldmedia-Studie im Auftrag der LFK, die jetzt erschienen ist, untersuchte verschiedene Zukunfts-Szenarien für das Radio im Jahr 2025 und deren Konsequenzen für Radiomacher. Sie befasst sich u.a. mit der Frage, ob sich DAB+ oder Streaming durchsetzt bzw. was passiert, wenn UKW weiter stark bleibt.

weiterlesen

Südtirol beschließt UKW-Abschaltung

Südtirol beschließt UKW-Abschaltung

Veröffentlicht am 15. Nov. 2017 von .

0

Da die DAB-Sendenetze der RAS 99,3 Prozent der Südtiroler Bevölkerung erreichen, hat die Südtiroler Landesregierung den Plan zur UKW-Abschaltung genehmigt. Die Zukunft ist digital: “Die Technologie ist in ständiger Entwicklung, das Digitalradio schreitet fort”, legte am 14. November 2017 Landeshauptmann Arno Kompatscher bei der Pressekonferenz im Anschluss an die Sitzung der Landesregierung dar. Die Ultrakurzwellen haben mittel- bis […]

weiterlesen

Zweiter DAB+ Bundesmux: Antenne Deutschland als Plattformanbieter bestätigt

Zweiter DAB+ Bundesmux: Antenne Deutschland als Plattformanbieter bestätigt

Veröffentlicht am 14. Nov. 2017 von .

0

Die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) der Medienanstalten hat in ihrer heutigen Sitzung in München die Antenne Deutschland GmbH & Co. KG als neuen Plattformanbieter des zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex bestätigt.

weiterlesen

Plaudern Sie mal mehr mit Ihren Hörerforschern!

Plaudern Sie mal mehr mit Ihren Hörerforschern!

Veröffentlicht am 13. Nov. 2017 von .

0

An einer Stelle während meiner Präsentationen zeige ich manchmal, wie die Leute Radio hören. Wenn ich die Zahlen für Großbritannien oder Australien präsentiere, sage ich normalerweise “Die meisten Radiohörer nutzen Mittelwelle oder UKW, richtig? Was meinen Sie, wird in Zukunft am meisten gehört,  Radio über das Fernsehgerät, Radio via DAB … oder via Internet?” Ich […]

weiterlesen

Elf Radioprogramme wollen im Saarland via DAB+ senden

Elf Radioprogramme wollen im Saarland via DAB+ senden

Veröffentlicht am 09. Nov. 2017 von .

0

Als deutliches Zeichen für die Attraktivität des Digitalradio-Standortes Saarland hat der Direktor der LMS, Uwe Conradt, die Ergebnisse des von der LMS am 1. September 2017 eingeleiteten Interessensbekundungsverfahrens eingeordnet. Auf diesen Call for Interest haben mindestens elf Hörfunkprogramme Interesse an einer Verbreitung über DAB+ signalisiert:

weiterlesen

Grünes Licht für den schrittweisen Umstieg von UKW auf DAB+

Grünes Licht für den schrittweisen Umstieg von UKW auf DAB+

Veröffentlicht am 25. Okt. 2017 von .

0

Seit Frühling 2016 ist die digitale Radionutzung höher als jene über UKW. Damit kann mit der sukzessiven Abschaltung von UKW wie geplant 2020 begonnen werden. Der Bundesrat hat am 25. Oktober 2017 eine Teilrevision im Radio- und Fernmeldebereich verabschiedet, um diesen Umstieg zu erleichtern. Zudem hat er entschieden, dass die heutigen Radiokonzessionen verlängert werden sollen. […]

weiterlesen

“DAB+ ist unumkehrbar” – Fazit des Digitalradio-Panels während der Medientage München

“DAB+ ist unumkehrbar” – Fazit des Digitalradio-Panels während der Medientage München

Veröffentlicht am 24. Okt. 2017 von .

0

DAB+ als Chance: Marktanteile und Zielgruppen erobern / EU-Norm zur Verbreitung von DAB+ gefordert Das digital-terrestrische Radio DAB+ entwickelt sich immer dynamischer, nachdem immer mehr private und alle öffentlich-rechtlichen Programmanbieter auf die Digitalisierung des Hörfunks setzen. DAB+ ist unumkehrbar, so das Ergebnis des DAB+ Panels auf den Medientagen München unter dem Motto „Chancen nutzen, Marktanteile […]

weiterlesen

Herbert Pjede: “Entgegen aller Unkenrufe geht die Tendenz eindeutig zu DAB+”

Herbert Pjede: “Entgegen aller Unkenrufe geht die Tendenz eindeutig zu DAB+”

Veröffentlicht am 19. Okt. 2017 von .

0

Im diesem Sommer machte das bundesweit sendende Radio SCHLAGERPARADIES gleich in doppelter Hinsicht nachhaltig auf sich aufmerksam: zum einen verließ der bisherige Musikverantwortliche Karl-Heinz Schweter überraschend den Sender, was durch den Positiveffekt mit der erstmaligen Ausweisung von SCHLAGERPARADIES in der ma Radio 2017 II zumindest aufgewogen wurde. 67.000 Hörer in der durchschnittlichen Werbestunde und 183.000 […]

weiterlesen

Verborgene Perlen einer Radiokonferenz

Verborgene Perlen einer Radiokonferenz

Veröffentlicht am 18. Okt. 2017 von .

0

Bei Radio Alive, der neuen Radiokonferenz in Australien, habe ich letzte Woche einige gute Diskussionen im Konferenzraum verfolgt. Einige hochkarätige Referenten berichteten über viele Bereiche des australischen Radios und riefen viele Diskussionen über Werbung, Markengebung und kommerzielle Inhalte hervor. Solche Diskussionen sind was Feines: Sie bringen Werbeagenturen mit Anderen zusammen und gestalten eindeutig einen Teil […]

weiterlesen

DAB-Deutschland-Update Oktober 2017

DAB-Deutschland-Update Oktober 2017

Veröffentlicht am 17. Okt. 2017 von .

0

Bis zum Jahresende 2017 können über 40 weitere private Hörfunkprogramme neu über DAB+ zu hören sein oder ihre bestehende Reichweite erhöhen. Das wäre ein Rekord: Noch nie gab es binnen eines Jahres so viele Neuaufschaltungen im digital-terrestrischen Radio. Boom in Bayern und Sachsen Zu diesem Boom beigetragen hat vor allem Bayern: Im Freistaat gibt es […]

weiterlesen

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „UKW so lange wie nötig, DAB+ so schnell wie möglich“

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „UKW so lange wie nötig, DAB+ so schnell wie möglich“

Veröffentlicht am 11. Okt. 2017 von .

0

Zur Diskussion um den weiteren Ausbau von DAB+ erklärt Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „Es muss unser aller Interesse sein, die technische Reichweite zu erhöhen – über UKW und über DAB+. Denn die Beitragszahler erwarten zu Recht, dass sie unser Angebot überall nutzen können. Der Deutschlandfunk kann aber wegen der schlechten UKW-Abdeckung nur von rund 80 Prozent […]

weiterlesen

Digitalradio erhält Rückenwind aus Brüssel

Digitalradio erhält Rückenwind aus Brüssel

Veröffentlicht am 09. Okt. 2017 von .

0

Europaparlament will europäische Interoperabilitätsnorm für das digitale Radio Mit der Beendigung seiner Beratungen auf Ausschussebene über einen europäischen Kodex für elektronische Kommunikationsnetze und -dienste habe sich das Europäische Parlament für eine europäische Norm zur Förderung von Digitalradio in der EU ausgesprochen, teilten die ARD und der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie in einer gemeinsamen […]

weiterlesen

Landesweites Radio Galaxy via DAB+ nun in München und Augsburg zu empfangen

Landesweites Radio Galaxy via DAB+ nun in München und Augsburg zu empfangen

Veröffentlicht am 07. Okt. 2017 von .

0

Anstelle der bisherigen Verbreitung im landesweiten DAB-Netz Bayern (Kanal 10D) wird dem landesweiten Jugendradioprogramm Radio Galaxy jeweils eine DAB+-Kapazität in den lokalen Versorgungsgebieten München und Augsburg zugewiesen. Dieser bis zum 31. Oktober 2018 befristeten Zuweisung an den Anbieter Digitaler Rundfunk Bayern GmbH hat der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien in seiner Sitzung am […]

weiterlesen

alsterradio und 917XFM steigen bei DAB+ ein

alsterradio und 917XFM steigen bei DAB+ ein

Veröffentlicht am 04. Okt. 2017 von .

0

alsterradio 106,8 rock ´n pop und Hamburgs Musiksender 917XFM sind ab sofort auch über DAB+ zu empfangen. Die Hamburger Privatsender erweitern damit ihr digitales Engagement und senden zukünftig zusätzlich im Digitalradio. Gesendet wird im Regionalmux Hamburg auf Kanal 11C.

weiterlesen