Tag-Archiv: blu.fm

Gutachten erklärt sunshine live auf 97,2 MHz in Berlin für rechtswidrig

Gutachten erklärt sunshine live auf 97,2 MHz in Berlin für rechtswidrig

Veröffentlicht am 02. Jul. 2011 von .

1

Ein Kurzgutachten, das die renommierte Medienkanzlei HÄRTING Rechtsanwälte aus Berlin erstellt hat, zeigt auf, dass es für die Nutzung der UKW-Frequenz 97,2 MHz durch sunshine live keinerlei Rechtsgrundlage gibt. “Die bewusste Duldung dieses Zustandes durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) stellt einen eklatanten Rechtsverstoß dar” so die Kanzlei. Am vergangenen Freitag hat die mabb das schwul-lesbische […]

weiterlesen

Berlin: 97.2 blu.fm-Chef verklagt DAA GmbH wegen Sendelizenz-Deal mit sunshine live

Berlin: 97.2 blu.fm-Chef verklagt DAA GmbH wegen Sendelizenz-Deal mit sunshine live

Veröffentlicht am 28. Jun. 2011 von .

0

Am Freitag hat die Geschäftsführung der Deutschen Audio Agentur GmbH (der Betreibergesellschaft von 97.2 blu.fm) ihre Sendelizenz ohne Wissen aller Gesellschafter der GmbH und auch ohne vorhandenen Gesellschafterbeschluss an die mabb zurückgegeben.

weiterlesen

sunshine live in Berlin auf UKW 97,2 zu hören

sunshine live in Berlin auf UKW 97,2 zu hören

Veröffentlicht am 24. Jun. 2011 von .

0

sunshine live hat “auf kurzem Wege” den Sender blu.fm übernommen. Bei früheren Ausschreibungen ist der Technosender aus Baden-Württemberg von der Medienanstalt Berlin Brandenburg (mabb) immer abgelehnt worden. Jetzt wird das Programm bis November auf der Frequenz 97,2 MHz geduldet, danach soll ein Antrag auf eine 24-Stunden-Lizenz für Berlin gestellt werden. Eine Auschreibung wird in Kürze […]

weiterlesen

blu.fm startet 12-Stundenbetrieb über UKW-Frequenz in Berlin

blu.fm startet 12-Stundenbetrieb über UKW-Frequenz in Berlin

Veröffentlicht am 14. Sep. 2010 von .

0

Zum 7. Geburtstag hat blu.fm seinen täglichen 12-Stundenbetrieb über Antenne aufgenommen. Damit hat 97.2 blu.fm nach 7 Jahren eine halbe Frequenz von der Medienanstalt zugesprochen bekommen und sendet jetzt täglich von 19 bis 07 Uhr über die UKW-Frequenz 97,2 MHz in Berlin. Programmchef Matthias Kayales wertet die Erweiterung und die Lizenzverlängerung um weitere 7 Jahre als Vertrauensbeweis der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). 97.2 blu.fm leistet damit seinen Beitrag für eine vielseitige Medienlandschaft in Berlin-Brandenburg.

weiterlesen

blu.fm startet am 1. Juli täglichen Sendebetrieb auf UKW-Frequenz in Berlin

Veröffentlicht am 01. Jul. 2010 von .

0

Nach Erweiterung der Sendeerlaubnis durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) startet Berlins Dance Radio 97.2 blu.fm seinen täglichen Sendebetrieb am Donnerstag, 01. Juli, ab 19 Uhr auf der UKW-Frequenz 97,2 MHz in Berlin. Seit 2003 konnte – der in Berlin ansässige Sender – sein 24stündiges Programm nur über eine terrestrische UKW-Teilfrequenz am Wochenende ausstrahlen. Programmchef Matthias […]

weiterlesen

blu.fm startet täglichen Sendebetrieb auf 97,2 MHz in Berlin

Veröffentlicht am 25. Mai. 2010 von .

0

Die Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat Deutschlands erstem schwul-lesbischen Privatradio zusätzliche Sendezeit über UKW gewährt. Bisher konnte – der in Berlin ansässige Sender – sein 24-stündiges Programm nur über eine terrestrische UKW-Teilfrequenz am Wochenende ausstrahlen. Bereits seit 2006 produziert blu.fm ein 24-stündiges Programm – rund um die Uhr – im Internet. Mit der von der mabb […]

weiterlesen