Tag-Archiv: Bisamberg

Mittelwellen-Sendemasten am Bisamberg gesprengt

Mittelwellen-Sendemasten am Bisamberg gesprengt

Veröffentlicht am 24. Feb. 2010 von .

0

Die Mittelwellen-Sendemasten am Bisamberg wurden am 24. Februar mit gezielten Sprengungen wie geplant abgetragen. Alle im Vorfeld gemeinsam mit den zuständigen Behörden getroffenen Sicherheits- und Informationsmaßnahmen wurden erfolgreich umgesetzt. Seit 1995 ist die Sendeanlage nicht mehr im Betrieb, da die Mittelwelle durch UKW beim Radio ersetzt wurde. Die ORF-Sendertechniktochter ORS zeichnet für den Betrieb des ORF-Sendernetzes verantwortlich und betreibt insgesamt 266 […]

weiterlesen

Wird der Sender Bisamberg doch noch gerettet?

Wird der Sender Bisamberg doch noch gerettet?

Veröffentlicht am 24. Feb. 2010 von .

0

Laut einer Twittermeldung verhindert Christian Almeder von “SenderRettung Bisamberg” die Sprengung der ORF Sendetürme. Die Sprengung müsse daher verschoben werden. Die Homepage von TW1 ist inzwischen ausgefallen. Dort hätte die Sprengung live gezeigt werden sollen.

weiterlesen

Eine Ära des analogen Rundfunks geht zu Ende

Eine Ära des analogen Rundfunks geht zu Ende

Veröffentlicht am 23. Feb. 2010 von .

0

Am 24. Februar wird ein rundfunkgeschichtliches Monument endgültig abgetragen. Österreichs höchstes Bauwerk, der 265 Meter hohe Nordmasten und sein 120 Meter hoher Pendant am Wiener Bisamberg werden voraussichtlich um 12.00 und 15.00 Uhr gesprengt. TW1 nimmt dies zum Anlass und sendet im Vorfeld der Sprengung eine Kurzdokumentation über die Historie des Senders – von seinen Anfängen im Jahr 1933 bis zur endgültigen Stilllegung in den 1990er Jahren.

weiterlesen