Tag-Archiv: Bayern3

Rüdiger Stolze: Ehemaliger Bayern 3-Chef verstorben

Rüdiger Stolze: Ehemaliger Bayern 3-Chef verstorben

Veröffentlicht am 25. Feb. 2015 von .

0

Der Bayerische Rundfunk trauert um den langjährigen Bayern 3-Chef Rüdiger Stolze. Er verstarb am Dienstag im Alter von 75 Jahren.   Stolze war von 1962 bis 2002 für den BR tätig, hat unter anderem neue Programmformen für den Jugendfunk entwickelt, im Rahmen des Kabelpilotprojektes eine “City-Welle” konzipiert und als Leiter der Regionalredaktion München/Oberbayern das “Münchner […]

weiterlesen

Thomas Gottschalks Geheimauftritt bei Bayern 3

Thomas Gottschalks Geheimauftritt bei Bayern 3

Veröffentlicht am 28. Okt. 2013 von .

0

Überraschungsgastschalk: Da waren wahrscheinlich nicht wenige Hörer positiv überrascht, als sie am Sonntagabend Bayern3 einschalteten und keinen geringeren als Thomas Gottschalk zu hören bekamen.

weiterlesen

Katja Wunderlich verstärkt Sportmoderatoren-Team der Tagesthemen

Katja Wunderlich verstärkt Sportmoderatoren-Team der Tagesthemen

Veröffentlicht am 27. Apr. 2012 von .

0

Katja Wunderlich verstärkt ab dem 28./29. April das Sportmoderatoren-Team der Tagesthemen. Im Wechsel mit Andreas Käckell und Okka Gundel wird sie am Wochenende den Sport mit dem Schwerpunkt Fußball-Bundesliga moderieren. Wunderlich arbeitet seit 1998 für den Bayerischen Rundfunk. Von 1998 bis 2001 war sie die erste weibliche Stadionsprecherin des 1. FC Nürnberg. Die Sängerin der […]

weiterlesen

“tz” sucht Münchner “Morgen Champion”

“tz” sucht Münchner “Morgen Champion”

Veröffentlicht am 30. Jan. 2012 von .

0

Crosspromotion: Die Münchner Boulevardzeitung “tz” greift den Münchner Radiosendern crossmedial unter die Arme und sucht genau rechtzeitig zur MA- und FAB-Befragungszeit den “tz Morgen Champion“. Seit heute und noch bis zum 9. Februar können die Leser abstimmen, welche Morningshow den Pokal in diesem Jahr erhält. Jeden Tag wird eine Show in der Zeitung vorgestellt. Den […]

weiterlesen

Die Rache des Pharao

Die Rache des Pharao

Veröffentlicht am 11. Feb. 2011 von .

0

Ausgerechnet öffentlich-rechtliche Radioprogramme haben sich zur MA offenbar vorgenommen, unterhaltsam gemeinte Seichtkonzepte mit Langeweile zu paaren. Die Alternative zu Musik und Comedy verweigert die Branche nach wie vor, die darin bestünde, ungeskriptete Geschichten aus dem Leben diskursstark zu präsentieren. Dafür gibt’s jetzt endlich einen Tritt vors Schienbein – in Gestalt einer Fernsehquote, die das Publikum schlau und die Macher alt aussehen lässt.

weiterlesen