EBU vergibt .radio-Domains zuerst an Radiosender

EBU vergibt .radio-Domains zuerst an Radiosender

Veröffentlicht am 18. Jan. 2017 von .

0

Stolz verkündet diie European Broadcasting Union, dass sie zukünftig die Gemeinschafts-Top Level Domain .radio verwaltet. Für diese der wenigen anerkannten gemeinschaftlich organisierten Top Level Domains interessieren sich um die 65.000 Radiostationen und geschätzt 60.000 Webradios. Hinzu kommen unzählige Radiomarken, Funkamateure und Radioprofis.

weiterlesen

Stabübergabe bei RTL Radio Lëtzebuerg

Stabübergabe bei RTL Radio Lëtzebuerg

Veröffentlicht am 13. Jan. 2017 von .

0

Guy Kaiser, seit 2010 Chefredakteur von RTL Radio Lëtzebuerg, verabschiedet sich Ende Januar 2017 in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Roy Grotz.
Guy Kaisers Laufbahn bei dem luxemburgischen Radiosender begann 1981. Fortan erklomm er Sprosse um Sprosse der Karriereleiter – als Journalist, Moderator, Koordinator des Informationsprogramms (2005), stellvertretender Chefredakteur (2009) und zuletzt 2010 als Chefredakteur.
Sein Nachfolger […]

weiterlesen

Fluch des Updates: Shoutcast 2.0-Streams werden in Internetradios nicht mehr gelistet

Fluch des Updates: Shoutcast 2.0-Streams werden in Internetradios nicht mehr gelistet

Veröffentlicht am 11. Jan. 2017 von .

0

“Wie man es macht, macht man es falsch”, so dürften dieser Tage Betreiber von Internetradiostationen mit Shoutcast-Streams seufzen. Spätestens zu Nikolaus 2016 meldeten die Hörer Probleme, weil Updates bei diversen Internet-Browsern das Hören im Browser unmöglich machten. Auch bei Radio Caroline hatte man ab Oktober Probleme bemerkt.

weiterlesen

Norwegen schaltet als erstes Land den UKW-Hörfunk ab

Norwegen schaltet als erstes Land den UKW-Hörfunk ab

Veröffentlicht am 07. Jan. 2017 von .

0

Norwegen schaltet im Januar als weltweit erstes Land die analogen UKW-Sendernetze zugunsten des terrestrischen Digitalradios DAB+ ab. Am 11. Januar um 11.11 Uhr werden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Bodø die ersten Sendeanlagen in der Provinz Nordland vom Netz gehen.

weiterlesen

Ein zweites öffentlich-rechtliches Radio in Luxemburg?

Ein zweites öffentlich-rechtliches Radio in Luxemburg?

Veröffentlicht am 06. Jan. 2017 von .

0

Wird RTL Radio Lëtzebuerg bald quasi-öffentlich-rechtlich? Das defizitäre UKW-Regionalprogramm des Medienriesen in Letzeburgischer Sprache wird möglicherweise nach Auslaufen der bisherigen Konzession in Teilen vom Luxemburger Staat finanziert. Das „Luxemburger Tageblatt“ zitiert die Präsidentin der parlamentarischen Medienkommission, Beissel, dass an einem neuen Statut gearbeitet werde, das ab 2020 gelten soll. Das Großherzogtum solle sich an den […]

weiterlesen

France Inter verlässt die Langwelle

France Inter verlässt die Langwelle

Veröffentlicht am 24. Dez. 2016 von .

0

Seit den 50er Jahren ist der Sender Allouis im Departement Cher der Region Centre-Val de Loire eine feste Größe auf der Langwelle. Tagsüber sendet er seit 1981 mit 2.000 Kilowatt – nachts mit reduzierter Leistung – das Programm “France Inter” auf der Frequenz 162 kHz und ist dadurch europaweit zu empfangen.

Doch damit soll am 31.12.2016 […]

weiterlesen

Social Radio: Facebook will 2017 “Live Audio” einführen

Social Radio: Facebook will 2017 “Live Audio” einführen

Veröffentlicht am 22. Dez. 2016 von .

0

Neue Live-Applikationen stehen derzeit bei Facebook hoch im Kurs. Nach dem Videoservice “Live 360” verkündet Produktmanagerin Shirley Ip in einem Firmen-Blog-Eintrag das neue “Live Audio”.
Diese neue Livestreaming-App setzt auf Worte statt Bilder, kann dank geringerer Datenrate auch unter ungünstigen Netzwerkbedingungen funktionieren und wird seit Montag bereits in Zusammenarbeit mit Angeboten des BBC World Service, Verlagsprodukten […]

weiterlesen

USA: Komponisten verklagen Radiostationen

USA: Komponisten verklagen Radiostationen

Veröffentlicht am 12. Dez. 2016 von .

0

Im Jahre 2013 baute Irving Azoff, einflussreicher Unterhaltungsindustrie-Manager (z. B. Manager der Gruppen The Eagles, Fleetwood Mac und Steely Dan) und Gründer von zwei Plattenlabels, eine weitere Urheberrechts-Gesellschaft in den USA auf: Global Music Rights. GMR richtet das Augenmerk auf Rechteverwertung bei Streaming-Portalen.
Schnell konnte er betroffene Artisten überzeugen: zu den mittlerweile rund 200 Mitgliedern zählen […]

weiterlesen

Radio Caroline bewirbt sich um MW-Lizenz

Radio Caroline bewirbt sich um MW-Lizenz

Veröffentlicht am 06. Dez. 2016 von .

0

Nach einem Aufruf der Ofcom, sich bis zum 22. Dezember für ein Sendegebiet außerhalb Londons um eine fünfjährige Community Radio Lizenz zu bewerben, haben sich 11 Stationen entsprechend beworben. Darunter befindet sich auch ein legendärer Bewerber, der derzeit nur noch via DAB, Internet und nur in Manx auf der Mittelwelle sendet: Radio Caroline, einstiger Seesender-Pirat. Anders als die […]

weiterlesen

Schweigen ab Nikolaus die Webstreams?

Schweigen ab Nikolaus die Webstreams?

Veröffentlicht am 03. Dez. 2016 von .

0

Immer mehr Radiostationen bieten Internetstreams an. Gehört wird der Stream meist im Webbrowser; das wollen viele Radiosender und Portale schon wegen der dort eingeblendeten Werbung und um die Adressen der Streams jederzeit ändern zu können, ohne die Hörer mit Umstellungen zu belasten. Zudem ist es für den Hörer am einfachsten und ohne Anschaffung und Installation zusätzlicher Hard- […]

weiterlesen

Neue Urlaubsradios: ZÜRS FM und RADIO MEGAWELLE

Neue Urlaubsradios: ZÜRS FM und RADIO MEGAWELLE

Veröffentlicht am 20. Nov. 2016 von .

0

Gleich 2 neue Urlaubs-Sender gehen am 01.12.2016 auf Sendung:
ZÜRS FM ist wohl der kleinste österreichische Lokalradiosender, der seinen Hauptsitz in Zürs, Arlberg hat. Das Programm soll alle Urlauber in der Region über aktuelle Events und Veranstaltungen während der Wintersaison informieren. Zu hören ist ZÜRS FM vorerst nur im Internet, über eine Verbreitung auf UKW wird medienrechtlich erst 2017 […]

weiterlesen

BBC startet im Frühjahr elf neue Fremdsprachendienste

BBC startet im Frühjahr elf neue Fremdsprachendienste

Veröffentlicht am 16. Nov. 2016 von .

0

Ein großzügiger Zuschuss der britischen Regierung in Höhe von über 280 Millionen britischer Pfund (mehr als 325 Mio. EUR) ermöglicht der BBC die größte Ausweitung der Dienste über BBC World Service seit den 1940er Jahren.
Die Expansion des Auslandsdienstes wird weitere Nachrichtenjournale und Webseiten mit sich bringen. Im Jahre 2022, wenn die “alte Dame” ihr Einhundertjähriges […]

weiterlesen

Antenne Luxemburg gibt erste Moderatoren bekannt

Antenne Luxemburg gibt erste Moderatoren bekannt

Veröffentlicht am 04. Nov. 2016 von .

0

ANTENNE LUXEMBURG gibt bekannte Radio-Personalities bekannt, die auf den Luxemburger UKW-Frequenzen 94.3 MHz und 103,4 MHz in Luxemburg on air gehen sollen. Das Webradio TopStar Radio aus Kaiserslautern hat den Zuschlag im September 2016 von der Luxemburger Rundfunkbehörde dafür bekommen.

weiterlesen

Tony Blackburn kehrt im Januar zur BBC zurück

Tony Blackburn kehrt im Januar zur BBC zurück

Veröffentlicht am 20. Okt. 2016 von .

0

Nach fast einem Jahr Pause wird Star-DJ Tony Blackburn wieder eine Sendung für die BBC präsentieren. Wie die BBC bestätigte, wird er nicht nur eine einstündige Show Freitagabends auf BBC Radio 2 präsentieren, sondern auch ins Lokalradio zurückkehren.
In Verbindung mit Missbrauchs-Vorwürfen gegen Angestellte der BBC – vorgebracht durch eine 15jährige, die sich 1971 selbst tötete – […]

weiterlesen

UKW-Kleinstsender lizenziert in den USA

UKW-Kleinstsender lizenziert in den USA

Veröffentlicht am 16. Okt. 2016 von .

0

Sie sind grundverschieden – und doch haben sie eines gemeinsam: Die römisch-katholische Diözese Brooklyn und eine gegen die kommunistische Partei Chinas gerichtete Organisation teilen sich eine Low Power-Frequenz im New Yorker Stadtteil Queens. Auf 105,5 MHz senden beide ab November in Mandarin für die dort stetig wachsende chinesische Gemeinde.
Die Diözese betreibt die Radiostation WDMB und […]

weiterlesen

100%NL und SLAM! bilden nun RadioCorp

100%NL und SLAM! bilden nun RadioCorp

Veröffentlicht am 05. Okt. 2016 von .

0

Nach 100%NL ist nun auch SLAM! Teil der niederländischen RadioCorp. Die bereits im Mai diesen Jahres angekündigte Umstrukturierung hat nun erfolgreich ihre endgültige Form gefunden, nachdem Talpa nicht länger Aktionär der Mediengruppe ist.
Jetzt ist der Österreicher Karl Habsburg mit 60 Prozent der Anteile Mehrheitsaktionär. Die restlichen 40% teilen sich je zur Hälfte Carlo de Boer und Herbert Visser. Beide bilden […]

weiterlesen

Radioplayer startet in Kanada

Radioplayer startet in Kanada

Veröffentlicht am 29. Sep. 2016 von .

0

Radioplayer Worldwide (RPW), das Konsortium welches den Radioplayer international repräsentieren soll hat seine erste Lizensvereinbarung über Europa hinaus unter Dach und Fach gebracht und startet in Kanada mit einem Zusammenschluss dort ansässiger Broadcaster.
Der Vertrag, der von der neu gegründeten ‚Canadian Association of Broadcasters’ unterstützt wird, führt mindestens 14 Unternehmen unter der Flagge des Radioplayer Canada […]

weiterlesen

Millionen-Schadenersatzklage gegen Fun Radio in Frankreich

Millionen-Schadenersatzklage gegen Fun Radio in Frankreich

Veröffentlicht am 20. Sep. 2016 von .

0

Die fünf privaten Radio-Netzwerke in Frankreich – Lagardère Active, Les Indes Radio, NextRadioTV, die NRJ Group und Skyrock – fordern laut einem Medienbericht Schadenersatz von Bertelsmann/RTL, den Gesellschaftern von Fun Radio, wegen der Manipulation der französischen Media-Analyse, Mediametrie. Ersten Schätzungen zufolge könnte es sich um einen zweistelligen Millionen-Betrag handeln.
Hintergrund: Der Moderator Bruno Guillon des französischen Jugendsenders Fun […]

weiterlesen

Weather 24/7 Radio: Großbritanniens erstes Wetter-Radio

Weather 24/7 Radio: Großbritanniens erstes Wetter-Radio

Veröffentlicht am 30. Aug. 2016 von .

0

Weather 24/7 Radio soll in der nächsten Woche in Portsmouth starten.
Via DAB+ sollen ganztags aktuelle Wettermeldungen mit Vorhersagen für 72 Stunden ausgestrahlt werden.
Die Idee stammt von Ash Elford, dem Digital-Entwickler beim örtlichen Angel Radio, dessen Minimux im Großraum Portsmouth derzeit einjähriges Jubiläum feiern kann. Er will die Nachrichten nicht länger nur am Ende von Nachrichtensendungen […]

weiterlesen

BBC iPlayer Radio App weltweit erhältlich

BBC iPlayer Radio App weltweit erhältlich

Veröffentlicht am 03. Aug. 2016 von .

0

Rund um den Globus erfreuen sich BBC-Radiosendungen ungetrübter Beliebtheit – allein der BBC World Service fasziniert 66 Millionen Hörer weltweit.
Dieser Tatsache trägt der Staatskonzern nun Rechnung: Der BBC iPlayer Radio ist nun weltweit verfügbar. Die gute Nachricht wurde via @BBCiPlayerRadio auf twitter mitgeteilt.
Die App glänzt mit ansprechendem Design und leichter Bedienbarkeit.
Sie ermöglicht Hörern allerorten, auf PC, […]

weiterlesen

Rush Limbaugh erneuert und verlängert Vertrag

Rush Limbaugh erneuert und verlängert Vertrag

Veröffentlicht am 02. Aug. 2016 von .

0

Rush Limbaugh, meistgehörter – obwohl oft umstrittener – Talker der USA und iHeart Media, Medienkonzern mit der größten Reichweite innerhalb der Vereinigten Staaten, haben ihre Zusammenarbeit erneuert und verlängert. Über welchen Zeitraum die landesweit meistgehörte Talk-Syndication “The Rush Limbaugh Show” damit gesichert wurde, gab Premiere Networks (Tochterunternehmen von iHeartMedia, vormals Clear Channel Media and Entertainment) nicht […]

weiterlesen

Amazon startet kostenpflichtige Podcasts

Amazon startet kostenpflichtige Podcasts

Veröffentlicht am 09. Jul. 2016 von .

0

Audible soll wachsen – in diesem Fall mit einem Dienst, der in vergleichbarer Form bislang nur mit einer Podcast-App von Acast und “Howl” von Midroll Media erhältlich ist. Im Hörbuch-Kanal Audible von Amazon heißen Podcasts zumindest in den USA jetzt “Audio Shows” – und sind für Neumitglieder kostenpflichtig.

weiterlesen

Frankreich: Fun Radio wegen Manipulationen bei Media Analyse ausgeschlossen

Frankreich: Fun Radio wegen Manipulationen bei Media Analyse ausgeschlossen

Veröffentlicht am 01. Jul. 2016 von .

0

Der Moderator Bruno Guillon des französischen Jugendsenders Fun Radio der RTL Group, die mehrheitlich zu Bertelsmann gehört, hat durch Beeinflussung der Hörer die Ergebnisse der französischen Mediaanalyse, die vom Institut “Médiamétrie” durchgeführt wird, massiv manipuliert.

weiterlesen

Radiolandschaft in Flandern soll bunter und digitaler werden

Radiolandschaft in Flandern soll bunter und digitaler werden

Veröffentlicht am 15. Mai. 2016 von .

0

Die Radiolandschaft in flämischen Teil Belgiens ist bunter als die Namen der empfangbaren Programme: Das öffentlich-rechtliche VRT nannte seine ersten drei Programme einfach “Radio Een”, “Radio Twee” und “Radio Drie”, sodass der belgische Ableger der SBS mit “VIER” und “FIJF” anschliessen konnte. Nun will der Konzern ein weiteres landesweites Programm etablieren und sieht dazu nicht nur […]

weiterlesen

Bauer übernimmt die Radio-Gruppe Orion Media in Großbritannien

Bauer übernimmt die Radio-Gruppe Orion Media in Großbritannien

Veröffentlicht am 06. Mai. 2016 von .

0

Die Hamburger Bauer Media Group übernimmt die britische Radio-Gruppe Orion Media. Das wurde heute bestätigt, wie das Hamburger Medienmagazin ‘new business’ berichtet. Bauer kann mit dem Erwerb seine zahlreichen Hörfunk-Aktivitäten auf der Insel weiter ausbauen.

weiterlesen

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Veröffentlicht am 03. Mai. 2016 von .

0

Zu Jahresbeginn trat eine Gesetzesänderung der niederländischen Regierung in Kraft, nach der einem heimischen Medienunternehmen nun der Besitz von vier statt der bis dato maximal zwei landesweit empfangbaren UKW-Radiostationen erlaubt wird. Diese Veränderung brachte einen Fusionsprozess zwischen John de Mols Medienkonzern Talpa Holding und den Herausgebern der Tageszeitung De Telegraaf – der TMG – in Gang, der […]

weiterlesen

La radio a-t-elle un avenir?

La radio a-t-elle un avenir?

Veröffentlicht am 10. Apr. 2016 von .

0

Die Radiodays Europe in Paris waren laut Auskunft der Veranstalter mit über 1.500 Teilnehmern aus 62 Ländern, 120 Referenten mit über 50 Vorträgen und 60 Ausstellern die quantitativ bisher erfolgreichsten. Welche qualitativen Erkenntnisse jedoch lassen sich für Radiomacher aus der diesjährigen Zusammenkunft ziehen?

weiterlesen

Virgin Radio startet neu in Großbritannien

Virgin Radio startet neu in Großbritannien

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2016 von .

0

“We’re back!” schrie es von der Webseite virginradio.co.uk und so ertönte es am 30. März um Punkt 11 Uhr britischer Zeit in Großbritannien aus den DAB-Empfängern. Und dann folgte die erste Sendung zur Wiederauferstehung von Virgin Radio, diesmal unter der Regie von Sound Digital, einem Konsortium aus UTV Media/Wireless Group, Bauer Media und Arqiva. Aus […]

weiterlesen

Niederlande wollen Mittelwelle für Kleinsender öffnen

Niederlande wollen Mittelwelle für Kleinsender öffnen

Veröffentlicht am 26. Mrz. 2016 von .

0

Fast alle leistungsstarken Mittelwellen-Sender sind auch in den Niederlanden eingestellt worden. Der niederländische Wirtschaftsminister Kamp hat die Digitalisierung in den Mittelpunkt seiner Medienpolitik gestellt, gesteht Interessenten allerdings die Ausstrahlung von Lokalradiosendungen auf der Mittelwelle mit geringer Sendeleistung (Low Power Amplitude Modulation mit max. 1 Watt oder AM mit max. 100 Watt) zu. Eine entsprechende Umfrage […]

weiterlesen

CBS Radio soll verkauft werden

CBS Radio soll verkauft werden

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2016 von .

0

Dienstag ließ die CBS-Führung wissen, dass sie das Angebot im nächsten Jahr auf das eigene Fernsehnetzwerk, den TV-Kabel- und Satellitenkanal “Showtime” (SHO) und die Digitaldienste konzentrieren will. CBS Radio soll verkauft, ausgegliedert oder “getauscht” werden. Laut New York Times war dies die bislang nachdrücklichste Aussage zum Thema – wohl mit Blick auf Online-Konkurrenz wie Pandora und Spotify.

weiterlesen