Stand: Montag, 13-Mär-2006 11:03

MA 2006 RADIO I
Alle Meldungen zur Medien Analyse 2006
Welle 1 (04.09. 2005 - 18.12.2005)

radio NRW macht das Dutzend voll

radio NRW macht das Dutzend voll: Zum zwölften Mal hintereinander sichert sich radio NRW die bundesweite Marktführerschaft in der Zielgruppe Gesamt. mehr... (08-03-06)

Sensationsstart für MAIN FM

Rund eine viertel Million Hörer pro Tag - und das nur 18 Monate nach Sendestart. mehr... (08-03-06)

Hit-Radio ANTENNE 1 ist nicht zu schlagen

„Zum zehnten Mal in Folge ist der Sender bei der heute veröffentlichten Reichweitenanalyse (ma 2006 Radio I) als unangefochtene Nummer 1 aller privaten Radiostationen in Baden-Württemberg ausgewiesen worden. mehr... (08-03-06)

WDR-Hörfunk behauptet führende Position

Die Radioprogramme des Westdeutschen Rundfunks haben ihre Spitzenposition in der Gunst der Hörer behauptet. Mit 7,33 Millionen Hörern montags bis freitags ist der WDR weiterhin der meistgehörte Radiosender in NRW. mehr... (08-03-06)

SWR-Programme erreichen erneut die 7 Mio. Grenze

7 Millionen Hörer schalten täglich bundesweit (Hörer gestern, Mo-Fr) die Hörfunkprogramme des Südwestrundfunks (SWR) ein. Das belegen die heute erschienen Zahlen der "Media-Analyse 2006 Radio I" (MA). Im Sendegebiet hören 5,70 Millionen eine Radiowelle des SWR. mehr... (08-03-06)

HIT RADIO FFH zum 22. Mal Hessens Nummer 1

Auch 2006 behält HIT RADIO FFH in Hessen die Nase vorn: Nach einem Hörer-Plus schon bei der vergangenen Media-Analyse, steigerte sich der Privatsender erneut um 6 % und ist mit 633 000 Hörern pro Stunde die unangefochtene Nr. 1 in diesem Bundesland. mehr... (08-03-06)

radio ffn bestätigt private Marktführerschaft in Niedersachsen!

radio ffn ist der beliebteste Privatsender in Niedersachsen! Das hat die heute veröffentlichte Media Analyse bestätigt, nach der ffn seine absolute Spitzenposition als private Nr. 1 in Niedersachsen erfolgreich verteidigt. mehr... (08-03-06)

Gewinner: ENERGY Bremen!

60% Hörerzuwachs in der aktuellen Media Analyse 2006 I!: ENERGY Bremen erreicht bei der heute veröffentlichten Media Analyse einen sensationellen Hörerzuwachs. mehr... (08-03-06)

Ostseewelle zum 8. Mal in Folge steigende Hörerzahlen

Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern ist erstmals der meistgehörte Radiosender bei den 14- bis 49-Jährigen in unserem Land*. Das ist das Ergebnis der heute veröffentlichten Media-Analyse. mehr... (08-03-06)

Titelgewinn für radio SAW: die meisten Hörer in S.-A.

radio SAW ist und bleibt mit deutlichem Abstand der beliebteste Radiosender in Sachsen-Anhalt! Nach der jüngsten media-analyse schalten jeden Tag 1,024 Millionen Menschen radio SAW ein. mehr... (08-03-06)

Privatradio baut Vorsprung zum öff.-rechtl. Rundfunk aus

Leichte Reichweiten-Verluste für private und öffentlich-rechtliche Angebote. RMS ist weiterhin führend in der Zielgruppe 14-49. mehr... (08-03-06)

Erfolg für 89.0 RTL

89.0 RTL kann laut der heute veröffentlichten Media-Analyse 2006 Radio I als einziger Sender in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Hörer hinzugewinnen. mehr... (08-03-06)

NDR erneut Marktführer in Norden

Der NDR ist weiter der erfolgreichste Hörfunk-Anbieter im Norden. 6,7 Millionen Menschen aller Altersgruppen hören täglich (Montag bis Freitag) die Radioprogramme des Norddeutschen Rundfunks, das sind im Norden 50,5 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren. mehr... (08-03-06)

STAR FM 87.9 MAXIMUM ROCK erzielt MAXIMUM- Hörerzuwachs!

Die jüngste Auswertung der Media-Analyse 2006 I vom 08. März 2006 bescheinigt dem Berliner Radiosender STAR FM 87.9 MAXIMUM ROCK! eine bezeichnende Reichweitensteigerung von gut 11 %. mehr... (08-03-06)

Spitzenposition für ARD-Hörfunk

Die Radioprogramme der ARD festigen ihre Spitzenposition auf dem bundesdeutschen Radiomarkt. Fast 34,5 Millionen Erwachsene in Deutschland schalten an jedem Werktag mindestens eine ARD-Hörfunkwelle ein. mehr... (08-03-06)

AS&S bleibt Marktführer

Das Radio sowohl als Medium wie auch als Werbeträger trotz eines leichten Rückgangs der allgemeinen Radionutzung unverändert der Tagesbegleiter Nummer 1 der Deutschen. mehr... (08-03-06)

RADIO PSR unangefochtene Nummer 1 in Sachsen

Tag für Tag schalten rund 1,5 Millionen Hörer1) RADIO PSR ein. Damit ist das erfolgreichste sächsische Radioprogramm erneut die unangefochtene Nummer 1. mehr... (08-03-06)

Radio 7 in Baden-Württemberg einziger Bereichssender mit Plus

Herbe Schlappe für die Konkurrenz: während die beiden großen Privatsender Radio Regenbogen und Hit-Radio Antenne 1 dicke Verluste verkraften müssen, kann sich Radio 7 im hart umkämpften Markt behaupten und Hörer zulegen. mehr... (08-03-06)

107,8 Antenne AC hat den höchsten prozentualen Zugewinn in der gesamten Bundesrepublik

In der Zielgruppe der 14+ jährigen Radiohörern sind die „schönsten Songs aller Zeiten“ auf 107,8 Antenne AC weiter im Aufwind. Das bestätigen die Ergebnisse der heute in Frankfurt vorgestellten Media-Analyse kurz MA 2006 Radio I. mehr... (08-03-06)

Zugewinne für alle hr-Radioprogramme

Deutliche Zugewinne beim Jugendradio des Hessischen Rundfunks (hr) YOU FM und auch bei hr-info sowie leichte Verluste bei anderen hr-Hörfunkprogrammen – dies ist das Hauptergebnis der heute vorgelegten Media-Analyse 2005/II. mehr... (08-03-06)

Badens Lokalradio Nummer 1 sendet aus Offenburg

Das Programm des Offenburger Lokalsenders HITRADIO OHR erfreut sich wachsender Beliebtheit in der Region. mehr... (08-03-06)

BB RADIO: Erneute Gesamtmarktführerschaft in Zielgruppe 14-49 Jahre

Ein verdientes Ergebnis! Die heute veröffentlichten Zahlen der ma 2006 Radio I dokumentieren es: Mit 209.000 Hörern/Durchschnittsstunde* ist BB RADIO die Nr. 1 unter den "Privaten" in der Gesamtregion. Damit steht BB RADIO seit Jahren im Ranking der Radiosender ganz oben. mehr... (08-03-06)

Erneuter Hörerzuwachs beim Deutschlandfunk

Der Deutschlandfunk, das Informationsprogramm Nr. 1 in Deutschland, konnte der MA 2006/I zufolge seine Hörerschaft wiederum steigern. Bereits im vergangenen Jahr (MA 2005/II) war die Hörerschaft um zehn Prozent gewachsen. mehr... (08-03-06)

MDR 1 und MDR FIGARO gewinnen Hörer

In den heute von der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse (ag.ma) veröffentlichten Nutzungsdaten aller Hörfunkprogramme sieht MDR-Intendant Udo Reiter "einen wunderbaren Beleg, wie erfolgreich öffentlich-rechtliche Programmvielfalt ist. mehr... (08-03-06)

SkyRadio – Superhits für Hessen steigt 38,5%

Zum zweiten Mal in Folge ist SkyRadio – Superhits für Hessen der Sender mit dem größten prozentualen Hörerzuwachs in Hessen! Mit einem Plus von 38,5% übertrifft SkyRadio sogar das sehr gute Ergebnis aus dem letzten Jahr.
mehr...
(08-03-06)

R.SH auch im Jubiläumsjahr die „Nr. 1“

Radio Schleswig-Holstein wieder Sieger der Media-Analyse Auch im Jubiläumsjahr ist und bleibt Radio Schleswig-Holstein der beliebteste Sender zwischen Glückstadt und Flensburg. mehr... (08-03-06)

R.SA klarer ma-Gewinner

R.SA – Mit Böttcher & Fischer ist DER ma-Gewinner unter den sächsischen Radios. Mit 12.000 neuen Hörern erreicht das Programm jetzt 118.000 Hörer. mehr... (08-03-06)

Reichweitenrekord für Klassik Radio

In der heute erschienenen Media-Analyse „ma 2006 Radio I“ kann Klassik Radio einen historischen Reichweitenrekord erzielen: 1,170 Mio. Hörer schalten Deutschlands meistgehörten Kultursender täglich ein. mehr... (08-03-06)

Radio NORA - ein Hit im Radio-Norden

Mit „HITS & OLDIES“ bleibt Radio NORA nach den heute veröffentlichten Zahlen der Media-Analyse „ma 2006 Radio I“ konsequent auf der Erfolgsspur und kann erneut ein sehr gutes Ergebnis verbuchen! mehr... (08-03-06)

delta radio erste Wahl bei jungen Hörern

Die jungen Radiohörer in Hamburg und Schleswig-Holstein haben gewählt: delta radio ist nach der neuen Hörerbefragung Media-Analyse „ma 2006 Radio I“ erste Wahl der jungen Zielgruppe. mehr... (08-03-06)

rs2 verteidigt hart umkämpften Radio-Spitzenplatz in Berlin

85.000 Hörer pro Durchschnittstunde* hören rs2 in Berlin - damit behauptet der Sender mit dem Mix vor dem Hintergrund einer insgesamt leicht rückläufigen Radionutzung in der Region seine Marktführerschaft auch im sechsten Jahr. mehr... (08-03-06)

Berliner Rundfunk: Position am Berliner Radiomarkt verteidigt

Der Berliner Rundfunk hat seine Position im Spitzentrio der Berliner Radiosender verteidigt. Der Sender erreicht laut der heute vorgelegten Media-Analyse 2006/I 121.000 Hörer* im Gesamtmarkt sowie 77.000 Hörer* in Berlin und ist damit weiterhin die Nummer Drei im Berliner Radiomarkt. mehr... ((08-03-06)

Radio Hamburg zum 20. Mal in Folge Marktführer

Die heute veröffentlichte MA 2006 Radio II bestätigt Radio Hamburg als alten und neuen Marktführer der Hansestadt. Mit 1,142 Mio. Hörern pro Tag und 237.000 Hörern in der Durchschnitts-Stunde ist der Sender zum 20. Mal in Folge die absolute Nr.1 in der Stadt. mehr... (08-03-06)

100'5 DAS HITRADIO. bleibt das Maß aller Dinge

Die Ergebnisse der heute in Frankfurt am Main vorgestellten Media-Analyse (ma) 2005 Radio II beweisen: Die Erfolgsstory von 100’5 DAS HITRADIO. geht weiter. mehr... (08-03-06)

ROCK ANTENNE feiert bestes Ergebnis

35.000 Hörer pro durchschnittlicher Stunde (6 bis 18 Uhr, Montag bis Samstag) bescheren ROCK ANTENNE ein erneutes Rekordergebnis in der Media-Analyse. mehr... (08-03-06)

KISS FM baut Position als stärkster Jugendsender aus

98 8 KISS FM KISS FM baut Position als stärkster Jugendsender in Berlin weiter aus und hat damit die richtige Ansprache für die jüngste und interessanteste Zielgruppe in Deutschlands Hauptstadt bei der heute veröffentlichten Media-Analyse. mehr... (08-03-06)

Gute Ergebnisse bei Sachsen-Hit-Kombi und OSTSEEWELLE, BAYERN FUNKPAKET Nr. 2. in Bayern

Die heute in Frankfurt am Main vorgestellte neuste Media-Analyse (ma 2006 Radio I) zeigt der Hörfunk ist auf hohem Reichweitenniveau das liebste Medium der Deutschen, auch wenn insgesamt die Hördauer um 5 Minuten auf 201 Minuten gesunken ist. mehr... (08-03-06)

104.6 RTL - meistgehörter Radiosender von ganz Berlin

"104.6 RTL, Berlins Hit-Radio, ist mit den Ergebnissen der heute erschienenen Mediaanalyse ma 2006 Radio 1 zufrieden", sagt Arno Müller, Programmdirektor und Morgenmoderator von 104.6 RTL. mehr... (08-03-06)

ANTENNE BAYERN schägt alle Rekorde

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik überholt ein privater Radiosender alle öffentlich-rechtlichen und privaten Programme in Deutschland. Mit 995.000 Hörern in der Stunde ist ANTENNE BAYERN seit heute Deutschlands meistgehörter Radiosender. mehr... (08-03-06)

105'5 Spreeradio weiterhin im Aufwärtstrend

Mit dem Grundsatz "Wir machen wieder Radio!" positioniert sich 105'5 Spreeradio seit über einem Jahr erfolgreich auf dem Berliner Radiomarkt. Der Musikmix und die einzigartige Abwechslung sind auf die Bedürfnisse der 30 bis 59-jährigen Hörer von 105'5 Spreeradio abgestimmt. mehr... (08-03-06)

MDR JUMP auf absteigendem Ast

Einen dramatischen Reichweitenverlust in Höhe von ca. 20 % (18,8 %) muss nach der heute veröffentlichten Medien Analyse (MA) 06/I das gebührenfinanzierte Dudelprogramm MDR JUMP im Freistaat Thüringen hinnehmen. mehr... (08-03-06)

WDR 2 setzt Aufwärtstrend fort

WDR 2, das Premiumprogramm für die Info-Elite in NRW, setzt seine positive Reichweitenentwicklung fort und verstärkt seine Hörerschaft im Vergleich zur ma Radio 2005 II um 3 Prozent auf jetzt 793.000 Hörer in der Bevölkerung ab 14 Jahren. mehr... (08-03-06)

ANTENNE MECKLENBURG-VORPOMMERN verteidigt Spitzenplatz

Laut der heute veröffentlichten Media-Analyse 2006/I bleibt ANTENNE MECKLENBURG-VORPOMMERN das beliebteste Radioprogramm im Land. mehr... (08-03-06)

RPR1: Rekord-Wachstum bei den 14- bis 49-Jährigen

Unter den großen Privatradios Deutschlands hat RPR1 in der Altersgruppe 14 – 49 Jahre mit fast 17% den höchsten prozentualen Zuwachs geschafft. mehr... (08-03-06)

radiokombi sachsen behauptet überragende Position

Die von der mir.) marketing im radio vermarktete radiokombi sachsen (rks) behauptet ihre überragende Marktposition im Freistaat Sachsen. mehr...(08-03-06)

Rockland behauptet sich im Hörermarkt

Das Classic Rock Programm von Rockland Radio hat sich mit 652.000 Hörern im Vergleich zur letzten MA (658.000) im weitesten Hörerkreis behaupten können. mehr... (08-03-06)

bigFM wächst in der jüngsten Medien-Analyse

Die heute veröffentlichte Media-Analyse 2006 Radio I ist ein klares Signal, den Kampf um junge Radiokonsumenten in Deutschland neu zu definieren. Das sagte bigFM Geschäftsführer Kristian Kropp in Stuttgart. mehr... (08-03-06)

Im Osten liegen Privatradios vorn / Jump stürzt ab

Die erfolgreichsten Privatprogramme Mitteldeutschlands ANTENNE THÜRINGEN, radio SAW und RADIO PSR erreichen zusammen in den drei Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen 535.000 Hörer pro Durchschnittsstunde*. mehr... (08-03-06)

Radio Ton - Reichweitengewinner der privaten Radiosender

Knapp sieben Prozent Reichweitenzuwachs verzeichnet der Heilbronner Privatsender Radio Ton. Das ist das Ergebnis der heute veröffentlichten Medienanalyse, „M.A.“. In ihr wird die Reichweite aller Radiosender für das vergangene Jahr 2005 ausgewiesen. mehr... (08-03-06)

Erneut Reichweitenplus für Radio sunshine live

Kaum einen Monat nach dem Umzug ins Mannheimer Hafengebiet, das seit rund zwei Wochen zum Vogelgrippen-Sperrbezirk erklärt wurde, feiert Radio sunshine live einen neuen Höhenflug. mehr... (08-03-06)

95.5 Charivari legt weiter zu

Die MA 2006 Radio I zeigt 95.5 Charivari weiter auf der Erfolgsspur. Mit bis zu 35% Steigerung legt 95.5 Charivari als einziger Münchner Lokalsender bei den 30-49jährigen deutlich zu. mehr... (08-03-06)

TOP Radiovermarktung bestätigt hohes Niveau in Berlin

Die Berliner TOP Radiovermarktung baut ihre Spitzenposition in der Hauptstadt weiter aus. Mit den fünf privaten Radiosendern rs2, Berliner Rundfunk, KISS FM, STAR FM 87.9 und sunshine live verfügt sie über eines der attraktivsten Angebote in Deutschlands Hauptstadt. mehr... (08-03-06)

Stärkste Entwicklung in der Geschichte von JAM FM Berlin

JAM FM punktet auf dem Berliner Markt mit einem sensationellen Hörergewinn! Dem Sender gelang ein Reichweiten-Gewinn von 50% und ein Hörerzuwachs von 30%. mehr... (08-03-06)

Bremen Eins und Bremen Vier sind die Gewinner der MA

Annähernd jeder dritte Bremer und Bremerhavener hört täglich Bremen Eins. Damit hat Bremen Eins seine Marktführerschaft im Land Bremen weiter ausgebaut. mehr... (08-03-06)

Hohe Akzeptanz für die Radioprogramme des RBB

Die Ergebnisse der Media-Analyse (MA 2006/I) belegen die starke Position der Radioprogramme des Rundfunk Berlin- Brandenburg (RBB) in der Region. mehr... (08-03-06)

SR 1 Europawelle und SR 3 Marktführer im Saarland

SR 1 Europawelle und SR 3 Saarlandwelle sind beide Marktführer im Saarland. Damit rangiert Radio Salü nun auf dem dritten Platz. mehr... (08-03-06)

SWR3 bleibt das erfolgreichste Radio in Deutschland

SWR3 ist nach der neuen Media Analyse zum achten Mal in Folge das Radio mit den meisten Hörern in Deutschland. Bundesweit hören täglich 3,23 Millionen Menschen den Sender mit dem Elch. mehr... (08-03-06)

Radio Regenbogen trotz leichter Verluste Marktführer

Radio Regenbogen bleibt trotz leichter Verluste das meistgehörte private Radioprogramm in seinem Sendegebiet und Marktführer aller Radioprogramme in der Metropolregion Rhein-Neckar. mehr... (08-03-06)

RADIO SALÜ bleibt Marktführer im Saarland

Der Privatsender RADIO SALÜ bestätigt mit überzeugenden 41 % Marktanteil* erneut seine starke Marktposition (*MA 2006 Radio I, Mo-Fr, 14-49 Jahre, Saarland). mehr... (08-03-06)

Design © 2003 by U. Köring. All Rights Reserved.
Radioformat- und Produktionsberatung,
Bahnstr. 3b, D-47551 Bedburg-Hau
  E-Mail: jb@radioszene.de
RADIOSZENE Kontakt Links Fotos Airchecks Ticker Jobs Radioforen Werbung JB Insiderszene Archiv Echte Memos Buchtipps Personalities Livestreams Billboards Claims Videos Jingles Termine Features Bitter Lemmer Pressespiegel Schlagzeilen Home