Stand: Donnerstag, 21-Jul-2005 16:41

MA 2005 RADIO II
Alle Meldungen zur Medien Analyse 2005
Welle 2 (09.01. 2005 - 24.04.2005)

SkyRadio – Superhits für Hessen steigt 233%

Der heute veröffentliche offizielle Wellenvergleich der aktuellen Media-Analyse MA 2005 II bringt zutage, dass das neue SkyRadio-Programm – Superhits für Hessen, enorme Hörerzuwächse verzeichnen kann. mehr... (21-07-05)

Radio Kiepenkerl baut seinen Erfolg weiter aus

Bei den heute vorgelegten neusten Hörerzahlen (E.M.A. NRW 20005 II) hat sich Radio Kiepenkerl verbessert. Die Hörerquote ist um zwei Prozentpunkte, von 22 auf 24 Prozent, gestiegen. mehr... (20-07-05)

Immer mehr Menschen hören Radio Ton

Radio Ton behauptet Marktführerschaft: Strahlende Gesichter bei Radio Ton: immer mehr Menschen in Baden-Württemberg hören Deutschlands größten Lokalsender. Das ist das Ergebnis der gestern veröffentlichten Media-Analyse (MA 2005 Radio II). mehr... (20-07-05)

Hit Radio Vest steigert seine Hörerzahlen

Strategische Neuausrichtung zeigt erste Erfolge Recklinghausen – Immer mehr Menschen im Vest hören ihr Lokalradio. Das hat die aktuelle elektronische Media Analyse (E.M.A. 2005 II) in Dortmund ergeben. mehr... (19-07-05)

Der Bayerische Lokalfunk steigert erneut Reichweite

Das liebste Medium der Deutschen ist und bleibt der Hörfunk. Dies bestätigt die heute in Frankfurt am Main vorgestellte Media-Analyse (ma 2005 Radio II). mehr... (19-07-05)

AS&S: Radiowerbung, die sicher ankommt

Radio präsentiert sich auch mit der aktuellen Media-Analyse (ma) 2005 Radio II als starkes Massenmedium und damit wettbewerbsfähiger Werbeträger. mehr... (19-07-05)

Radio Gütersloh knackt die 100.000-Hörer-Marke

Lokalsender steigert seine Hörerzahl und baut die Marktführerschaft aus Radio Gütersloh knackt 100.000-Hörer-Marke. Werktags schalten 104.000 Bürger des Kreisgebietes ab 14 Jahre Tag für Tag Radio Gütersloh ein. mehr... (19-07-05)

Rekordzuwachs für STAR FM 87.9 MAXIMUM ROCK!

Mit rund 23 % Hörerzuwachs gehört STAR FM 87.9 MAXIMUM ROCK! bei der heute erschienenen MA 2005/II mit der prozentual zweithöchsten Zuwachsrate zu den absoluten Gewinnern dieser Umfrageauswertung. mehr... (19-07-05)

bigFM bleibt die Nummer Eins für junge Menschen

Der private Radiosender bigFM behält seine vorherrschende Marktposition in jungen Zielgruppen. Das hat die heute veröffentlichte Media Analyse bestätigt. mehr... (19-07-05)

RADIO SALÜ bleibt Marktführer

Der Privatsender RADIO SALÜ bestätigt mit 28,8 % Marktanteil im Saarland* erneute Marktführerposition (*MA 2005 Radio II, Mo.-Fr.) mehr... (19-07-05)

Radio Regenbogen bleibt das regionale Schwergewicht

Nach den jüngsten Ergebnissen der Medianalyse 2005 bleibt Radio Regenbogen in der Metropolregion Rhein Neckar Marktführer aller Radio-Programme, noch vor SWR3. mehr... (19-07-05)

105'5 Spreeradio - Programmoptimierung zeigt Erfolg

Mit neuem Team und einer Programmoptimierung von 105'5 Spreeradio stiegen Stephan Schmitter, Geschäftsführer, und Jochen Trus, Programmdirektor und Morgenmoderator, vor knapp acht Monaten in den hart umkämpften Berliner Radiomarkt ein. mehr... (19-07-05)

Die Radioprogramme des RBB festigen ihre Position

- Antenne Brandenburg erneut meistgehörtes Programm in der Region
- Radioeins bei 100 000 Hörern pro Stunde
- Inforadio erfolgreichstes Nachrichtenradio Deutschlands
mehr... (19-07-05)

100'5 DAS HITRADIO. feiert sensationelles Ergebnis

Die Ergebnisse der heute in Frankfurt am Main vorgestellten Media-Analyse (ma) 2005 Radio II beweisen: Die Erfolgsstory von 100’5 DAS HITRADIO. geht weiter. mehr... (19-07-05)

Spitzenposition für ARD-Hörfunk

Die 55 öffentlich-rechtlichen Radioprogramme bleiben die mit Abstand beliebtesten Hörfunkangebote in Deutschland und bauen ihre Spitzenposition weiter aus. mehr... (19-07-05)

98 8 KISS FM ist stärkster Jugendsender in Berlin

98 8 KISS FM hat die richtige Ansprache für die jüngste und interessanteste Zielgruppe in Deutschlands Hauptstadt und hält die Hörerzahlen bei der heute veröffentlichten Media-Analyse MA 2005 Radio II. mehr... (19-07-05)

RADIO PSR: Im Osten dominieren Privatradios

Die erfolgreichsten Privatprogramme Mitteldeutschlands ANTENNE THÜRINGEN, radio SAW und RADIO PSR erreichen zusammen in den drei Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen 563.000 Hörer pro Durchschnittstunde. mehr... (19-07-05)

89.0 RTL hat bei den jungen Hörern weiterhin die Nase vorn

Zum zweiten Mal in Folge bestätigt 89.0 RTL die Marktführerschaft in der jungen Zielgruppe der 14 bis 29jährigen unter den in Sachsen-Anhalt produzierten Privatradiostationen. mehr... (19-07-05)

Radio Brocken gewinnt in Sachsen-Anhalt

Als einziger sachsen-anhaltischer Hörfunksender kann Radio Brocken in der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49jährigen Hörer hinzugewinnen. mehr... (19-07-05)

Hessischer Rundfunk: YOU FM punktet

Deutliche Zugewinne beim Jugendradio des Hessischen Rundfunks (hr) YOU FM und auch bei hr-info sowie leichte Verluste bei anderen hr-Hörfunkprogrammen – dies ist das Hauptergebnis der heute vorgelegten Media-Analyse 2005/II. mehr... (19-07-05)

ROCK ANTENNE feiert ihr bestes Ergebnis

Mit 28.000 Hörern pro durchschnittlicher Stunde (6.00 bis 18.00 Uhr, montags bis samstags) erzielt das bayernweite Digitalradio ROCK ANTENNE ihr bisher bestes Ergebnis in der Media-Analyse. mehr... (19-07-05)

radiokombi sachsen behauptet überragende Position

Die von der mir.) marketing im radio vermarktete radiokombi sachsen (rks) behauptet ihre überragende Marktposition im Freistaat Sachsen. mehr... (19-07-05)

Erneuter Zuwachs für die BR-Hörfunkprogramme

Die fünf Hörfunkprogramme des Bayerischen Rundfunks bauen ihre Position auf dem hart umkämpften bayerischen Hörfunkmarkt aus. mehr... (19-07-05)

Die meisten Sachsen-Anhalter schalten radio SAW ein

radio SAW ist und bleibt mit deutlichem Abstand der beliebteste Radiosender in Sachsen-Anhalt! Nach der jüngsten media-analyse schalten jeden Tag 1,024 Millionen Menschen radio SAW ein. mehr... (19-07-05)

ANTENNE BAYERN ist Deutschlands erfolgreichstes Privatradio

Die Bayern sind nicht zu stoppen, erst Pisa jetzt MA 2005 Radio II: Mit 160.000 Hörern plus in der Durchschnittsstunde im Vergleich zur MA 2004 Radio II baut ANTENNE BAYERN ihre deutschlandweite Spitzenposition unter den Privatradios aus. mehr... (19-07-05)

sunshine live legt bei MA rund 15 Prozent zu

Radio sunshine live hat seine herausragende Stellung als „der Dance-Sender“ in Deutschland bestätigt und die Reichweitenzahlen deutlich ausgebaut. mehr... (19-07-05)

Immer mehr Sachsen hören HITRADIO RTL SACHSEN!

Immer mehr Sachsen schalten das Programm von HITRADIO RTL SACHSEN ein. Nach der heute veröffentlichten Media Analyse (MA 2005 Radio II) hören pro Durchschnittsstunde 132 000 Menschen das vor einem Jahr gestartete Radioprogramm. mehr... (19-07-05)

104.6 RTL - größter Hörerzuwachs in Berlin u. Brandenburg

104.6 RTL, Berlins Hit-Radio, verzeichnet den größten Zugewinn an Hörern, den es im Berliner Hörfunkmarkt gibt! Die heute veröffentlichten MA-Zahlen, weisen für den Sender einen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 10,2 Prozent* aus! mehr... (19-07-05)

R.SA legt zum fünften Mal in Folge zu

Mit Böttcher & Fischer wächst in der Beliebtheit der Sachsen ungebremst weiter. Zum fünften Mal in Folge konnte das Programm bei den Hörerzahlen zulegen. mehr... (19-07-05)

delta radio erreicht 63.000 Hörer

Die jungen Radiohörer in Hamburg und Schleswig-Holstein haben entschieden: delta radio gehört auch nach der neuen Hörerbefragung Media-Analyse „ma 2005 RADIO II“ zur ersten Wahl der jungen Zielgruppe. mehr... (19-07-05)

Radio NORA: Hits & Oldies punkten erneut

Mit „HITS & OLDIES“ zum Erfolg: Radio NORA kann nach den heute veröffentlichten Zahlen der Media-Analyse „ma 2005 Radio II“ erneut ein sehr gutes Ergebnis verbuchen! mehr... (19-07-05)

R.SH zum zehnten Mal in Folge die „Nr. 1“

R.SH ist und bleibt der beliebteste Sender Schleswig-Holsteins. Zum zehnten Mal in Folge konnte R.SH nach der heute veröffentlichten Media-Analyse „ma 2005 Radio II“ seine Marktführerschaft behaupten. mehr... (19-07-05)

Immer mehr Radiohörer schalten ENERGY Bremen ein

Große Freude an der Bremer Schlachte. ENERGY Bremen hat laut der heute veröffentlichten Media Analyse 14.000 neue Hörer dazu gewonnen. mehr... (19-07-05)

WDR-Hörfunk baut Spitzenposition aus

Die Radioprogramme des Westdeutschen Rundfunks haben ihre Spitzenposition in der Gunst der Hörer ausgebaut. Mit 7,66 Millionen Hörern montags bis freitags ist der WDR weiterhin der meistgehörte Radiosender in NRW. mehr... (19-07-05)

rs2 meistgehörter Sender in Berlin

Die meisten Berlinerinnen und Berliner hören rs2: 98.000 Hörer pro Durchschnittstunde* machen den privaten Hörfunksender zum zehnten Mal in Folge zur Nummer Eins in der Hauptstadt. mehr... (19-07-05)

Radio: Starke Reichweiten-stabile Wirtschaftlichkeit

Radio präsentiert sich auch mit der aktuellen Media-Analyse (ma) 2005 Radio II als starkes Massenmedium und damit wettbewerbsfähiger Werbeträger. mehr... (19-07-05)

RADIO PSR unangefochten Nummer 1 in Sachsen

Täglich schalten mehr als 1,6 Millionen Hörer1) RADIO PSR ein. Damit ist das erfolgreichste private Radioprogramm erneut unangefochtene Nummer 1 im Freistaat. mehr... (19-07-05)

Rockland gewinnt gegen den Trend

Es ist gelungen die Stundenreichweite von 45.000 auf 47.000 Hörer zu erhöhen. Damit konnte Rockland Radio seine Position festigen und ausbauen. Die Steigerung von 4,7 Prozent zeigt, dass sich Rockland Radio als feste Größe auf dem Radiomarkt behauptet. mehr... (19-07-05)

MDR 1 und MDR FIGARO gewinnen Hörer

In den heute von der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse (ag.ma) veröffentlichten Nutzungsdaten aller Hörfunkprogramme sieht MDR-Intendant Udo Reiter "einen wunderbaren Beleg, wie erfolgreich öffentlich-rechtliche Programmvielfalt ist. mehr... (19-07-05)

Radio 7: Negative Entwicklung gestoppt

Die starken Hörerverluste, die bei der Media-Analyse im Frühjahr sichtbar geworden sind, haben sich nicht fortgesetzt. Nach der MA 2005 Radio 2, die heute veröffentlicht wurde, muss der Ulmer Bereichssender analog zum Branchentrend nur noch geringe Verluste hinnehmen. mehr... (19-07-05)

NDR erneut Marktführer in Norden

Der NDR ist auf dem Radiomarkt im Norden weiter unangefochtener Spitzenreiter. Sieben Millionen Menschen aller Altersgruppen hören täglich (Montag bis Freitag) die Radioprogramme des Norddeutschen Rundfunks. mehr... (19-07-05)

BERLINER RUNDFUNK 91!4: Weiter im Spitzentrio in Berlin

Der BERLINER RUNDFUNK 91!4 hat 136.000 Hörer* in der durchschnittlichen Stunde. Das ist das Ergebnis der heute vorgelegten und veröffentlichten Media Analyse ma radio 2005/II. mehr... (19-07-05)

Oldie 95 jetzt zweitstärkster Privatsender in Hamburg

Programmdirektor Stephan Heller springt vor Freude in die Alster: Hamburgs Gute Laune Radio gewinnt laut Media-Analyse 2005 Radio II Hörer und baut Markt-Position aus. mehr... (19-07-05)

64.000 Neue Hörer für RADIO 21-CLASSIC ROCK!

Nach einer Verdoppelung seiner Reichweite innerhalb eines Jahres hat die heute veröffentlichte Media-Analyse (MA 2005/II) eine Konsolidierung von RADIO 21 abgebildet. mehr... (19-07-05)

MACH 3 hoch im Kurs

Mit einem Marktanteil von jetzt 39,1 Prozent in Schleswig-Holstein bestätigt die MACH 3 Kombi Schleswig-Holstein/Hamburg ihre Führungsposition im nördlichsten Radiomarkt1. mehr... (19-07-05)

Radio Hamburg baut Marktführerschaft noch weiter aus

Historisches Erfolgsergebnis: radio Hamburg ist zum 19. Mal in Folge Marktführer mit fast 1,2 Million Hörer pro Tag. Die heute veröffentlichte Media-Analyse 2005 Radio II bestätigt Radio Hamburg als alten und neuen Marktführer der Hansestadt. mehr... (19-07-05)

Antenne Thüringen weiter die Nummer 1 bei "14-49"

Trotz leichter Verluste in Thüringen verteidigt Thüringens Erster Privatsender hinter MDR 1 Radio Thüringen seinen absoluten zweiten Platz im Freistaat und die Poleposition in der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen. mehr... (19-07-05)

BB Radio erneute Marktführerschaft in Brandenburg

Die heute veröffentlichten Zahlen der ma 2005 Radio II beweisen es: Mit 222.000 Hörern/Durchschnittsstunde* belegt BB RADIO die Vizeposition in der Gesamtregion sowie in der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49Jährigen erneut Platz 1. mehr... (19-07-05)

Ostseewelle wieder Gewinner der Media-Analyse

Nach den heute (19.07.05) veröffentlichten Einschaltzahlen für Radiosender in Deutschland wird Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern durchschnittlich von 126.000 Hörern pro Stunde gehört – das sind immerhin 23.000 Hörer mehr als noch vor einem Jahr. mehr... (19-07-05)

"Bleiben Sie entspannt. Mit Klassik Radio."

Klassik Radio ist weiterhin der meistgehörte Klassik- Sender in Deutschland. Der bundesweit empfangbare Sender erreicht jeden Tag 974.000 Hörer, wie aus der heute erschienenen Media-Analyse ma 2005 Radio II der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) hervorgeht. mehr... (19-07-05)

SWR-Programme erreichen über 7 Mio. Hörer bundesweit

7,08 Millionen Hörerinnen und Hörer entscheiden sich täglich bundesweit (Hörer-Gestern Montag bis Freitag) für die Hörfunkprogramme des Südwestrundfunks (SWR) – so das Ergebnis der heute veröffentlichten Media-Analyse 2005 Radio II (ma). mehr... (19-07-05)

Riesenerfolg für ffn

Media Analyse 2005/II: 453.000 Hörer pro Durchschnittstunde* / Marktanteil von 15,4%* ffn verbucht in der MA 2005 / II einen überragenden Erfolg. mehr... (19-07-05)

RMS: Radio bleibt Tagesbegleiter Nummer 1 in Deutschland

Soeben wurde in Frankfurt am Main die neueste media-analyse (ma 2005 Radio II) vorgestellt. Radio bleibt das Lieblingsmedium der Deutschen. 81,6 % aller Bundesbürger hören jeden Tag Radio und zwar im Schnitt mehr als vier Stunden lang. mehr... (19-07-05)

SkyRadio Hessen mit + 30% Zuwachs

Es geht gut voran mit SkyRadio – Superhits für Hessen! Die heute veröffentlichte Media-Analyse MA 2005 II belegt, dass SkyRadio Hessen täglich von 212.000 Menschen gehört wird (Hörer pro Tag). Dies ist ein Zuwachs von 11%. mehr... (19-07-05)

Hit-Radio ANTENNE 1 ist weiter an der Spitze

„Alle Neune“, jubelte Hit-Radio ANTENNE 1-Programmchef Alexander Heine bei der Bekanntgabe der aktuellen Radio-Einschaltquoten. mehr... (19-07-05)

HIT RADIO FFH gewinnt Hörer und ist zum zum 21. Mal Hessens Nr. 1

Dreifache Freude beim hessischen Privat-Radio: HIT RADIO FFH gewinnt 6,8 Prozent Hörer und ist mir 597.000 Hörern pro Stunde erneut die Nr. 1 in Hessen. mehr... (19-07-05)

radio NRW wieder bundesweit die Nummer 1

radio NRW und die NRW-Lokalradios führen zum 11. Mal das Reichweiten-Ranking an: radio NRW hat es wieder geschafft: Zum 11. Mal in Folge ist radio NRW die Nummer 1 im Hörfunk. mehr... (19-07-05)

 

Design © 2003 by U. Köring. All Rights Reserved.
Radioformat- und Produktionsberatung,
Bahnstr. 3b, D-47551 Bedburg-Hau
  E-Mail: jb@radioszene.de
RADIOSZENE Kontakt Links Fotos Airchecks Ticker Jobs Radioforen Werbung JB Insiderszene Archiv Echte Memos Buchtipps Personalities Livestreams Billboards Claims Videos Jingles Termine Features Bitter Lemmer Pressespiegel Schlagzeilen Home