Oliver Kalkofe kommentiert RTL-Dschungelcamp bei planet radio

Veröffentlicht am 10. Jan. 2017 von unter Pressemeldungen

Am Freitag (13. Januar, 21.15 Uhr, RTL) startet die nächste Runde des Dschungelcamps. Zwei Wochen lang schaut Fernseh-Deutschland abends zu, wie zwölf Promis um die Dschungelkrone bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ kämpfen. Für den hessischen Privatsender planet radio wird Kult-Komiker Oliver Kalkofe („Kalkofes Mattscheibe“, Tele 5 und Moderator der ProSieben-Show „Das Duell um die Geld“) zusehen und jeweils am Morgen danach in der planet radio-Morningshow bei den Moderatoren Boomchica Leni und Franzen die wichtigsten Ereignisse vom Vorabend zusammenfassen und kommentieren: „Kalkofes Camp-Report“ ist täglich bei planet radio zu hören.

planet_radio_2017_kalkofescampreport-planet

Kurz vor dem Auftakt des Dschungelcamps sagte Oliver Kalkofe im Interview mit planet radio: „Ich bin wirklich gespannt, wer sich als Hauptfigur des Camps herausarbeiten wird – das weiß man ja vorher nie. Früher kannte man eine Sarah Knappik oder eine Larissa Marolt gar nicht, bis sie dann so aufdrehten. Oder einer Helena Fürst hätte ich es nicht zugetraut, dass sie im letzten Jahr als die Haupt-Wahnsinnige aus dem Camp herausgeht. Ich hoffe ein bisschen auf einen Zickenkrieg zwischen Gina-Lisa und Kader Loth.“

Auf Loth, die bereits in mehreren Reality-TV-Formaten aufgetreten ist, freut sich Oliver Kalkofe „sehr. Und ich gönne ihr auch die Dschungelkrone. So bleibt sie schön lang im Camp und ist hoffentlich richtig schön bescheuert.“ Kalkofe sagte zu planet radio weiter: „Ab und zu habe ich zwar Mitleid mit den Kandidaten, aber sie haben es verdient, da sie uns auch schon genug angetan haben oder noch tun werden.“

Zu hören ist „Kalkofes Camp Report“ bei planet radio täglich um 7, 9, 15.30 und 20.30 Uhr. Teilnehmer der elften Staffel des RTL- Dschungelcamps sind Gina-Lisa Lohfink, Hanka Rackwitz, Markus Majowski, Marc Terenzi, Thomas Häßler, Nicole Mieth, Sarah Joelle Jahnel, Jens Büchner, Kader Loth, Fräulein Menke, Alexander „Honey“ Keen und Florian Wess.

Quelle: Pressemitteilung planet radio

KALKOFES CAMP REPORT ist eine Radio-Produktion von und mit Oliver Kalkofe in Kooperation mit 104.6 RTL. Werktäglich ist er mit dieser Syndication wieder auf vielen Radiosendern zu hören und bundesweit und als Webclip bei TELE 5 und YouTube zu sehen.

Update: „Kalkofes Mattscheibe – Dschungel Spezial“ ab sofort auch bei ffn!

Oliver Kalkofe ist zurück bei ffn! Morgen Abend, 13. Januar, startet (endlich) das Dschungelcamp, und der ffn-Frühstyxradio-Mitbegründer steht schon in den Startlöchern. Ab sofort analysiert er jeden Morgen um 6.37 Uhr und um 8.40 Uhr in „Kalkofes Mattscheibe – Dschungel Spezial“ gewohnt satirisch, kritisch und schamlos die High- und Lowlights des TV-Dschungels.

Wem der Fremdschäm-Faktor zum Zuschauen zu hoch ist, kann sich also einfach auf Kalkofes bissige Zusammenfassung bei ffn verlassen. Er versorgt jeden Dschungel-Fan und auch alle, die es nicht öffentlich zugeben wollen, jeden Morgen mit den wichtigsten Erkenntnissen und Geschehnissen aus der Vorabend-Folge. Wer es nicht pünktlich vors Radio schafft, findet die Folgen von „Kalkofes Mattscheibe – Dschungel Spezial“ auch online auf www.ffn.de zum Nachhören.

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen