Joachim Feher wird neuer Geschäftsführer von RMS Austria

Veröffentlicht am 20. Dez. 2016 von unter Österreich

rms_smallJoachim Feher übernimmt die Geschäftsführung des Audiovermarkters RMS GmbH Austria. Der Fünfzigjährige ist derzeit als CEO der MediaCom Wien tätig. Dort startete er seine Agenturkarriere im Jahr 2000 als Leiter Research. Sein weiterer Weg führte über die Funktion als Managing Director und COO schließlich zur Ernennung zum CEO im Jahr 2007. Neben seiner Tätigkeit in Österreich ist er auch Mitglied des MediaCom EMEA-Boards. Joachim Feher begann nach dem Studium für Publizistik, Kommunikations- und Politikwissenschaft seine berufliche Laufbahn beim ORF, wo er von 1993 bis 2000 die ORF-Werbezeitenvermarktung mitaufbaute und die Gründung der ORF-Enterprise mitverantwortete.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Mehrheitseigentümers, RMS-Chef Florian Ruckert zur Besetzung in Wien: „Wir sind hocherfreut, mit Joachim Feher einen überaus erfahrenen und versierten Media-Experten für die Nachfolge von Dr. Michael Graf gewonnen zu haben. Er ist ein hervorragender Branchenkenner, zudem außerordentlich gut vernetzt, mit langjährigen Kontakten in den gesamten Werbemarkt. Joachim Feher übernimmt bei RMS Austria ein engagiertes Team, an dessen Spitze er die strategische Agenda für die Gattung Audio im Allgemeinen und RMS Austria im Besonderen erfolgreich fortschreiben wird.“

Joachim Feher (Bild: mediacom.at)

Joachim Feher (Bild: mediacom.at)

„Ich freue mich sehr, nach vielen spannenden Jahren im Agenturnetzwerk einen Perspektivwechsel vorzunehmen und mich neuen Herausforderungen auf Vermarktungsseite zu stellen. Ich begegne dieser neuen Aufgabe mit großem Respekt vor der herausragenden Leistung von Dr. Michael Graf, der seit Gründung des Unternehmens 1998 an der Spitze des Audiovermarkters der österreichischen Privatsender stand und RMS gemeinsam mit seinem motivierten Team zu einer Reputation verholfen hat, die im Markt ihresgleichen sucht“, erklärt Joachim Feher seinen beruflichen Wechsel. „Mein Anspruch ist es, auf Basis des Erreichten sowohl für unsere Sender- als auch für unsere Marktpartner unser Angebot in puncto Relevanz, Reichweite und Innovation strategisch weiterzuentwickeln.“

Joachim Feher wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2017 gemeinsam mit Kai Zenke als Kaufmännischer Geschäftsführer die neue Führungsspitze von RMS Austria bilden. Brigitte Hauser und Doris Ragetté sind weiterhin als Prokuristinnen der RMS Austria für Verkauf sowie Marketing/Kommunikation und Forschung verantwortlich.

Quelle: Pressemitteilung RMS

Weiterführende Informationen
RMS Austria-Geschäftsführer Michael Graf tritt zurück
RMS Austria-Geschäftsführer Michael Graf ist tot

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen