Webinar: 60 Minuten Radiotrends made in USA

Veröffentlicht am 09. Dez. 2016 von unter Seminar-Tipps

Von hier aus in die Zukunft (Bild: ©yourschantz/pixabay)

Von hier aus in die Zukunft (Bild: ©yourschantz/pixabay)

Heißt die Zukunft des Radios nur Spotify oder Apple. Keineswegs. In den USA ist Radio weiter absolut relevant und quicklebendig. Sender wie WNYC in New York, WBEC in Chicago und KQED in San Francisco machen mit Innovationen von sich reden. Sie nutzen Datenjournalismus und verknüpfen auf geschickte Weise multimediale Elemente mit Storytelling.

Ulrike Langer wohnt in Seattle und spricht am 21.12.2016 über die Radioentwicklung in den USA. Dabei erzählt sie auch, wie mit Podcasts zwei Jahre nach dem grandiosen Erfolg von „Serial“ Geld verdient und wie mit intelligenter Software die Hörerbeteiligung verbessert werden kann.

Podcasts, Daten-Journalismus und Hörerbeteiligungssoftware – so geht Radio-Zukunft in den USA

Ulrike Langer (Bild: privat)

Ulrike Langer (Bild: privat)

  • Datum: 21. Dezember 2016 um 19:00 Uhr
  • Gebühr: 65 Euro
  • Teilnehmer: 20
  • Dozentin: Ulrike Langer, freie Fachjournalistin für Medieninnovationen mit Sitzt in Seattle
  • Zielgruppe: Radiomitarbeiter mit Zukunftsinteresse
  • Inhalte: 60 Minuten Radiotrends made in USA

Anmeldung per Mail an: Michael Mennicken
oder telefonisch über 
+49 (172) 219 81 24.

fof-logo-aktuell

Die Webinare der FM Online Factory dauern rund eine Stunde, anschließend gibt es eine 30 minütige Frage und Antwort-Runde per Chat. Sie können sie gemütlich zuhause aus dem Sessel verfolgen oder noch am Schreibtisch. Die Teilnahme kostet 65 Euro inkl. Handout.

Link
FM Online Factory

 

 

Tags: , , , ,