Radio Saarschleifenland erweitert Sendegebiet via 105.1

Veröffentlicht am 02. Dez. 2016 von unter Deutschland

Saarschleifenland-big

Das weiße Rauschen auf der saarländischen Frequenz 105.1 Mhz aus Merzig-Hilbringen hat bald ein Ende. Die bisher vom eingestellten Lokalsender „Radio Merzig“ genutzte Frequenz wird ab März 2017 wiederbelebt. Am Donnerstag tagte der Medienrat der Landesmedienanstalt Saar (LMS) und fällte eine Entscheidung, die sich im lakonischen Pressemitteilungs-Deutsch so liesst:

‘Die UKW-Frequenz Merzig 105,1 MHz wird der Central FM Media GmbH für das Hörfunkspartenprogramm „Radio Saarschleifenland“ zugewiesen. Die Veranstalterin strahlt ihr Programm bereits über die Frequenz Mettlach 106,1 MHz aus.’

radio-saarschleifenland

Die Lizenzperiode für beide Frequenzen wird bis 2025 gebündelt. Durch den erweiterten Sendebereich vor allem in Richtung obere Saar werden künftig 120.000 Hörer technisch erreicht. In der gleichen Sitzung nahm der Medienrat eine hundert Seiten starke Programmanalyse der Privatsender im Saarland zur Kenntnis. Darin bescheinigt das Berliner Institut „House of Research“ dem jungen „Radio Saarschleifenland“ bereits den „höchsten Anteil an Hard-News in den Nachrichtenbeiträgen und sehr hohen Anteil an Beiträgen mit starkem Tiefgang“.

Tags: , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen