Felix Unholz wechselt von FM1 zu ENERGY

Veröffentlicht am 02. Dez. 2016 von unter Schweiz

Felix-Unholz-300Der Schweizer Vollblut-Medienmensch und Moderator beim Ostschweizer Radio FM1 Felix Unholz wechselt ab März 2017 zu ENERGY. Dort wird er als Lead Editor im Online- und Social-Media-Team der ENERGY-Gruppe tätig sein.

Felix Unholz: “Ich freue mich sehr darauf, als leitender Redaktor die Inhalte und Onlinestrategie von ENERGY Basel, Bern und Zürich und zugehöriger Portale mit einem ausgebauten Team weiterzuentwickeln.”

Dem Branchenmagazin persönlich.com sagte er außerdem: 
“Mich reizt es, mit jungen Digital Natives zusammen etwas Grosses aufzuziehen und Neues früh auszuprobieren. Konzeptionelle und strategische Überlegungen, die wohl in einem konvergenten Newsroom mit Radio und Online an der Tagesordnung sind, mache ich mir genauso gerne wie inhaltliche.”

Moderieren wird Felix Unholz an seiner neuen Wirkungsstätte im 1. Stock des Ringier-Pressehaus, wie er persönlich.com weiter verriet: “Moderieren ist ein unglaublich schöner Job und bestimmt werde ich eine Träne verdrücken, wenn die letzten Worte am FM1-Mikrofon gesagt sind. Online hat mich aber schon immer fasziniert, seit ich nach anfänglichen Kassettenaufnahmen zuhause begonnen habe, Webradio zu machen und auch online zu schreiben.” 

Felix Unholz war bei FM1 als Moderator und Online-Redakteur angestellt, aber in den letzten auch in Deutschland auf vielen Medienkongressen wie den Lokalrundfunktagen in Nürnberg, Radiodays Europe oder auch der re:publica in Berlin anzutreffen. Über seine Lieblingsthemen Mobile Reporting & Social Media hat er auch schon einige Vorträge gehalten.

Quelle: Facebook

Kommentar hinterlassen