Radio Schlauberg statt KRONEHIT

Veröffentlicht am 13. Nov. 2016 von unter Österreich

radio-schlauberg-big

Am 14. November 2016 geht österreichweit das Programm “Radio Schlauberg” auf über 100 UKW-Frequenzen on air. Das ist die bisher aufwendigste Sales-Promotion von Österreichs größtem Privatradio KRONEHIT. Die gesamte Verpackung, alle Jingles, die Moderationen und sogar die Internetseite verwandeln sich über Nacht in Radio Schlauberg. Dahinter steckt der zu T-Mobile gehörende Telefonanbieter tele.ring.

100 Jahre gratis Internet

Tele.ring verlost am Montag, 14. November 2016, 100 Jahre gratis Internet für zu Hause. Vorausgegangen war eine Umfrage auf der KRONEHIT-Homepage: 90% der Hörer haben sich für Radio Schlauberg statt KRONEHIT entschieden. Nach 24 Stunden ist der Spuk allerdings wieder vorbei. 

Die Hintergründe er Aktion “Radio Schlauberg”

Am Montag, den 14.11.2016, übernahm tele.ring für einen ganzen Tag KRONEHIT im Zuge einer einzigartigen Marketing-Aktion und zu Radio Schlauberg.

Es war eine noch die dagewesene Radio-Promotion, die auch über die österreichischen Landesgrenzen hinweg für gehöriges Aufsehen sorgte: im Zuge des Relaunch der Marke übernahm tele.ring übernahm T-Mobile einen ganzen Tag lang Österreichs erfolgreichsten Privatradiosender KRONEHIT und sendete als Radio Schlauberg.

Der Grundstein für diese Promotion wurde bereits im August 2015 gelegt, als in einem gemeinsamen Gespräch zwischen KRONEHIT und der betreuenden Agentur MEDIACOM diese Idee zum ersten Mal zur Sprache kam. Anfangs noch als „provozierende Aussage“ seitens KRONEHIT gemeint, gefiel dieses Vorhaben tele.ring aber so gut, dass sie dieses gerne aufgriffen – die ideale Möglichkeit einer Umsetzung war mit dem Relaunch der Marke und der neuen Internet-für-daheim-Tarife von tele.ring schnell gefunden. Nach dem offiziellen „Go“ nahmen die Detailplanungen einer solch riesigen Promotion-Aktion immer konkretere Formen an, in Summe waren neben den Partnern KRONEHIT und tele.ring auch die Agenturen Serviceplan und Tunnel 23, sowie die MEDIACOM an der Umsetzung beteiligt.

Die On-Air Umsetzung begann in der Woche zuvor mit dem Angebot seitens tele.ring, 100 Jahre Gratis WLAN-Internet für KRONEHIT-Hörerinnen und KRONEHIT-Hörer gegen einen Tag Umbenennung von KRONEHIT in Radio Schlauberg zur Verfügung zu stellen. Prompt wurde dieses Angebot zum Top-Thema im Programm von KRONEHIT und am darauffolgenden Montag und Dienstag via Hörereinbindung Pro & Contra thematisiert.

Zum Ende der Woche stimmten dann die KRONEHIT-Hörerinnen und KRONEHIT-Hörer online auf kronehit.at über dieses Angebot ab, am Freitag, den 11.11.2016 wurde On Air das positive Ergebnis bekannt gemacht – KRONEHIT soll also am 14.11.2016 zu Radio Schlauberg werden.

Sämtliche On Air Elemente und Verpackungen, u.a. Programmpromos, Bumper und Stinger, Jingles und viele mehr wurden auf „Radio Schlauberg“ umproduziert, auch die Station-Voice von KRONEHIT wurde für diesen einen Tag durch Michael Ostrowski und Martin Kessler, die Stimmen von tele.ring, ersetzt.

Die Onlineagentur von tele.ring „Tunnel23“ gestaltete gemeinsam mit WUNDERWEISS, der Onlineagentur von KRONEHIT, eine eigene Webseite namens www.radioschlauberg.at, die rein für den Promotion-Tag im Einsatz war. Alle jene User, die am 14.11.2016 www.kronehit.at aufrufen wollten, wurden automatisch auf die Webseite von Radio Schlauberg umgeleitet.

Zusätzlich versendete KRONEHIT am 14.11.2016 einen eigenen „Radio Schlauberg“-Newsletter, auch das Titelbild auf der Facebook-Seite von KRONEHIT wurde zu einem „Radio Schlauberg“-Titelbild.

schlauberg-kronehit-post-min

„Eine derartige Aktion ist nur durch das Zusammenspiel aller Mitwirkenden erfolgreich zu meistern – und dafür möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken“, freut sich KRONEHIT-Programmchef Rüdiger Landgraf über den gelungenen „Radio Schlauberg“-Tag.

Thomas Mayer, tele.ring Werbeleiter, im Rückblick: „Dieses bis dato ungesehene bzw. ungehörte Radioevent hat perfekt zur neuen tele.ring und unserem Schlauberger-Markenbild gepasst und obendrein bis zum Schluss richtig Spaß gemacht. Denn wann kommt man als Mobilfunker schon in den Genuss einen Radiosender gestalten und on Air bringen zu dürfen?“

mario-fruehauf-200Mario Frühauf, KRONEHIT Verkaufsdirektor: „Diese Promotion ist ein weiterer – sehr spezieller – Beweis für Kreativität und Wirkung von Radio-Promotions. Über die Jahre haben wir großes Know-how aufgebaut und mit unseren Partnern viele, sehr erfolgreiche Aktionen umgesetzt. Radio Schlauberg war die bis dato aufwendigste Aktion, mit der alle Beteiligten auch ein Stück Radiogeschichte geschrieben haben.“

 

Weiterführende Informationen
www.schlauberg.at
KRONEHIT

 

 

 

 

Tags: , , , , , ,

Kommentar hinterlassen