Tony Blackburn kehrt im Januar zur BBC zurück

Veröffentlicht am 20. Okt. 2016 von unter Weltweit

BBC RadioNach fast einem Jahr Pause wird Star-DJ Tony Blackburn wieder eine Sendung für die BBC präsentieren. Wie die BBC bestätigte, wird er nicht nur eine einstündige Show Freitagabends auf BBC Radio 2 präsentieren, sondern auch ins Lokalradio zurückkehren.

In Verbindung mit Missbrauchs-Vorwürfen gegen Angestellte der BBC – vorgebracht durch eine 15jährige, die sich 1971 selbst tötete – war der 73jährige im Februar von der BBC aus dem Programm genommen worden. Damals war ihm von Generaldirektor Tony Hall vorgeworfen worden, er trage nicht ausreichend zur Aufklärung des Sex-.Skandals um den “Top Of The Pops”-Ex-Kollegen Jimmy Savile bei.

Tony Blackburn (Bild: Ulrich Köring/RADIOSZENE)

Tony Blackburn (Bild: Ulrich Köring/RADIOSZENE)

Tony Blackburn bestätigt ausdrücklich, dass er der BBC keine Vorwürfe macht. Er räumt ein, dass es angebracht war, eine Zeitlang aus dem Programm genommen worden zu sein. Jetzt aber könne er es kaum erwarten, nach einer nicht nur wegen einer Operation schmerzlichen Pause wieder hinter dem Mikro Platz nehmen zu dürfen.

Auf Radio 2 wird er Nachfolger von Desmond Carrington, der nach 70 Jahren Radioarbeit in den Ruhestand gehen wird.

Tony Blackburns Vergangenheit bei der BBC
Der Sohn eines Doktors war der erste DJ, der 1967 beim Start von BBC Radio 1 dort moderierte. Der Ex-Radio Caroline- und Radio London-DJ präsentierte auch “Top Of The Pops”. Nach 17 Jahren bei Radio 1 konnten die Hörer ihn auf Radio 2’s “Pick Of The Pops” hören und seine Shows via BBC London 94.9, BBC Radio Berkshire und BBC 3 Counties Radio verfolgen.

Wenngleich seine Scherze oft schwach waren, wird doch das Musikwissen des “ewigen Teenagers” nach wie vor vom Publikum sehr geschätzt.

Links:
BBC
Tony Blackburn auf twitter

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen