Radioumsatz weiter auf Wachstumskurs

Veröffentlicht am 18. Okt. 2016 von unter Deutschland

Nielsen-smallZieht man die Brutto-Umsätze der Sender als Maßstab heran, geht es  „Radio“ offenbar nicht schlecht: im Vergleich zum Vorjahr investierten die deutschen Werber im September satte 16 Prozent bzw. rund 26 Millionen Euro mehr an Bruttowerbeaufwendungen in die Gattung. Dies geht aus einem gerade veröffentlichen Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Auf das Jahr 2016 gerechnet betrugen die Zuwächse bis dato  9,3 Prozent bzw. Ein Plus von rund 110 Millionen Euro.

Bruttowerbeaufwändungen Top 10 September 2016 (Bild: @2016 The Nielsen Company)

(Grafik: @2016 The Nielsen Company)

Download
Bereinigter Werbemarktmonitor September 2016 (PDF)

Link
Top Werbetrends im September 2016

 

 

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen