DONAU 3 FM gewinnt in Ulm und Umgebung Hörer dazu

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von unter Pressemeldungen

DONAU 3 FMDONAU 3 FM bedankt sich bei seinen Hörern! Mit über 18 Prozent Hörerzuwachs in der durchschnittlichen Sendestunde gehört der Ulmer Lokalsender zu den Gewinnern der heute veröffentlichten Media-Analyse.* Dagegen mussten im Kernsendegebiet** einige öffentlich-rechtliche Sender und der für Ost-Württemberg lizenzierte Bereichssender zum Teil massiv Federn lassen. Besonders erfreulich für die Radiomacher: die Verweildauer ist erheblich gestiegen. Waren es im Frühjahr 2009 noch 140 Minuten, so wird DONAU 3 FM nun täglich 181 Minuten gehört. Im bayerischen Teil des Sendegebiets konnte die Verweildauer sogar von 100 auf jetzt 199 Minuten ausgebaut und so nahezu verdoppelt werden.*** Auch im weitesten Hörerkreis, in der Tagesreichweite und in der Zahl der Stammhörer bescheinigt die Media-Analyse dem Sender stabile bzw. gestiegene Werte, was mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die zahlreichen vom Sender veranstalteten Konzerte und Events zurückzuführen ist.

„Damit scheint sich dann auch wieder einmal zu bestätigen, dass die Hörer in Ulm und Umgebung lokale Nähe, lokale Emotion und lokale Information gegenüber langweiligen Gewinnspielen vorziehen“, analysiert DONAU 3 FM Geschäftsführer Carlheinz Gern die Zahlen. „Darüber hinaus hat sich auch die in allen Programmbereichen weiter verstärkte Konzentration auf die Zielgruppe zwischen 30 und 60 Jahren mit ihren Themen und Lebenswelten äußerst positiv ausgewirkt. Ulm und Umgebung schaltet einfach gerne DONAU 3 FM ein und wir bieten damit unseren Werbekunden eine noch attraktivere Plattform zur Platzierung ihrer Botschaft“, so Gern weiter.

Die Media-Analyse untersucht zweimal pro Jahr die Mediennutzung in Deutschland. Neben den Hörfunkreichweiten wird unter anderem auch der Konsum von Fernsehen, Internet und Printmedien ermittelt. Das Ergebnis der Media-Analyse wurde diesmal mit besonderer Spannung erwartet, da erstmalig die Grundgesamtheit um die deutschsprachigen Ausländer erweitert wurde. Auf diese Weise konnte das Mediennutzungsverhalten in Deutschland noch präziser abgebildet werden.

LINK:
Donau 3 FM

*Quelle: ma 2010 Radio I; Durchschnittsstunde Mo.-Sa. 6-18 Uhr; Basis: deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren

**Stadt Ulm/Neu-Ulm, Alb-Donau-Kreis, Landkreis Biberach, Landkreis Günzburg

***Quelle: ma 2010 Radio I; Verweildauer Mo.-Sa. 6-18 Uhr; Basis: deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren

DONAU 3 FM ist das Lokalradio für Ulm und Umgebung und auf folgenden Frequenzen zu hören: Ulm/Neu-Ulm 105,9 MHz, Biberach 104,6 MHz, Riedlingen 106,2 MHz, Günzburg 90,3 MHz.

DONAU 3 FM ist ein Programm der M.O.R.E. Lokalfunk Baden-Württemberg GmbH & Co. KG. Gesellschafter sind Burda Broadcast Media GmbH & Co. KG (50%) und Studio Gong München GmbH & Co. Studiobetriebs KG (50%).

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen