Bestes Interview: “WDR 2 MonTalk” erhält Deutschen Radiopreis

Veröffentlicht am 07. Okt. 2016 von unter Pressemeldungen

Laudatorin Dunja Hayali freut sich mit Steffi Neu und Vera Laudahn.

Laudatorin Dunja Hayali freut sich mit Steffi Neu und Vera Laudahn.

Der “WDR 2 MonTalk mit Thomas Gottschalk” hat in der Kategorie “Bestes Interview” den Deutschen Radiopreis erhalten. Die Auszeichnung geht an Moderatorin Steffi Neu und die zuständige Redakteurin Vera Laudahn. Sie erhielten die Trophäe am Donnerstagabend bei der Verleihungsgala in Hamburg aus den Händen der Journalistin Dunja Hayali.

Die Spezialausgabe der MonTalks setzte sich gegen die Deutschlandfunk-Produktion “Interview mit Uwe Junge” sowie die Deutschlandradio-Kultur Sendung “Im Gespräch: Claus Peymann” durch. Das Interview mit Thomas Gottschalk wurde am 14. Mai 2015 im Düsseldorfer Robert-Schumann-Saal vor 750 Zuschauern aufgezeichnet und am 18. Mai 2015 erstmals gesendet.

Der “WDR 2 MonTalk” steht seit über 20 Jahren für zwei Stunden intensiven Radio-Talk mit einem besonderen Gast in intimer Atmosphäre. Drei Mal im Jahr geht das Format raus aus dem Studio zu den Hörerinnen und Hörern in NRW. An besonderen Locations werden die Gespräche dann vor Publikum aufgezeichnet. Auf der Gästeliste standen bereits unter anderem Herbert Grönemeyer, Günter Netzer, Wolfgang Schäuble, Iris Berben, Michael Ballhaus, Jan Böhmermann und Carolin Kebekus.

Das WDR-Fernsehen zeigt die Radiopreisgala am Freitag, 7. Oktober, um 0.25 Uhr.

Weiterführende Informationen
WDR 2 MonTalk

Quelle: WDR-Pressemeldung

Tags: , , , , ,

Kommentar hinterlassen