100%NL und SLAM! bilden nun RadioCorp

Veröffentlicht am 05. Okt. 2016 von unter Weltweit

100%NL und Slam!Nach 100%NL ist nun auch SLAM! Teil der niederländischen RadioCorp. Die bereits im Mai diesen Jahres angekündigte Umstrukturierung hat nun erfolgreich ihre endgültige Form gefunden, nachdem Talpa nicht länger Aktionär der Mediengruppe ist.

Jetzt ist der Österreicher Karl Habsburg mit 60 Prozent der Anteile Mehrheitsaktionär. Die restlichen 40% teilen sich je zur Hälfte Carlo de Boer und Herbert Visser. Beide bilden weiterhin den Vorstand – die Verwaltung der Radio Corp. bleibt also in ihren Händen. SLAM! wird bereits am 15. Oktober in das Gebäude der neuen Radio-Gruppe umziehen, in dem 100%NL bereits seinen Sitz hat.

Radio-100p-NL-small“Ich bin stolz darauf, dass die im Mai angekündigte Umstrukturierung erfolgreich abgeschlossen wurde. Sowohl 100%NL als auch SLAM! sind zwei erfolgreiche Radiostationen, die in den kommenden Jahren auf allen Multimedia-Plattformen vertreten sein und weiter wachsen werden” sagte Habsburg.

“Mit dieser Phase unseres Unternehmens hat sich auch die Beteiligungsstruktur verändert, da Talpa kein Aktionär unseres Unternehmens mehr sein wird”, so Habsburg in einer Pressemitteilung. Er ist nun stolzer Miteigentümer des 100%NL Magazine, der Fernsehstation 100%NL TV und SLAM! TV sowie der Vermarktungsgesellschaft One Media Sales.

Links:
100%NL
SLAM!
Talpa
One Media Sales

Das könnte dich auch interessieren:
Karl Habsburg kauft 100%NL
RTL NL kauft SLAM FM
RTL Group verliert ihre zweite Radiokette in Holland

Tags: , , , , , ,

Kommentar hinterlassen