Radiotest 1. Halbjahr 2016: Das sind die Ergebnisse

Veröffentlicht am 21. Sep. 2016 von unter Österreich

Die Daten des Radiotests wurden – nachdem die Manipulationen seitens des Marktforschungsinstituts GfK bekannt waren – von einem unabhängigen Auditor im Detail geprüft. In diesem umfassenden Audit konnten die Manipulationen im Jahr 2015 nachvollzogen und im nachgelieferten (korrigierten) Bestand 2015 und 1. Halbjahr 2016 keine Eingriffe in den Datenbestand mehr erkannt werden.

Somit sind die nun vorliegenden Daten sowohl für das 1. HJ 2016 als auch für den rollierten Datenbestand 2015/16 (2. HJ 2015 + 1. HJ 2016) korrekt und bieten für Analysen und Planungen für 2017 Datensicherheit.grafik__rt2015_2016_radiomarkt

Um methodisch bedingte Schwankungen zu vermeiden, werden in Zukunft die Ergebnisse aus dem Radiotest ausschließlich als rollierte Bestände (jeweils auf Basis der letzten vier Quartale) kommuniziert – somit basieren die Daten auf einer deutlich höheren Fallzahl und daher auf einer höheren Datenstabilität.

grafik__rt2015_2016_radiomarkt_wien_

Die einzelnen Ergebnisse sowie Pressemitteilungen der Sender finden Sie hier. Mit einem Klick auf das Senderlogo gelangen Sie zu den Ergebnissen.

886-Musiksender-Logo-small

Antenne-Salzburg-Logo-2015-small

orf_burgenland_small

antenne_nr1_small

radio-wien_small

ANTENNE-VORARLBERG2014-small

orf_smallradio-oberoesterreich_smallniederoesterreich_small

 

radio-vorarlberg_smallradio-OE24-smalllife-radio-smallSoundportalArabella-Linz-Logo-small

 

 

 

 

 

 

 

Download:

Excel-Tabellen Radiotest 1. HJ 2015 – 1. HJ 2016

Quelle: Pressemitteilung RMS Austria

Tags: , , , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen