Susanka Bersin von YOU FM ist nominiert für den Deutschen Radiopreis

Veröffentlicht am 21. Sep. 2016 von unter Pressemeldungen

YOUFM2015-smallYOU FM-Moderatorin Susanka Bersin („Der schöne Nachmittag mit Susanka – von halb zwei bis frei“) steht im Finale des Deutschen Radiopreises 2016. Die Jury des Grimme-Instituts hat das Programm in der Kategorie „Beste Moderatorin“ nominiert. Neben Susanka Bersin konkurrieren in dieser Kategorie zwei weitere Moderatorinnen um die begehrte Auszeichnung, die am Donnerstag, 6. Oktober, im Rahmen einer festlichen Gala im Hamburger Hafen verliehen wird. Überreichen wird den Preis in dieser Kategorie als Laudator die Band The BossHoss.

Susanka moderiert in YOU FM die Sendung „Der schöne Nachmittag mit Susanka – von halb zwei bis frei“. Sie begleitet die jungen Hörer in den Feierabend. Mit über 211.000 Facebook-Fans hat Susanka die meisten Fans unter den Radiomachern in den sozialen Netzwerken Deutschlands.

YOU FM-Programmchef Jan Vorderwülbecke: „Susanka ist bundesweit eine der populärsten Moderatorinnen bei den jungen Hörern. Sie ist gerade heraus und alltagsnah, damit schafft Susanka eine große Nähe zur Zielgruppe. Bereits die Nominierung zum Deutschen Radiopreis ist eine schöne Bestätigung dafür.“

YOU FM-Moderatorin Susanka Bersin (Foto: hr/Tim Wegner)

YOU FM-Moderatorin Susanka Bersin (Foto: hr/Tim Wegner)

Susanka Bersin ist in Saarbrücken geboren und hat tschechische Wurzeln. Von 2002 bis 2008 moderierte sie für den Saarländischen Rundfunk (SR) Sendungen der Radioprogramme SR1 Europawelle und 103.7 Unserding. 2008 wechselte Susanka Bersin zum Radiosender bigFM, für den sie zuletzt die Morningshow mitmoderierte. Seit März 2016 moderiert sie für YOU FM die Show am Nachmittag. Sie präsentierte außerdem in den Jahren 2010 und 2012 die bundesweit ausgestrahlte Radiosendung zum Deutschen Radiopreis.

YOU FM, das junge Radioprogramm des hr, gewann bereits 2014 gemeinsam mit anderen jungen ARD-Programmen den Deutschen Radiopreis für die „Beste Sendung“. Ausgezeichnet wurde der „Kanzlercheck“, ein Format zum Bundestagswahlkampf 2013. Emily Kavanaugh und Johannes Sassenroth von YOU FM erhielten 2013 den Preis in der Kategorie „Bestes Interview“ zum Thema „Ein Leben mit dem Tod“.

Der Deutsche Radiopreis wird in diesem Jahr wieder in elf Kategorien verliehen. 133 Programme schicken in diesem Jahr ihre besten Produktionen und Protagonisten ins Rennen und beteiligen sich mit insgesamt 360 Einreichungen am Wettbewerb. Wer von den jeweils drei Nominierten gewinnt, wird erst am 6. Oktober im Verlauf der Gala bekanntgegeben.

Zahlreiche öffentlich-rechtliche und private Radiosender übertragen die von Barbara Schöneberger moderierte Verleihung bundesweit und live. Sie ist außerdem in den Dritten Fernsehprogrammen der ARD sowie als Livestream im Internet zu sehen. Als Laudatoren dabei sind am 6. Oktober unter anderem: The BossHoss, Sebastian Fitzek, Dunja Hayali, Anneke Kim Sarnau, Marco Schreyl, Maria Höfl-Riesch, Anne Will und Natalia Wörner. Ein hochkarätiges Musikprogramm u. a. mit The BossHoss, Frances, Silbermond, Matt Simons und Topic begleitet die Veranstaltung.

 

Quelle: Pressemitteilung YOU FM

Tags: , , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen