Fabian Maier neuer PD von 98.2 Radio Paradiso in Berlin

Veröffentlicht am 21. Sep. 2016 von unter Deutschland

radio-paradiso-smallFabian Maier (45) ist neuer Programmdirektor beim Berliner Radiosender 98.2 Radio Paradiso. Seine erste Sendung moderierte er in der Nacht des Mauerfalls beim Sender Radio100 in Berlin, bei dem er später auch volontierte. Ab 1993 war er 10 Jahre lang bei Radio Fritz zu hören, bevor er von den öffentlich-Rechtlichen zu den Privatsendern wechselte.

Fabian Maier (Bild: ©)

Fabian Maier (Bild: ©)

Fabian Maier war zuletzt über 10 Jahre mit seiner Sendung “Die Fabian Maier Show” bei 105 5 Spreeradio in Berlin on Air und fungierte als Abteilungsleiter Moderation. Paradiso Geschäftsführer Prof. Dr Matthias Gülzow konnte nun den renommierten und erfahrenen Hörfunkjournalisten für 98.2 Radio Paradiso gewinnen: „Wir freuen uns, mit Fabian Maier nicht nur einen der in Berlin beliebtesten Moderatoren zu engagieren, sondern die Geschicke des Senders einem Radiovollprofi mit Sinn, Herz und Verstand in die Hände zu legen.“

Das R.H.B. Radiohaus Berlin hat sich für die kommenden drei Jahre für die strategische Ausrichtung viel vorgenommen: „Es ist an der Zeit, kulturelle, soziale und gesellschaftliche Wertevorstellungen in den Alltag zu implementieren, ohne dabei mit dem Fingerzeig belehrend zu wirken“, sagt Fabian Maier.

Dabei soll die Unterhaltung auch nicht zu kurz kommen. 98.2 Radio Paradiso hat eine neue moderne Verpackung, eine neue Sendeuhr entwickelt und sich auf seine Musik besonnen: 98.2 Radio Paradiso Die Besten Soft Hits!

Quelle: Radio Paradiso

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen