Akustisches Re-Design bei MDR AKTUELL

Veröffentlicht am 19. Sep. 2016 von unter Jingles

jamxmusic_mdraktuell-big

Neues Sound Update von jamXmusic

Die neugeschaffene Radio-Nachrichtenmarke MDR AKTUELL, die im Zuge der trimedialen Bündelung der MDR-eigenen Nachrichten- und Info-Angebote das erfolgreiche MDR INFO ablöst, verpasst sich ein Sound-Update.

Die Programmchefin und Zweite Chefredakteurin des MDR, Jana Hahn, hierzu: „Unserem neuen Sound-Paket gelingt es, die Eigenständigkeit des Radio-Programms zu erhalten und gleichzeitig die Verbindung zu den TV- und Online Nachrichten-Angeboten unter dem Dach von MDR AKTUELL zu artikulieren. So möchten wir der nachrichtlichen Fusion nun eine akustische Verbindung folgen lassen. In der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner jamXmusic haben wir hierzu das neue Sender-Design weiterentwickelt.“

Jana Hahn (Bild: ©MDR/Jan Bräuer)

Jana Hahn (Bild: ©MDR/Jan Bräuer)

Das Update-Paket besteht aus neuen Elementen für die Nachrichten, Backtimer, Zeitzeichen, Wetter, Verkehr sowie einigen Thementrennern, die auch als sog. Füll-Elemente das Timing im Sendeablauf erleichtern. Konzeptionell setzt das Sound-Update eine angenehme, moderne und unaufdringliche Tonalität um, die sich von populärem Musikstilen inspirieren lässt und dabei nicht als zu „verkopft“ wahrgenommen werden soll.

Was macht eigentlich die Besonderheit im Sound-Design einer Nachrichten-Marke aus?

„In einem reinen Wortprogramm kommt dem Sound-Design eine herausragende Bedeutung zu“, so Dirk Reichardt, Chef-Produzent bei jamXmusic hierzu und ergänzt: „Es transportiert Emotionen – an sehr exponierter Stelle. Nach längeren Wortstrecken bietet das richtige musikalische Sound-Design die Chance für eine dynamische Abwechslung beim Hören und sollte immer einen passenden Eindruck – neudeutsch – den richtigen “Look&Feel“ der Marke hinterlassen. Beeindruckend ist dabei die Verbindung zwischen musikalisch-akustischen Phänomenen und ihrer gefühlsmäßigen Bewertung. So symbolisiert der ausklingende Flügel-Grundton am Ende des Nachrichten-Openings mit seinem dunklen Sustain intuitiv ein tiefes Vertrauen in die Zuverlässigkeit und Seriosität der Marke auf akustische Art und Weise. Das Backtiming-Musikbett trägt als Ort der Ankündigung für die Themen der kommenden halben Stunde beruhigende Züge – als Ausgleich zu den oftmals beunruhigenden Themen und Meldungen selbst. Ein gelungenes Sound-Design schafft damit beim Hörer das Gefühl einer eigenen akustischen Heimat, und dies im Kontext eines musikfreien Wort-Programms in ganz besonderem Licht“.

Dirk Reichardt (Bild: ©JamXmusic)

Dirk Reichardt (Bild: ©JamXmusic)

Das Update Paket MDR AKTUELL ist seit dem 05. September on-air und der erste Schritt im akustischen Re-Design der gesamten Radiomarke. Michael Kaste, Chef Politik und Gesellschaft ist voll des Lobes: „In enger Abstimmung mit jamXmusic haben wir die Idee der „Gedanken-Striche“ weiterentwickelt und ihnen im Programm nun mehr Raum gegeben. Das direkte Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Beiträgen und Themen ohne eine akustische Zäsur kann förmlich wie in einer Wort-Wüste enden. Die Aufmerksamkeit beim Hörer nimmt dann ab, ganz abgesehen von vielen oftmals unpassenden Themenwechseln, die uns die jeweilige Nachrichtenlage vorgibt. Mit variablen Thementrennern geben wir den Hörern nun die Möglichkeit, das Gerade-Gehörte gedanklich besser abzuschliessen und zu verarbeiten, sozusagen einen Moment gedanklich Luft zu holen, bevor das nächste Thema anschließt. Unterschiedliche Mixouts bieten zudem flexible Längenoptionen an, sodass jedes Element in unterschiedlichen kurzen und langen Versionen eingesetzt werden kann.“

Michael Haste (Bild: ©MDR/Karsten Möbius)

Michael Haste (Bild: ©MDR/Karsten Möbius)

Durch Übernahme der Mantelverpackung in der „ARD Infonacht“ ist das neue Sound Paket täglich von 23:00 – 06:00 Uhr auch über die angeschlossenen ARD Nachrichtenwellen zu hören und damit nahezu bundesweit empfangbar.

Und so klingt MDR AKTUELL (Radio) 2016:

jamXmusic zählt zu den erfolgreichsten deutschen Produktionsfirmen im Segment Sound-Design/Jingle-Produktion und ist langjähriger Partner vieler Medienunternehmen. U.a. Zusammenarbeit mit dem ZDF, ARD, MDR INFO/AKTUELL, ANTENNE NIEDERSACHSEN, MDR JUMP, NDR2, hr3, Antenne Thüringen, Radio Salü, R.SH, Radio NRW. Radio PSR, 94 3rs2 u.v.a.m.

Aktuelles über jamXmusic auch auf www.jamxmusic.com und www.facebook.com/jamxmusic.

Tags: , , , ,