hr1/hr4-Unit sucht Hauptprogrammgestalter/in

Veröffentlicht am 05. Aug. 2016 von unter Stellenangebote

hr-Logo

 

 

 

Der Hessische Rundfunk ist Hessens führendes Medienunternehmen. Wir bieten Radio- und Fernsehprogramme sowie Online-Angebote von hoher Qualität in einem modernen technologischen Umfeld.

 

Die hr1/hr4-Unit sucht eine/n

Hauptprogrammgestalter/in
(befristet für die Dauer von 3 Jahren)

für die Redaktion Musik hr1 in Frankfurt am Main. Dieses Team stellt täglich das Musikrepertoire, die Musikrotation und die Musikthemen für das Programm zusammen und ist für die 
hr1-Musiksendungen zuständig.

 

AUFGABEN:

  • Entwicklung und Umsetzung des Musikformats von hr1 mit Hilfe einer Musikrotationssoftware
  • Entwicklung und Umsetzung von Regeln für die computergestützte Musikrotation
  • Planung und aktuelle Anpassung des Musikprogramms (inkl. telefonischer Bereitschaft)
  • Beauftragung und Koordination eines Teams von freien redaktionellen Mitarbeitern/innen
  • Kontrolle und Abnahme von Sendeplänen für das Programm inkl. regelmäßigem, Kriterien basierten Feedback
  • Recherche und Aufbereitung von Neuerscheinungen und älterer Titel
  • Redaktion musikbasierter Spezialsendungen
  • Koordination und Auswertung der Musikforschung mit dem ausführenden Institut

 

VORAUSSETZUNGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, redaktionelles Volontariat oder vergleichbare in Theorie und Praxis erworbene Qualifikation
  • Erfahrung in der redaktionellen Tätigkeit für ein Hörfunkprogramm (vorzugsweise AC und angrenzender Programme), vor allem der strategischen
  • Musikformatierung und der journalistischen Aufbereitung von Themen
  • Hohe Affinität zu der Musik, den Themen und den Interessen der Zielgruppe
  • Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich computergestützter Rotation
  • Ausgezeichnete Musikrepertoire-Kenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit Vertretern der Musikindustrie
  • Erfahrung im Umgang mit und in der Umsetzung von Medienforschungsdaten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu crossmedialem Arbeiten
  • Erfahrung im Anleiten von Teams, Fähigkeit zu kooperativer Führung
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Innovationsbereitschaft
  • Fähigkeit zu konzeptionellem und strategischem Denken
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Der hr fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht; Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung bis zum 
19. August 2016 an:

HESSISCHER RUNDFUNK
Personalgewinnung und –entwicklung
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt

per Mail:
bewerbungen@hr.de

Tags: , , , , , ,