hr3 und YOU FM suchen Redakteur/in Teamleitung Themen

Veröffentlicht am 01. Aug. 2016 von unter Stellenangebote

hr-Logo

 

 

Der Hessische Rundfunk ist Hessens führendes Medienunternehmen. Wir bieten Radio- und Fernsehprogramme sowie Online-Angebote von hoher Qualität in einem modernen technologischen Umfeld.

hr3 und YOU FM sind in einer Organisationseinheit, der Pop Unit, zusammengefasst. Das Team Themen plant für die Programme hr3 und YOU FM die Wortinhalte. Dabei ist die Redaktion ständig auf der Suche nach den relevanten Themen für die jeweilige Zielgruppe. Die Redaktion hat die Termine, auch die langfristigen, im Blick und organisiert die Produktion und Umsetzung von planbaren Programminhalten. Das Team ist im Kontakt mit den Redaktionen des hr und der ARD und sucht dabei Content, der durch crossmedialen Einsatz Mehrfachnutzen erzeugt.

Wir suchen eine/n

Redakteur/in Teamleitung Themen
Pop Unit Planung
befristet bis 31. Juli 2018

AUFGABEN:

  • Redaktionelle und organisatorische Umsetzung der Themenplanung und -setzung für hr3 und YOU FM
  • Anleiten eines Teams von freien redaktionellen Mitarbeitern/innen, inkl. regelmäßigen, Kriterien basierten Feedbacks
  • Abstimmung der Programminhalte und deren Form mit den Ressorts Wort hr3 und YOU FM
  • Feedback der vom Team geplanten gesendeten Inhalte und Weiterentwicklung der Planungsarbeit
  • Initiierung, Konzeption, Planung, Umsetzung und Auswertung von Projekten wie Themenschwerpunkte und kurzfristigen Programmaktionen
  • Kontaktpflege und Verhandlung mit hr-internen und ARD-Redaktionen

VORAUSSETZUNGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation durch praktische Berufserfahrung
  • Journalistische Erfahrung und Berufspraxis als Programmplaner/in
  • Langjährige Erfahrung im Formatradio, Sicherheit und Kreativität bei der Gestaltung von Programmplätzen
  • Wissen um die Interessen der Zielgruppen der beiden Programme hr3 und YOU FM
  • Sicheres Gespür bei der Themensetzung und -auswahl
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu crossmedialem Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Innovationsbereitschaft sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken

Der hr fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht; Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung bis zum 
15. August 2016 an:

HESSISCHER RUNDFUNK
Personalgewinnung und -entwicklung
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt

per Mail:
bewerbungen@hr.de

Tags: , , , , ,