1,29 Millionen hören täglich Radio Regenbogen

Veröffentlicht am 19. Jul. 2016 von unter Pressemeldungen

Radio RegenbogenTäglich schalten rund 1,3 Millionen Menschen Radio Regenbogen ein. Das ergab die heute veröffentlichte Media-Analyse (MA) 2016 Radio II. Damit bleibt der Sender stabil das reichweitenstärkste private baden-württembergische Hörfunkprogramm. 207.000 Hörer schalten pro Stunde durchschnittlich ein. Immer beliebter wird das Multimedia-Angebot von Radio Regenbogen: 556.000 Zugriffe (Visits) verzeichneten die Website-Angebote von Radio Regenbogen im Juni, die Reichweite der Webstreams liegt bei 826.000 Abrufen monatlich.

Radio-Regenbogen-Chef Klaus Schunk zeigt sich zufrieden: „Wir danken unseren Hörern und Werbekunden für die langjährige Treue. RADIO REGENBOGEN ist unter allen baden-württembergischen Privatradios weiterhin stabil die Nummer eins – trotz leichten Verlusten in der Stundenreichweite. Wir freuen uns auch, dass wir mit REGENBOGEN ZWEI (Maximum Rock’n Pop) nun ein weiteres Programm für den Rhein-Neckar Raum sowie Neckartal, Odenwald und Unterland anbieten können.

Martin Haferkorn

Martin Haferkorn

Programmchef Martin Haferkorn: „Mit dem neuen Sender REGENBOGEN ZWEI wollen wir als Radio-Marke vor allem für die Männer interessanter werden. Gleichzeitig werden wir RADIO REGENBOGEN konsequent weiter in Richtung crossmediales Angebot für die Region entwickeln“. Reichweite erzielt die Marke Regenbogen nicht alleine über das UKW-Programm, sondern immer mehr auch crossmedial über die Kanäle Online, Social Media oder die insgesamt 16 Musik-Channels im Web. Der Sender will überall sein, wo auch seine Nutzer sind. Auf regenbogen.de wurden alleine im Januar 555.736 Visits verzeichnet, die höchste Reichweite bisher (Quelle IVW). Die tägliche Beitragsreichweite bei Facebook liegt aktuell bei durchschnittlich 500.000 (Quelle: Facebook), während die Reichweite der Webstreams (MA IP Audio 2016/Q1) bei 826.451 Sessions pro Monat liegt.

Quelle: Pressemitteilung von Radio Regenbogen.

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen