NRW-Lokalradios feiern erneuten Reichweitensieg

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von unter Pressemeldungen

NRW-Lokalradios sind seit 10 Jahren erfolgreichstes

Radioangebot bundesweit

Radio-NRWDie NRW-Lokalradios haben heute allen Grund sich zu freuen. Sie feiern neben dem 20. Jubiläum des NRW-Lokalfunks gleichzeitig ein noch nie da gewesenes Reichweiten-Jubiläum: Die heute veröffentlichten Reichweitendaten der ma 2010 Radio I bescheren den Lokalradios im NRW-Verbund zum 20. Mal hintereinander den 1. Platz im Reichweiten-Ranking und bestätigen damit eindrucksvoll die bundesweite Marktführerschaft.

Mit einer Tagesreichweite von 5,207 Mio. Hörern* (Hörer Gestern, 5.00 bis 24.00 Uhr, Mo.-Fr.) und einer Bruttoreichweite in der durchschnittlichen Stunde* (6.00 bis 18.00 Uhr, Mo.-Sa.) von 1,544 Mio. Hörern* setzen sich die NRW-Lokalradios abermals an die Spitze des Reichweiten-Rankings und sind mit diesem Ergebnis seit mittlerweile 10 Jahren unangefochten die Nummer 1 im Hörfunk in Deutschland (*Basis: Deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahre).

Anmerkung: In der ma 2010 Radio I werden erstmals alle in Deutschland lebenden deutschsprachigen Ausländer abgebildet. Auf Basis dieser Tatsache umfasst die neue Grundgesamtheit (Deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahre) jetzt 73,663 Mio. Menschen ab 10 Jahren (vorher: 69,859 Mio. Deutsche und EU-Ausländer). Aufgrund der unterschiedlichen Grundgesamtheiten bei Erhebung und Hochrechnung lassen Reichweitenveränderungen keine direkten Rückschlüsse auf Hörergewinne oder -verluste zu. Deshalb sind Vergleiche mit vorherigen ma-Ausweisen methodisch nicht zulässig.

„Diese Erfolgsbilanz ist einmalig in Deutschland und eine beachtliche Leistung aller Beteiligten. Gleichzeitig ist dieser Erfolg aber für uns Ansporn, auch in Zukunft in Nordrhein-Westfalen den Hörern ein Radioangebot anzubieten, dem sie sich emotional verbunden fühlen. Die unvergleichbare Nähe zu unseren Hörern vor Ort und deren individuellen Bedürfnissen ist die Kernkompetenz des Lokalfunks, mit der wir uneingeschränkt punkten. Mit zahlreichen Highlights und attraktiven Programmumfeldern ist der NRW-Lokalfunk auch in 2010 wieder bestens aufgestellt. So werden wir beispielsweise mit Unterstützung unseres Werbepartners alltours live von der Fußball-WM berichten“, so Dr. Udo Becker, Geschäftsführer des Mantelprogrammanbieters radio NRW.

„Die Digitalisierung des Hörfunks und das veränderte Medien-Nutzungsverhalten gerade bei der jüngeren Zielgruppe stellt die Branche vor große  Herausforderungen. Dieser Entwicklung will der NRW-Lokalfunk mit neuen attraktiven Radioangeboten, die auch die mobile Nutzung im Blick haben, Rechnung tragen. Dabei ist es uns wichtig, beim Hörer Lust und Begeisterung für das Medium Radio immer wieder neu zu wecken. Der Hörer soll im Mittelpunkt des Programms stehen. Der NRW-Lokalfunk wird weiterhin seine ganze Kraft als bundesweiter Marktführer zum Einsatz bringen“, so Dr. Udo Becker weiter.

„Das ganze Team hat in den vergangenen Monaten wieder hart gearbeitet, um das Programmangebot ständig weiter zu entwickeln und zu optimieren. Wir ruhen uns aber nicht auf zurückliegenden Erfolgen aus und sind mit einem umfangreichen Relaunch ins Jahr 2010 gestartet. Mit einer dynamischen, frischen Verpackung und einem neu entwickelten Tageszeitenschema orientieren wir uns an den Anforderungen des modernen Radios von heute und liegen damit voll im Trend. Darüber hinaus konzentrieren wir uns im Lokalradio-Verbund noch intensiver auf lokale Inhalte, so dass der Hörer 24 Stunden am Tag mit seinem Lokalradio vor Ort in engem Kontakt bleiben kann.

In diesem Jahr erwartet die Hörer noch viel Spannendes im Programm. So werden wir intensiv von der NRW-Landtagswahl im Mai berichten und dazu im Vorfeld mit allen Spitzenkandidaten der Parteien auf Bundes- und Landesebene ausführliche Interviews führen. Ein großes Thema ist natürlich auch die Fußball-WM, die vor Ort begleiten und von den Spielen live berichten werden. Aufwändige Specials wie z.B. das Robbie Williams-Privatkonzert oder die Oster-Top 200 setzen zudem attraktive Highlights in Sachen Musik“, so Martin Kunze, stellv. Programmdirektor und Prokurist von radio NRW.

LINK:
Radio NRW

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen