WDR 2: Mehr Info am Morgen und erstmals Meldungen für Bahnpendler

Veröffentlicht am 24. Jun. 2016 von unter Pressemeldungen

WDR 2Ab Juli gibt es „mehr“ auf WDR 2: Mehr Information am Morgen mit dem festen Moderatorenteam Sabine Heinrich, Uwe Schulz und Stefan Vogt und ihren neuen „Sidekicks“, die sich um Verkehrs- und Wetterthemen kümmern werden. Der WDR 2 Verkehrsservice wird um wichtige Bahnmeldungen aus NRW erweitert. In einem deutschlandweit einmaligen Projekt bekommen die Hörerinnen und Hörer werktags jeden Morgen auch zuverlässige Informationen über größere Störungen im Bahnverkehr.

Außerdem bringt WDR 2 ab Juli noch mehr Themen aus Nordrhein-Westfalen. Denn die Lokalzeit des WDR Fernsehens kommt ins Radio – mit mehr Sendeplätzen. Jeden Werktag, zwischen 6 Uhr morgens und 6 Uhr abends, immer um Halb informiert die Lokalzeit auf WDR 2 über Aktuelles direkt aus der Nähe. Das sind 20 zusätzliche Ausgaben pro Woche. Dafür entfallen vier Ausgaben am Samstag.

Der WDR will die Lokalzeit als verlässliche Marke für regionale Information in NRW ausbauen. Wer sich dafür interessiert, was bei ihm vor der Haustür los ist, wird künftig in allen WDR Medien unter dem Namen Lokalzeit fündig.

1LIVE-Wellenchef Jochen Rausch (Bild: WDR/Thomas Hendrich)

Jochen Rausch (Bild: WDR/Thomas Hendrich)

„WDR 2 steht für eine gute Mischung aus aktuellen, verlässlichen Informationen aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt, hilfreichem – sowie unterhaltsamen Formaten und abwechslungsreicher Musik“, so Jochen Rausch, Chef der WDR-Radiowellen 1LIVE, WDR 2 und WDR 4. „Mit den Veränderungen ab Juli bietet WDR 2 Hörerinnen und Hörern noch mehr Inhalte, klare Sendestrukturen – und ein verlässlich gutes Radioprogramm.“

 

 

Ab Sommer verstärken zudem drei herausragenden Neuzugänge das WDR 2 Moderatorenteam: Jan Malte Andresen, Thomas Bug und Jörg Thadeusz sind dann regelmäßig im Tagesprogramm zu hören. Sie ergänzen ein Team mit vielen Radiopersönlichkeiten wie Steffi Neu, Sabine Heinrich und Uwe Schulz (RADIOSZENE berichtete).

Thomas Bug, Jörg Thadeusz, Jan Malte Andresen (Bild: WDR/Annika Fußwinkel/Jenny Sieboldt/NDR/Christian Spielmann)

Thomas Bug, Jörg Thadeusz, Jan Malte Andresen (Bild: WDR/Annika Fußwinkel/Jenny Sieboldt/NDR/Christian Spielmann)

Die ersten Sendewochen der neuen Moderatoren:
Thomas Bug, 4. Juli bis 8. Juli, immer ab 14 Uhr
Sabine Heinrich, 18. Juli bis 22. Juli, immer ab 5 Uhr
Jan Malte Andresen, 22. August bis 26. August, immer ab 14 Uhr
Jörg Thadeusz, 19. September bis 23. September, immer ab 10 Uhr

Quelle: Pressemitteilung des WDR.

Tags: ,

Kommentar hinterlassen