STUDIO GONG mit Raketenergebnis in der ma IP Audio 2016 II

Veröffentlicht am 08. Jun. 2016 von unter Pressemeldungen

Studio GongDie Ergebnisse der Webradio-Messung ma IP Audio 2016 II für das erste Quartal 2016 sind heute von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) veröffentlicht worden. Wie bereits bei der ma IP Audio 2016 I konnte STUDIO GONG auch bei dieser Ausweisung das Webcast-Portfolio erneut um weitere Webradio-Angebote ausbauen und verzeichnet nun über 7 Millionen Stream-Sessions im Monat und wächst damit um 47%. Die Angebote in Bayern vereinen fast 4 Millionen Hörvorgänge im Monat und konnten sich damit um satte 152% steigern. Auch der Sender egoFM wächst um 15% und erzielt 906.155 Tsd. Sessions.

Die STUDIO GONG Webcasts nahmen im Einzelnen wie folgt mit ihrem digitalen Angebot an der Webradio-Messung teil:

Sender Tsd. Steam-Sessions/Monat
STUDIO GONG Webcast 7.055.506
STUDIO GONG Bayern Webcast 3.997.553
STUDIO GONG Berlin-Brandenburg Webcast 125.896
STUDIO GONG Mecklenburg-Vorpommern Webcast 903.283
STUDIO GONG Niedersachsen Webcast 146.986
STUDIO GONG Sachsen Webcast 898.306

Herr Lang, Marketingleiter der STUDIO GONG, äußert sich sehr erfreut über die Ergebnisse: „Mit über 7 Mio. Sessions hat STUDIO GONG bewiesen, dass unsere Angebote ein unverzichtbarer Teil der Digital-Reichweite in Deutschland sind. An der Ausweisung nahmen unsererseits 71 von gesamt 155 Channels aus dem STUDIO GONG-Portfolio teil.“

Hier geht es zu den Ergebnissen der ma IP Audio 2016 II http://www.studio-gong.de/services/studien-and-media/media-analyse-ip-audio.html

Weitere Infos finden Sie im Internet unter www.studio-gong.de.

Quelle: Studio Gong-Pressemeldung

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen