ARD-Werbung vermarktet künftig Deutsche Welle

Veröffentlicht am 01. Jun. 2016 von unter Pressemeldungen

ASS und Deutsche WelleDie ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH wird Vermarktungspartner der Deutschen Welle (DW). Im Rahmen der Zusammenarbeit vermarktet die AS&S künftig das viersprachige TV-Angebot des Auslandssenders.

Die DW ist der Auslandssender Deutschlands, der mit seinem TV-Angebot auf Arabisch, Deutsch, Englisch und Spanisch sowie Internet in 30 Sprachen und Radioprogrammen weltweit ein breites, unabhängiges Informationsangebot bereithält. Flaggschiff ist das englischsprachige TV-Programm mit den “DW News”. Es ist seit 2015 rund um den Globus zu empfangen. Die DW wendet sich insbesondere an Multiplikatoren, Entscheidungsträger und Menschen, die Einfluss auf die Meinungsbildung haben, dialogisch und interaktiv.

Ein Schwerpunkt bildet die Berichterstattung über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen. Mit seinen Angeboten in 30 Sprachen und einer hohen Regionalkompetenz fördert der Sender den Austausch und das Verständnis zwischen den Kulturen konsequent multimedial und erreicht damit Woche für Woche über 120 Millionen Menschen. Zentrales Angebot zur Förderung der deutschen Sprache sind die erfolgreichen Deutschkurse. Darüber hinaus engagiert sich die DW Akademie, Deutschlands führende Organisation für internationale Medienentwicklung, in der nachhaltigen Medienförderung, beispielsweise durch interkulturelles Medientraining.

“Wir freuen uns, mit der Deutschen Welle einen attraktiven Kunden gewonnen zu haben, der mit seinem einzigartigen Profil und interessanten Zielgruppen neue Facetten für die Vermarktung eröffnet”, sagt Uwe Esser, Geschäftsleiter TV-Vermarktung bei der ARD-Werbung SALES & SERVICES.

Quelle: Pressemitteilung von ARD-Werbung SALES & SERVICES.

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen