Daniel Fischer wechselt wieder zurück zu FFH

Veröffentlicht am 31. Mai. 2016 von unter Deutschland

Daniel Fischer (Bild: @FFH)

Daniel Fischer (Bild: @FFH)

Moderator Daniel Fischer kehrt im Sommer zu HIT RADIO FFH zurück: Der 39jährige hat seinen derzeitigen Arbeitgeber, die Radio-Welle hr3, gebeten, den Vertrag aufzulösen. Nach 16 Jahren Tätigkeit beim hessischen Radio-Marktführer FFH und bei planet radio war der gebürtige Königsteiner erst zum 1. Januar zum Hessischen Rundfunk gewechselt, nachdem er sechs Jahre lang erfolgreich die Morgensendung bei HIT RADIO FFH moderiert hatte.

Bei FFH wird Fischer ab Herbst eine wichtige Tagessendung übernehmen; das neue FFH-Moderatoren-Duo Evren und Horst wird weiterhin die FFH-Frühsendung moderieren. „Fischer ist ein FFH-Gewächs“, freut sich FFH-Geschäftsführer und Programmdirektor Hans-Dieter Hillmoth, über die Rückkehr des Moderators: „Er ist ein guter Typ und passt zum Sender. Unsere Hörer lieben ihn“. FFH werde Fischer „mit offenen Armen“ empfangen.

Bei der letzten Media-Analyse im März hatte FFH seine Position im hessischen Radiomarkt noch ausbauen können und hat derzeit 2,6 Millionen Hörer pro Tag und 586 000 Hörer pro Stunde.

So hat Daniel Fischer seine Entscheidung per Facebook-Video erklärt:

<div class=”fb-post” data-href=”https://www.facebook.com/hr3/videos/10154161341989654″ data-width=”555″>

hr3 und Daniel Fischer trennen sich

hr3 Logohr3 und Daniel Fischer gehen getrennte Wege. Beide Seiten sind zu dem Entschluss gekommen, die Morgensendung nicht über den Sommer hinaus fortzusetzen.

„Trotz des vielversprechenden Starts haben wir gemeinsam rechtzeitig erkannt, dass die Vorstellungen und Erwartungen in wichtigen Details des Programmmachens auf Dauer nicht zusammenpassen werden“, so Hörfunkdirektor Dr. Heinz Sommer. „hr3 hat als Original im hessischen Radiomarkt Merkmale, die nicht zur Disposition stehen. Daniel Fischer wiederum hat als einer der erfolgreichsten Moderatoren in Hessen eine Radiopersönlichkeit aufgebaut, die er nicht in dem Maße an die Bedürfnisse und Entwicklungen von hr3 anpassen kann und will, wie es für eine für beide Seiten zufriedenstellende Zusammenarbeit notwendig gewesen wäre.“

Daniel-Fischer-Plakat-Umzug-FFH-hr3

Daniel Fischer: „Das war ein spannendes Experiment. Aber ich habe gespürt, dass meine Stärken im Konzept von hr3 nicht voll zum Tragen kommen. Ich finde es richtig, dass beide Seiten so ehrlich und professionell sind, sich dann auch im Guten zu trennen.“

Jan Vorderwülbecke (Bild: hr)

Jan Vorderwülbecke (Bild: hr)

Ab Ende Juli werden Tobias Kämmerer und Tanja Rösner das neue Team der hr3-Morningshow bilden. hr3-Programmchef Jan Vorderwülbecke: „Tobias Kämmerer zählt zu unseren absoluten Lieblingsmoderatoren und verfügt über eine entsprechend große Fangemeinde in Hessen. Die ‘Tobi Kämmerer Show’ am Nachmittag ist ein Aushängeschild von hr3. In Kombination mit Tanja Rösner, seit September 2015 als Moderatorin in der ‘Morningshow’ bekannt, werden sie die Sendung gemeinsam mit dem Team weiter entwickeln.“

Weiterführende Informationen
Daniel Fischer wechselt von FFH zu hr3

 

Quellen: Pressemeldungen von FFH und hr

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen