Radio Bremen sucht Chef/in vom Dienst (Planung)

Veröffentlicht am 02. Mai. 2016 von unter Stellenangebote

Radio Bremen, Landesrundfunkanstalt des Landes Bremen und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) sucht für die junge Popwelle Bremen Vier zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Chefin vom Dienst / einen Chef vom Dienst (Planung) (RS – CvD 4/2016) die/der in Zusammenarbeit mit der CvD Aktuell das Wortprogramm leitet. Bremen Vier, das junge Programm von Radio Bremen, ist das meistgehörte Hörfunkprogramm in Bremen, Bremerhaven und dem angrenzenden Niedersachsen. Im Fokus stehen aktuelle Musik, News, Service, Programmaktionen und Events. Zu Ihren Aufgaben gehören: • Verantwortung für die Planung von Programmaktionen, Events und längerfristigen Themen • Verantwortung für das Sounddesign, Trailer und die Pressearbeit • Führung der freien Redakteur/innen in den Bereichen Langfristplanung, Programmaktionen, Event und Trailer • Verantwortung für das Qualitätsmanagement in diesen Bereichen sowie für das Qualitätsmanagement der Moderator/innen. Sie bringen folgende Voraussetzungen mit: • Journalistische oder wissenschaftliche Ausbildung oder eine Ausbildung, die dem Aufgabengebiet entspricht • Erfahrung in redaktioneller Planung von Themenschwerpunkten • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Programmaktionen • Erfahrung in crossmedialer Arbeit • Erfahrung in Sounddesign und Trailerplanung • Führungserfahrung • Moderationserfahrung / Erfahrung im Moderatorenfeedback • Mehrjährige Berufserfahrung als Radioredakteur/in • Regionale Kenntnisse des Sendegebiets • Teamfähigkeit, hohe Kommunikations- und Organisationskompetenz Leitungsfunktionen im Programm werden gemäß § 17 Abs. 3 Radio Bremen-Gesetz zeitlich befristet besetzt. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Schwerbehinderte werden bei Vorliegen der Voraussetzungen besonders berücksichtigt. In diesem Bereich sind Frauen unterrepräsentiert. Daher würden wir für diese Position gerne eine Frau gewinnen. Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund. Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – unter Angabe des o. a. Kennzeichens sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Falls Sie sich postalisch bewerben möchten, reichen Sie bitte nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13. Mai 2016 an bewerbung@radiobremen.de (schriftlich: Radio Bremen / Personal, Honorare & Lizenzen / z.H. Kirsten Glasneck / 28100 Bremen). Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine kurze Stärken-/Schwächenanalyse von Bremen Vier bei.

Tags: , , , ,