Neue Moderatoren bei Antenne Brandenburg ab 2. Mai 2016

Veröffentlicht am 29. Apr. 2016 von unter Deutschland

25_Jahre_Antenne_Brandenburg-smallFranziska Maushake und Eric Mickan heißen die beiden Neuen, die ab dem 2. Mai werktäglich von 05.00 bis 10.00 Uhr “Guten Morgen Brandenburg“, die Frühsendung von Antenne Brandenburg, im wöchentlichen Wechsel mit den schon bekannten Moderatoren, Tina Kramhöller und Marcus Asmus, moderieren.

RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Neues Moderatoren-Duo für die Sendung „Guten Morgen Brandenburg“ Antenne Brandenburg, der Landessender vom rbb, startet am 2. Mai mit einem neuen Moderatoren-Duo in der Sendung „Guten Morgen Brandenburg“. Franziska Maushake und Eric Mickan heißen die beiden Neuen, die ab dem 2. Mai werktäglich von 05:00 bis 10:00 Uhr "Guten Morgen Brandenburg“, die Frühsendung von Antenne Brandenburg, im wöchentlichen Wechsel mit den beiden schon bekannten Moderatoren, Tina Kramhöller und Markus Asmus, moderieren. © rbb/Jenny Sieboldt, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb/Jenny Sieboldt" (S2+). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de

Franziska Maushake und Eric Mickan (Bild: ©rbb)

“Ein ganzes Bundesland wecken, den Start in den Tag begleiten, darauf freuen wir uns sehr” sagen Franziska Maushake, die in Regenmantel/Falkenhagen (Mark) in Märkisch-Oderland aufgewachsen ist und Eric Mickan, der im Februar vom rbb Jugendsender Fritz zu Antenne Brandenburg wechselte. Die beiden Duos Franziska Maushake/Eric Mickan und Tina Kramhöller/Marcus Asmus stehen als „Vier für Brandenburg“ wochentags gern schon um drei Uhr auf, um die Brandenburgerinnen und Brandenburger zu wecken.

Antenne Brandenburg Programmchefin Petra Hansel: “Wir freuen uns sehr über die Veränderungen zur besten Sendezeit und drücken die Daumen für den Neustart am 2. Mai mit viel PS, denn es geht an diesem Tag u. a. um Karten für die Deutsche Tourenmeisterschaft (DTM) auf dem Lausitzring.”

Alexander Dieck und Yvonne Krause, die ehemaligen und langjährigen Frühmoderatoren, werden weiter im Programm von Antenne Brandenburg zu hören sein.

Mehr Infos über die “Vier für Brandenburg” gibt es ab kommenden Montag unter www.antennebrandenburg.de.

Antenne Brandenburg vom rbb ist laut Media-Analyse vom März auch 2016 das erfolgreichste Radioprogramm in der Region Brandenburg-Berlin und baute seine Spitzenposition aus dem Jahr 2015 aus. In Brandenburg-Berlin schalten 187.000 Hörer in der Durchschnittsstunde Antenne Brandenburg ein. In Brandenburg wuchs das Publikum auf 149.000 Hörerinnen und Hörer in der Durchschnittsstunde.

Quelle: rbb-Pressemeldung

 

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen