LMS-Direktor Dr. Gerd Bauer geht in den Ruhestand

Veröffentlicht am 22. Apr. 2016 von unter Deutschland

LMSNach fast 15 Jahren an der Spitze der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) geht Dr. Gerd Bauer Ende April 2016 in den Ruhestand.

Beim offiziellen Empfang zum Ende seiner Amtszeit lobte die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, das große Engagement von Gerd Bauer und überreichte ihm eine Urkunde “für seine besonderen Verdienste in den Bereichen Medienaufsicht, Filmförderung und Medienkompetenz”.

Stephan Ory, Isabelle Weykmans, Klaus Meiser, Monika Bachmann, Siegfried Schneider, Boris Penth, Gerd Bauer, Michael Kayser, Annegret Kramp-Karrenbauer, Achim Wesely, Reinhold Jost (Foto: LMS/Jennifer Weyland)

Stephan Ory, Isabelle Weykmans, Klaus Meiser, Monika Bachmann, Siegfried Schneider, Boris Penth, Gerd Bauer, Michael Kayser, Annegret Kramp-Karrenbauer, Achim Wesely, Reinhold Jost (Foto: LMS/Jennifer Weyland)

Der Politikwissenschaftler Bauer kam nach Stationen in der Staatskanzlei des Saarlandes, an der Fachhochschule für Verwaltung und im Saarländischen Landtag im September 2003 als Direktor an die LMS. Gleichzeitig wurde er Geschäftsführer der Gesellschaft zur Medienförderung – Saarland Medien mbH und kurz drauf Vorstandsvorsitzender des neu gegründeten MedienNetzwerks SaarLorLux.

Während seiner Zeit als Direktor bzw. Geschäftsführer hat Gerd Bauer, dessen erklärtes Ziel es ist, das Saarland und die Großregion als Medienstandort voranzubringen, u. a. folgende Projekte initiiert: die Kampagne Onlinerland Saar, das Bürgerportal programmbeschwerde.de, Veranstaltungsreihen wie “Dialog in Berlin” oder den “Max-Ophüls-Empfang” in der Saarländischen Landesvertretung in Berlin, die Abordnung von zwei Lehrkräften zur Koordinierung von Medienprojekten an saarländischen Schulen, einen jährlichen Medienwettbewerb, den Location Guide Großregion und einen überregionalen Stoffentwicklungsfonds sowie Media & Me, eine Initiative zur Förderung des Mediennachwuchses. Darüber hinaus hat die LMS als erste und bislang einzige Medienanstalt Aufgaben im Bereich der Glücksspielaufsicht übernommen.

Dr. Gerd Bauer (Bild: LMS)

Dr. Gerd Bauer (Bild: LMS)

Überregional hat sich Bauer als langjähriger Hörfunkbeauftragter der Landesmedienanstalten in Deutschland und zuletzt als deren Vertreter im Digitalradio Board des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur insbesondere für die Einführung von Digitalradio eingesetzt.

Zu seiner Verabschiedung kamen zahlreiche seiner Weggefährten aus Deutschland und Europa, darunter Landtagspräsident Klaus Meiser, die saarländischen Minister Monika Bachmann und Reinhold Jost, Ministerin Isabelle Weykmans aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Siegfried Schneider, Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten und Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, Michael Kayser, German Representative von BBC World News, Regisseur Dr. Boris Penth, Prof. Stephan Ory, Vorsitzender des Medienrates der LMS, und Achim Wesely, Vorsitzender des Personalrates der LMS.

Neuer Direktor der LMS wird der Landtagsabgeordnete Uwe Conradt (RADIOSZENE berichtete).
Als Vorstandsvorsitzender des MedienNetzwerks SaarLorLux bleibt Gerd Bauer im Amt.

Quelle: LMS-Pressemeldung

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen