planet radio jetzt auch auf UKW 92.9 zu hören

Veröffentlicht am 15. Apr. 2016 von unter Pressemeldungen

planet-radio-logo-2014-310Das Programm des meistgehörten jungen Senders in Hessen, planet radio, ist jetzt in den Kreisen Gießen, Wetterau und Vogelsberg noch besser zu empfangen. Ab sofort ist planet radio auf der neuen UKW-Frequenz 92.9 zu hören.

Der 200 Watt starke Sender ist auf der Autobahn-Raststätte Reinhardhain (A 5, Richtung Frankfurt) auf einem 36 Meter hohen Stahlbetonturm befestigt. Dank der neuen Frequenz können jetzt mehr als 50.000 Hessen zwischen Friedberg im Süden und Homberg/Ohm im Norden sowie Lich im Westen und Schotten im Osten das Radioprogramm hören. Damit ist die Versorgungslücke zwischen den planet radio-Frequenzen 100.3 (Rimberg) und 93.7 (Gießen) geschlossen. Das junge Programm ist außerdem über Webradio www.planetradio.de, in Hessen über Kabel, im Rhein-Main-Gebiet über DAB+ und über Digital-Satellit Astra DVB-S zu empfangen.

Die planet radio-Morgenmoderatoren Boomchica Leni und Franzen sind nun auch im Kreis Gießen, Wetterau, Vogelsberg zu hören – über die neue UKW-Frequenz 92.9 MHz. (Bild: planet radio)

Die planet radio-Morgenmoderatoren Boomchica Leni und Franzen sind nun auch im Kreis Gießen, Wetterau, Vogelsberg zu hören – über die neue UKW-Frequenz 92.9 MHz. (Bild: planet radio)

planet radio gehört, wie Hessens Marktführer HIT RADIO FFH und das Programm harmony.fm, zur Radio/Tele FFH in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Das Programm von planet erreicht laut Media-Analyse 98.000 Hörer pro Stunde und 681.000 Hörer pro Tag. Bei Facebook ist planet mit 250.000 Fans die Nummer 1 aller hessischen Sender.

Quelle: planet radio-Pressemeldung

Tags: , ,

Kommentar hinterlassen