Fernsehkoch Horst Lichter startet Radiokolumne bei WDR 4

Veröffentlicht am 07. Apr. 2016 von unter Pressemeldungen

WDR4-2013-small“Kinders, Hand auf den Herd” heißt es ab dem 9. April 2016 jeden Samstagvormittag bei WDR 4. Dann schaut Horst Lichter in seiner typischen Art auf Themen rund um Kochen, Einkaufen und Ernährung. Wie es der Titel seiner Radiokolumne besagt, redet der beliebte Fernsehkoch nicht um den heißen Brei herum, sondern befasst sich direkt und unverblümt mit Themen, die ihn bewegen. Dem Großteil des Publikums ist er seit vielen Jahren als einer der beliebtesten Fernsehköche bekannt. Bei WDR 4 bekommt er nun seine erste eigene Radioserie.

WDR4 Lichter al dente ( Bild: ©WDR/Melanie Grande)

WDR4 Lichter al dente ( Bild: ©WDR/Melanie Grande)

“Ich weiß mittlerweile aus meinen vielen Shows und Auftritten: Die Menschen wollen nicht nur bekocht werden, es gibt da auch viel zu bereden”, sagt der gebürtige Rheinländer “Deshalb freue ich mich, dass ich das jetzt auch in meiner ersten Radioserie tun kann.” Und auch wenn es ums Essen geht, Lichter verspricht, dass bei ihm nicht mal ein Salatblatt vor den Mund genommen wird: “Bei mir wird Tacheles geredet. Al dente eben, so wie die Serie heißt, bissfest.”

Allgemeine Nahrungstrends, Diätenwahn oder die To Go-Mentalität: Bei Horst Lichter wird jedes Thema angefasst und abgekocht. Und richtig in Fahrt kommt der gebürtige Rheinländer, wenn er sich darüber aufregt, dass eine Flasche Mineralwasser aus tasmanischen Regentropfen 33 Euro kostet oder überflüssige Küchengeräte teurer sind als ein ganzer Familienurlaub.

WDR 4, ab Samstag, 9. April 2016, Hallo NRW, 9.00 -13.00 Uhr

Quelle: WDR-Pressemeldung

Tags: , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen